Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Neu!! 5000 euro stueck (umlaufgeld) ,wertnalage mit schutz oder easy transfer

Erstellt von funnygirlx, 06.04.2015, 13:32 Uhr · 34 Antworten · 4.054 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.435
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wegen der doppelten Absicherung und der Transportabilität. Wenn der Goldpreis erheblich sinkt und der Euro wieder steigt, dann hast du immer noch die 5000 Euros. Aber wenn der Euro das tut was so viele Skeptiker vorhersagen und sich in Luft auflöst, dann bist du über den Materialwert abgesichert. Und du kannst problemlos 20 davon in der Hosentasche mitnehmen, wenn du mal ganz schnell flüchten und dir in Paraguay eine neue Existenz aufbauen musst.
    und du meinst in Paraguay kommst du mit den paar Kröten klar?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    und du meinst in Paraguay kommst du mit den par Kröten klar?
    Ein paar Monate dürfte das schon reichen, wenn es Dir nicht vorher geklaut wird.......

  4. #13
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    besser sind kleine stuecklungen 20 sfr vreneli, 20 fr napoleon, 20 lira umberto alle 5.81 gr. netto goldgewicht um die euro 220, oder sovereign 7.32 gr
    fein.

    @funnygirlx zweifelts du an aktien, die du ja so propagiert hast ???

    mfgpeter1

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und du kannst problemlos 20 davon in der Hosentasche mitnehmen, wenn du mal ganz schnell flüchten und dir in Paraguay eine neue Existenz aufbauen musst.
    Warum muss ich deshalb voellig ueberteuertes Franzosengold kaufen? Geht doch mit jeder anderen Form des Metalls auch. Ich sage nur Goldketsche

  6. #15
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    hallo, was ist Goldketsche?

  7. #16
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich sage nur Goldketsche
    Auf Goldschmuck musst du aber in den meisten Ländern Einfuhrabgaben entrichten, während du gesetzliche Zahlungsmittel nur deklarieren musst.

    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    besser sind kleine stuecklungen 20 sfr vreneli, 20 fr napoleon, 20 lira umberto alle 5.81 gr. netto goldgewicht um die euro 220, oder sovereign 7.32 gr
    fein.
    Auf die müsstest du bei der Einfuhr aber auch Abgaben entrichten. Wenn Materialwert > Nennwert dann gehen die Münzen nicht mehr als gesetzliche Zahlungsmittel durch.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Glaube kaum, dass schonmal irgendjemand sowas verzollt hat. Gerade Schmuck/Juwelerie ist doch die ideale Form zum Transfer groesserer Summen ueber Grenzen hinweg. Fransosentaler eher nicht, allein schon wegen dem Aufpreis fuer nichts.

  9. #18
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, dass schonmal irgendjemand sowas verzollt hat. Gerade Schmuck/Juwelen ist doch die ideale Form zum Transfer groesserer Summen ueber Grenzen hinweg.
    Das hatten wir doch neulich schon mal. Da gab es einige Leute, die glaubten ihre Thai-Goldketten nicht verzollen zu müssen.

    Deutscher Zoll und Goldkette

  10. #19
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    besser sind kleine stuecklungen 20 sfr vreneli, 20 fr napoleon, 20 lira umberto alle 5.81 gr. netto goldgewicht um die euro 220, oder sovereign 7.32 gr
    fein.

    @funnygirlx zweifelts du an aktien, die du ja so propagiert hast ???

    mfgpeter1
    Nein, ganz und garnicht. Ist auf lange sicht , egal wie man es dreht nach links oder rechts..die beste anlage.
    Peter , hier sind soviele schwarzseher , genau fuer die soweit sie noch fluessig sind, das eine alternative ist.
    ich kaufe kein Gold mehr, das letzte war bei 700 USD vor ca 8 jahren.Allerdings bei dieser ausgabe koennte es mich mal wieder reizen.wegen des 0 risikos auf sicht von 3 jahren,besser dies als cash fuer mich ( schade das man da nicht 10 kaufen kann ,bei der bank als festgeld einzahlen kann , und die nach ablauf des festgelds wieder bekommt...das waere dann die perfekte anlage !!!)

    zu madmac und anderen.
    Diese Muenze hat im gegenzug zu Pappiergeld eine materialdeckung,wir doch so oft gefordert ( goldstandard anhaenger).
    Die Muenze hat einen Nennwert von 5000.- die golddeckung zz liegt bei ca 75%. ein ganz vorsichtiger anleger od sicherheitsbewusster kauft so etwas, weil es kein verlustrisiko gibt. und sollte Gold extrem steigen ist man dabei.
    Die hier genannten 100 euro muenzen haben ,keine nennwertdeckung (bzw zu gering),desweiteren besteht dort ebenfalls ein Aufgeld. dann doch lieber gleich in barren, dann hat man eine Goldspekulation.
    Sammlerwerte , naja..bei den neuen ausgaben egal ob china,euros , kann man davon mehr traeumen als das sie realitaet werden.

    Ich habe bereits mal jemand dazzu gebracht Gold zu kaufen, das ist aber schon fast 10 jahre her , da absolut kein fan ebenfalls ueber nennwertgedeckte muenzen. in dem falle auch die alten ausgaben der franzosen saeherin. heute ist der materialwert hoeher als der nennwert. einen kleinen sammlerzuschlag noch oben drauf ( aber vergess denn ). also eine risikolose anlage. rehcnet man die 2,5% zinsen p.a herunter auf 10 jahre , bleibt ein minigewinn, und ein guter schlaf...denn man hat was in dem falle...

    die 5000 taler muenze ist eine topanlage , fuer aengstliche leute, die kein risiko eingehen wollen.Ein Spekulant investiert direkt in ein basisprodukt,aber dann auch nicht in 100e taler oder sonstiges...

    so zuletzt...meine taler 4000, 6000 ,9000 THB ..ausgegeben in Bangkok ,preis nennwert , waren zu dem preis jeweils mit 15,00 gr als fast 1/2 oz oder in thai 1 bt. .......heute ist der goldwert viel hoeher wie der nennwert.bei ausgabe waren es ca 75% vom nennwert.(golddeckung). jedes jahr gibt es ausgaben , schoenheiten sind die thaimuenzen nicht,aber viele mit hohem nennwert. die ausgabestelle ist ca 200mtr entfernt von der kao san rd. Limitierung be gold 1 stueck,aber vor der ausgabe, stehen die thais, die ein paar baht verdienen wollen, die nehmen 200 od 300 und kaufen die fuer dich, oder beim haendler dann 500 thb mehr.
    auch ne nette alternative.

  11. #20
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Neulich 2008 . Sag ja nicht, dass es das nicht gibt, aber im Ernstfall nimmt man das Goldketsche halt wieder mit.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bahtkurse mit ec- oder Kreditkarte?
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.07, 09:54
  2. Erfahrung mit Billigfliegern, alles easy
    Von heini im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.06, 10:37
  3. Udon Thani mit Bus oder Zug?
    Von woody im Forum Touristik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.03.06, 13:34
  4. Einreise mit dtsch. oder thail. Reisepass?
    Von Mao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.04, 20:48