Seite 39 von 44 ErsteErste ... 293738394041 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 435

nächster PM eine Frau - Yingluck Shinawatra ?

Erstellt von schimi, 10.05.2011, 15:15 Uhr · 434 Antworten · 28.227 Aufrufe

  1. #381
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Haben die Franzosen und Italiener auch kein Internet oder wie erklaeren sich die dortige Staatsoberhaeupter?

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Du willst mich nicht verstehen, oder?
    Warum sollte ein Thai sich in der auslaendischen Presse informieren? Weil da die
    ach so klugen Farang schreiben?

  4. #383
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Chiang Rai hat gestern gewählt und alle 6 Direktmandate gingen an die PT. Folglich ist die Provinz sehr "rot".
    Aber warum hört und sieht man hier nix von Rothemden-Führern und auch nix von Zusammenkünften ???
    sorry, kann ich nicht sagen - weil ich deine Gegend nicht kenne. Ev. ist euer Rothemden-Führer auch weiter weg. Keine Ahnung.
    Unser verehrter Khun Chai - der bei den Demos alle Pickups usw. für BKK organisierte und auch mir 4000 Baht geboten hat, wenn ich meinen Bus zur Verfügung stelle bzw. selbst fahre - ist ein sehr engagierter Rothemden-Chef.
    Der geht sogar soweit, das er schon mal die Dorf-Lautsprecher benutzt, um seine Schäfchen zu einer Versammlung zu bewegen - meist sogar im Sala des Kamnans.

    Du musst nur mal fragen, wer denn bei euch diesbezüglich alles organisiert. Ev. kommen die bei euch von Chiang Rai in die Dörfer - auch möglich. Hier hat fast jeder Tampon einen sog. lokalen Rothemden-Chef, der das dann alles organisiert, zu den Häusern geht - zu Versammlungen ruft usw.

    Es sind ja sicherlich auch von Chiang Rai Rothemden nach BKK zur Demo gefahren, wer hat das alles organisiert, die 4000 Baht pro Pickup usw. bezahlt? Das macht bei uns eben der lokale Rothemden-Chef. Ist ja eigentlich kein Rothemden-Führer, sondern eher ein Phu Tschuai von den beiden Changwat-Rothemden Führern Kanya Phakmaneechan und Phetchawat Watanapongsirikul.

    Ich gehe schon davon aus, das eure beiden Führer Kesinee Chuenchom und Thasina Duangpatra von der Red Chiang Rai Gruppe - in den ümliegenden Amphoes und Tambons, auch solche Pu Tschuais haben. Wenn nicht, dann machen die das ev. alleine, kann ich mir aber nicht vorstellen - dafür ist Chiang Rai doch zu gross.

    Die Leute haben gewählt, was ihnen passt und fertig. Bei uns in der Gegend gab es auch keinen Stimmenkauf - da kann ich fragen, wen ich will.
    den gab es bei uns auch nicht - nennt sich hier heuer Aufwandsentschädigung :-)
    Auch von Männern mit Listen sah man diesmal nichts. Waren also alles Aufwandsentschädigungen. Spielt aber nun nur mehr in Bezug auf ein paar Nachwahlen eine Rolle.

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Du willst mich nicht verstehen, oder?
    Warum sollte ein Thai sich in der auslaendischen Presse informieren? Weil da die
    ach so klugen Farang schreiben?
    das musst du Crispin, MT usw. fragen, wer diese Berichte alle liest. Lt. meinem Sohn wohl die Studenten.

    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Auch die DP, einzige ernstzunehmende (neue) Opposition, ist nach dem Rücktritt von Abhisit ebenfalls kopflos und nach der Wahlschlappe zunehmend zahnlos
    würde ich so nicht sagen. Ich habe mir mal die Wahlergebnisse in ganz Thailand angesehen. Die DP wird nie in der Lage sein, mit
    ihrer momentanen Besetzung - mehr als 170 Sitze zu erhalten. Mehr ist eigentlich nicht drin. Abhisit hat trotz Vorbelastung durch die Räumung der Rothemden-Gewalt-Demo es geschafft, das Ergebnis von 2007 einzufahren.
    Das ist keine Wahlschlappe - auch wenn es eigentlich keine Rolle spielt. Er hätte vermutlich auch ohne Räumung nicht mehr erhalten.

    Die DP hat ja nun Zeit, sich zu neu zu orientieren. Die einzige Chance - bei einer der nächsten Wahlen einen Sieg zu erringen, wäre die Aufstellung eines Isaaners zum DP Parteichef, der im Isaan einigermassen angesehen ist und dann den Isaan aufmischen könnte.

    Eine Wahlschlappe musste bei dieser Wahl Newin hinnehmen, dies tut mir nur insofern leid, weil er dadurch natürlich Abhisit mit vom Sockel gerissen hat.

    Sehr hoch rechne ich Abhisit auch an, das er sein Wort wg. der vorzeitigen Wahl gehalten hat, das ja alle Rothemden-Expats andauernd anzweifelten und auch, das er jetzt seine Niederlage mit einem Rücktritt als Parteichef abschliesst. Respekt!
    Schade nur, das man ihm die Roadmap nicht abgenommen hat, zumindest Jatu.... und Nattawut nicht - es wären schon früher Wahlen abgehalten worden, ohne das es einen Toten gegeben hätte.
    Thailand ist es vermutlich nicht gewohnt, das Politiker ihr Wort halten.

    Hoffentlich wählen sie Korn zum neuen Chef.

  5. #384
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hm, die Demokraten scheinen sich mit mit der Mehrheit der Waehler auch schwerer zu tun als die Republikaner. Auch wenn ich mir so die Ergebnisse der Bundestagswahlen seit 1949 anschaue:

    Wahlergebnisse – Bundestag (Bundestagswahl)

    Ob es vielleicht am allgemeinen politischen Konzept liegt? Nicht ausreichend entscheidungsfreudig?

  6. #385
    Willi
    Avatar von Willi
    Newsticker - Arcor.de - Aktuell - Newsticker

    Thailands Wahlsiegerin nimmt vier Koalitionspartner ins Boot

    Thailands künftige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra will trotz ihrer absoluten Mehrheit im Parlament mit vier Koalitionspartnern regieren. Das gab ihre Pheu-Thai-Partei bekannt. Bei der Wahl hatte sie 265 der 500 Sitze im Parlament gewonnen. Es ist das erste Mal, dass in Thailand eine Frau regieren wird. Die designierte Ministerpräsidentin wies Spekulationen über eine bevorstehende Amnestie zurück. Politische Gegner hatten unterstellt, ihre Partei plane, Yinglucks Bruder, den 2006 gestürzten Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra, aus dem Exil zurückzuholen.

  7. #386
    antibes
    Avatar von antibes
    Bis die neue Regierung "inthronisiert" ist, sollten alle Wahlthemen in diesem Thread eingebracht werden. Wäre wohl besser für die Übersichtlichkeit.

  8. #387
    Willi
    Avatar von Willi
    Ich versuche mir gerade von Yingluck Shinawatra ein Bild zu machen. Sie ist ja Unternehmerinen. Kann mir jemand sagen in welchen Unternehmen Sie tätig ist?
    Im Yingluck Shinawatra steht dazu nur
    Yingluck lebt in einer unregistrierten Ehe mit Anusorn Amornchat, einem Manager der M Link Asia Corporation.

    Ist da diese Firma hier?
    M Link Home

    In der TAZ von gestern steht
    Portrait Yingluck Shinawatra: Thailands erste Premierministerin - taz.de
    Geboren am 21. Juni 1967 als neuntes und jüngstes Kind des chinesischstämmigen Shinawatra-Clans aus dem nordthailändischen Chiang Mai, machte Yingluck Karriere in verschiedenen familieneigenen Firmen.

    Was sind das für Firmen und als was hat Sie da gearbeitet?

  9. #388
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Hier steht so einiges: Yingluck Shinawatra - Wikipedia, the free encyclopedia

    Z. B.:

    Ms. Shinawatra worked at Shinawatra Directories Co., Ltd. and was the Managing Director of Advanced Info Service PCL or AIS, a mobile phone provider formerly controlled by Thaksin, before its sale to investors. She was investigated by Thailand's Securities and Exchange Commission regarding possible insider trading after she sold shares of her AIS stock for a profit prior to the sale of the Shin Corporation to Temasek Holdings.[

  10. #389
    Willi
    Avatar von Willi
    Danke Waltee. Im deutschen Wiki steht ja leider nichts darüber.

  11. #390
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich habe fuer die Diskussionen zum Thema Zukunft und Realitaet nach der Wahl 2011 diesen Thread aufgemacht und entsprechende Beitraege dorthin verschoben: Nach der Wahl 2011

    Den hier koennten wir dann meines Erachtens spaetestens - wie vorgeschlagen - nach Ernennung des PM schliessen.
    Vielen Dank hierfür.

    Ich finde es sehr gut, dass hier bei uns im Nitty nun doch eine etwas aktivere Moderation stattfindet - sollte allgemein so fortgesetzt werden.

    Einen Vorschlag hätte ich noch:
    Vollzitate bei einer direkten Antwort auf einen Post sollten nicht mehr erlaubt werden.

    Es sieht absolut doof aus, wenn z.B. in Post #58 15 Zeilen Text stehen und in Post #59 die ganzen 15 Zeilen als Zitat stehen und die eigentliche Antwort nur ein Einzeiler ist - ausserdem ist da ganze auch noch unübersichtlich zum Lesen.

Seite 39 von 44 ErsteErste ... 293738394041 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Eine Frau als Moench
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.11.12, 22:18
  2. eine Frau redet Klartext
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 10:14
  3. Eine Frau aus Thailand.....
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:48
  4. Was hat eine Thaifrau, was eine europäische Frau nicht hat ?
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 20:12
  5. Nu, eine Frau aus einer Bar
    Von Johann43 im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 22:26