Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Neue Klarheiten über Work Permits in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 30.08.2012, 18:07 Uhr · 45 Antworten · 3.691 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.435
    Hallo, kann man diese Karten ab 2013 auch bald bei 7 Eleven auch kaufen? und zu welchen Preis (Thai oder Farang).[/QUOTE]

    da gibst dann Vorverkaufskarten um 50%..für Expats in langen Hosen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Wow! Demnach sollen Farangs ab Oktober den fünffachen Preis bezahlen, den Thais zahlen. Da wird Freude aufkommen. Ich bin mir nicht sicher was in den Hirnen der Bürokraten vorgeht, wahrscheinlich nicht viel, aber vielleicht könnte das "Amazing Thailand" Marketing etwas subtiler ausfallen? Ist ja nicht verkehrt, dass die Nationalparks mehr Geld bekommen. Ich bin vollkommen dafür, solange das Geld nicht in die Taschen der Aufpasser fließt, aber es wäre schön wenn sie den Beitrag der eigenen Landsleute noch einmal überdenken und nicht gleich "Abzocke" in roter Farbe auf die Eintrittsschilder sprühen.

    Cheers, X-pat

  4. #43
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Kann ich mir die Zweipreispolitik für NP-Tickets im 7/11 nicht vorstellen. Das wäre schon ein gehöriges Stück zu treist.

  5. #44
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Expatclubs - Mensch, da kriege ich einen Lachanfall.

    1. Ein Expat kann in LOS eh nichts bewirken (Gesetze)
    2. Sind die meisten Expats nur Schnorrer und Pleite (interessanter weise, waren ALLE in DACH reich und wurden beschissen und haben nun nichts mehr - immer die gleichen Stories)
    3. Interessiert die Meinung eines Expats keinen Thai-Gesetzemacher

    Die einzigen die evtl. was bewirken können, sind riesen Unternehmungen, nur sitzen die wohl kaum im Expatclub Udon *kicher*

    Wenn ein Expat was machen will, dann muss er was ordentliches bieten können und zwar CASH und gute Geschäfte, was wieder 99,9% der Expats nicht bieten können.

    Also: Ein Expatclub ist nichts anderes als ein Steintischlertreff. Senioren die sich aus der Geschäftswelt verabschiedet haben. Asien dreht sich nur um Business, da ist ein "Aussteiger" nicht interessant.

  6. #45
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Da sieht man mal wieder, wie der kleine Max sich die große Politik vorstellt.

  7. #46
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Das ist also große Politik, die ihr da in langen Hosen in Udon Thani in eurem Som Tam Club betreibt?

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Work Permit für Expats in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 17.05.13, 22:43
  2. Aktuelles zur Work Permit für Thailand?
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 14:14
  3. Neue Anforderungen für die Work Permits
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.07.11, 14:35
  4. Neue Sendungen über Thailand
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.08, 09:56
  5. Work-Permit in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 00:49