Seite 21 von 44 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 435

nächster PM eine Frau - Yingluck Shinawatra ?

Erstellt von schimi, 10.05.2011, 15:15 Uhr · 434 Antworten · 28.173 Aufrufe

  1. #201
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na sag ich doch, diese Größe von Demos sollte für das Militär doch wohl keine Herausforderung sein.
    Die letzte Übung war doch von Erfolg gekrönt.
    das ist richtig, bei den Gelbhemden würde es auch noch leichter gehen, da die keine Saeh Daeng Söldner als Hilfe haben. Man sah ja keinerlei Gegenwehr, als die Polizei die Gelbhemden vertreiben wollten. Kein toter Einsatzleitzer, keine toten Polizisten - nur tote und zerfetzte Gelbhemden.

    Aber leider wird das Militär eben zu diesem Zeitpunkt, wo sie die Gelbhemden vertreiben sollen, keine Zeit haben - du weisst ja, im Süden ist der Teufel los
    Also wird das wohl nichts...
    Saeh Daeng, der ja mit seinen Red Siams die Gelbhemden beschoss - steht leider auch nicht mehr zur Verfügung. Also wird Thaksin schon ev. - sowie Gaddhaffi mit seinen Söldnern aus dem Tschad und Niger, wieder Khmer-Söldner bereitstellen müssen - aber auch darin hat er ja Übung. Hun Sen hilft da schon gerne aus.

    Heute ein recht guter Artikel über die Aufforderung an die Rothemden, ganz Thailand abzufackeln samt Thais, die sich in den Gebäuden befinden sollten.
    Wie naiv muss dann ein Thai sein, das er diese Thailand-Zerstörer wieder wählt.

    http://www.bangkokpost.com/opinion/o...ng-of-thailand

    Daher hat auch Thaksin keinen Satang für die Bildung ausgegeben, eher für eine Gratiskuh - damit das Volk eben so naiv bleibt und ihn auf Dauer immer wieder wählt.
    Deswegen denke ich in diesem Fall auch mal undemokratisch und hoffe, das im Falle eine Wahlsieges der PT, Mittel und Wege gefunden werden, eine Rückkehr Thaksins an die Macht zu verhindern.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Heute ein recht guter Artikel über die Aufforderung an die Rothemden, ganz Thailand abzufackeln samt Thais, die sich in den Gebäuden befinden sollten.
    Wie naiv muss dann ein Thai sein, das er diese Thailand-Zerstörer wieder wählt.

    Bangkok Post : Do we remember the burning of Thailand?
    Du bist und bleibst ein verbaler Brandstifter.
    1. Ist das kein Artikel sondern ,,personal opinion,,.
    2. Frei von dir erfunden ist ,,samt Thais, die sich in den Gebäuden befinden sollten,,
    3. liest sich dein Statement so, dass der Leser glauben soll, die PT hätte zum erneuten abfackeln aufgerufen. Und ich glaub auch, das war von dir so gewollt.

    Aber auch noch mal was zu der Meinung des Autors. Das ist gar nicht mal so dumm geschrieben.
    Nach der Erinnerung an 2010 kommt die realistische Einschätzung der Gegenwart in den Focus.
    Und hier kriegen alle Seiten gleichmässig ihr Fett weg.

  4. #203
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    nein, nur ich versteife mich nicht so auf die Mehrheit.
    Wenn in Pakistan bei einer Wahl eine Taliban-nahe Partei gewinnt - so bin ich dafür, diese Mehrheit zu ignorieren, ansonsten droht Gefahr.
    Man hat dies schon mal in Algerien durchgezogen und auch in Thailand.
    Ist dir eigentlich mal in den Sinn gekommen, Das die Bevölkerung in Pakistan diese Taliban-nahe Partei mehrheitlich haben möchte?
    Was steht es uns an die Entscheidung der Pakistani zu revidieren?
    Ich teile aber deine Angst vor einer möglichen Gefahr. Die kann aber nicht mit Okupation ausser Kraft gesetzt werden. Ich befürchte eine viel größere Gefahr durch dieses Handeln.
    Du wirst mich jetzt sicher fragen wollen, wie mein Rezept aussehen würde und ich muss gestehen, dass ich keines habe. Dialog sollte aber m.M. immer an erster Stelle stehen.

  5. #204
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Verbaler Brandstifter, das paßt schon sehr gut. Zum verbalen Brandstiften gehört u.a. auch das Instrument der Unterstellung von angeblichen Fakten, die angeblich nie aus der Welt geschafft werden könnten und deshalb wohl besser dort belassen werden sollten.
    Ein Beispiel hierfür sind seine ständig und immerwährend "wiederkommenden" Gelbhemden-Horden. Politologisch betrachtet sind es Minderheiten, die mit dem Ergebnis von Mehrheitsentscheidungen nicht einverstanden sind. Die auch zu faul sind, den langen Weg der Opposition anzutreten, um evtl. irgendwann einmal mehrheitsfähig zu werden.
    Nein, die wollen einfach so lange im städtischen Alltag demonstrieren, bis die öffentiche Ordnung zerstört ist. Können dies rein materiell auch auf aufgrund der erhaltenenen Spenden anderer Wahlverlierer.

    Dass wird man zukünftig nicht mehr zulassen. Da dürfen die Gelbhemden in den großen Sportstadien zur Demo aufrufen. Zeitlich begrenzt und mit der Benennung von Verantwortlichen. Die da im Stadium ihre Anhänger begeistern sollen. Und nach der Demo geht es dann wieder hübsch nach Hause. Gilt dann auch für die Roten, die Blauen, die Mehrfarbigen und die Verwaschenen. Waren ja alles Clone der Gelben. Und allen wird klar gemacht, wenn ihr was Neues wollt, dann denkt am nächsten Wahltag daran. Jau, Demokratie ist ein mühsames Geschäft.

  6. #205
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Du bist und bleibst ein verbaler Brandstifter.
    1. Ist das kein Artikel sondern ,,personal opinion,,.
    naja, dann halt persönlicher Artikel :-)

    2. Frei von dir erfunden ist ,,samt Thais, die sich in den Gebäuden befinden sollten,,
    schön wenn es so wäre - aber leider haben die Rothemden den CH 3 so angezündet, das eine Flucht der Angestellten nicht mehr möglich war, die Angestellten riefen dann die Armee um Hilfe und konnten dann per Hubschrauber vom Dach aus gerettet werden.
    Die Rothemden wussten, das Angestellte im Gebäude waren - was sie nicht wussten war, ob die geretten werden konnten. Also haben sie den Tod dieser Angestellten in Kauf genommen.
    3. liest sich dein Statement so, dass der Leser glauben soll, die PT hätte zum erneuten abfackeln aufgerufen. Und ich glaub auch, das war von dir so gewollt.
    nein, 2 oder 3x reicht wohl oder?

    Aber auch noch mal was zu der Meinung des Autors. Das ist gar nicht mal so dumm geschrieben.
    Nach der Erinnerung an 2010 kommt die realistische Einschätzung der Gegenwart in den Focus.
    Und hier kriegen alle Seiten gleichmässig ihr Fett weg.
    damit hab ich kein Problem, auch die Gelbhemden - vor allem die Hardcores, haben einen Sprung in der Schüssel.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    wenn ihr was Neues wollt, dann denkt am nächsten Wahltag daran. Jau, Demokratie ist ein mühsames Geschäft.
    tja, wenn er Thailand in 12 Monaten drogenfrei machen möchte, dann sind ev. 20.000 Unschuldige vorher tot - was haben die davon, das die PT dann ja in 4 Jahren abgewäht werden kann. Soll man dann die Angehörigen damit vertrösten, das sie ja in 4 Jahren eine andere Partei wählen können, bis dahin wird halt abgeknallt. Manchmal schreibst du ja echt amüsante Beiträge.

    Komm aber jetzt nicht damit, das die Mehrheit diese undemokratische Vorgehensweise unterstützt, weil dann wäre es auch egal, das diese Mehrheit undemokratisch in die Ecke gestellt wird.

  7. #206
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ...tja, wenn er Thailand in 12 Monaten drogenfrei machen möchte, dann sind ev. 20.000 Unschuldige vorher tot...
    Bezieht sich dieses jetzt auf Unschuldsvermutung oder wirklich auf echte Osterlaemmchen?

  8. #207
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Bezieht sich dieses jetzt auf Unschuldsvermutung oder wirklich auf echte Osterlaemmchen?
    beides - es waren Unschuldige darunter und Schuldige, für die die Unschuldsvermutung galt.
    Beispiel: Bekannte meiner Frau, sie absolut unschuldig, ihr Mann Drogenabhängig. Die Frau hat jahrelang versucht, ihn von den Drogen wegzubekommen. Bei Stürmung des Hauses wurden alle beide erschossen.

    Soweit ich informiert bin, war kein rechtsgültig verurteilter darunter.

    Ich erwähne das nur deshalb immer wieder, weil eben unserer Muster-Demokraten hier, andauernd versuchen - Thaksin als Demokraten hinzustellen, der er nicht war.
    Auch die UDD ist alles anderes - aber sicher kämpft sie nicht für die Demokratie.

    Ich komme gerade von Mae Sai zurück - auf der Strecke fast sämtliche DP Plakate zerstört, tw. Abhisit rausgeschnitten.

    Auch nicht unbedingt demokratisch...

  9. #208
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, dann halt persönlicher Artikel :-)

    schön wenn es so wäre - aber leider haben die Rothemden den CH 3 so angezündet, das eine Flucht der Angestellten nicht mehr möglich war, die Angestellten riefen dann die Armee um Hilfe und konnten dann per Hubschrauber vom Dach aus gerettet werden.
    Die Rothemden wussten, das Angestellte im Gebäude waren - was sie nicht wussten war, ob die geretten werden konnten. Also haben sie den Tod dieser Angestellten in Kauf genommen.
    Jetzt versuchst du auch noch die Leserschaft zu verarschen. Klarer Brandstifterstil.
    Das hast du geschrieben.
    Heute ein recht guter Artikel über die Aufforderung an die Rothemden, ganz Thailand abzufackeln samt Thais, die sich in den Gebäuden befinden sollten.
    Es liegt jetzt ganz alleine an dir aufzuzeigen wo in dem, ich nenn es mal Leserbrief steht
    samt Thais, die sich in den Gebäuden befinden sollten.
    Sag mal, wo lässt du übersetzen?
    ,,personal opinion,, = ,,persönlicher Atikel,,

  10. #209
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Komm aber jetzt nicht damit, das die Mehrheit diese undemokratische Vorgehensweise unterstützt, weil dann wäre es auch egal, das diese Mehrheit undemokratisch in die Ecke gestellt wird.
    Ich hoffe jetzt nicht, dass deine Auffassung die ist, dass die Mehrheit den kriminellen Drogenhandel unterstützt.
    Ich war eh überrascht, dass die Meinung der Thais zum Drogenkrieg stark von der Meinung der westlichen Welt abweicht. Ich nehme mich da nicht aus.

  11. #210
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt versuchst du auch noch die Leserschaft zu verarschen. Klarer Brandstifterstil.
    Das hast du geschrieben.
    ganz einfach, ganz Thailand abzufackeln, bedeutet: ganz Thailand. Dann zeig mir bitte bei der Aufforderung Nattawuts, das er Personen davon ausnahm.
    Ich sage es nochmals: ganz Thailand - das bedeutet für mich - alles rateputze, inkl. Menschen, Tiere, Gebäude usw.
    Anders wäre es, wenn er gesagt hätte: fackelt alle leeren Gebäude ab - hat er aber nicht: also haben die Rothemden Gebäude samt Personen abgefackelt, im CW wohl auch ink. ein paar Toten.

    Es liegt jetzt ganz alleine an dir aufzuzeigen wo in dem, ich nenn es mal Leserbrief steht
    Sag mal, wo lässt du übersetzen?
    ,,personal opinion,, = ,,persönlicher Atikel,,
    es bleibt ein Artikel, sorry!

    Ein Artikel ist ein Sammelbegriff für verschiedene journalistische Darstellungsformen. Diese unterteilen sich dann wiederum in Information und Meinung. Aber es bleibt ein Artikel :-)
    (s. Wikipedia)

Seite 21 von 44 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Eine Frau als Moench
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.11.12, 22:18
  2. eine Frau redet Klartext
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 10:14
  3. Eine Frau aus Thailand.....
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:48
  4. Was hat eine Thaifrau, was eine europäische Frau nicht hat ?
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 20:12
  5. Nu, eine Frau aus einer Bar
    Von Johann43 im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 22:26