Seite 10 von 44 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 435

nächster PM eine Frau - Yingluck Shinawatra ?

Erstellt von schimi, 10.05.2011, 15:15 Uhr · 434 Antworten · 28.234 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    die möchten diese Yinglak bald aus dem Verkehr ziehen, sonst wird das ja mal garnix mit den Demokratten ... oder ... der nächste Putsch steht bald an.

    Wie viele Frauen dieses mal zu Wahl rennen werden und Yinglak wählen wollen, dass ist ja der Hammer. Für die meisten von denen ist es die erste Wahl, wo Sie mal dran teilnehmen.

    Bei der letzten anti AKW Demo in Ubon Richtung Yasoton waren auch etliche Schilder mit Anti-Demokratten Sprüchen dabei, auch wurden viele diese unsäglichen Abhishitfeierplakate (die haufenweise an öffentlichen Einrichtungen hängen) mal so richtig zur Brust genommen. Toll, dass sich die Thais nicht einschüchtern lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Warst du nicht immer derjenige gewesen, der Umfragen liebevoll ins Nitty plaziert hat, wenn sie die DP als Gewinner propagiert hatten?
    Was hat dich zu deinem Meinungsumschwung getrieben?
    momentan steht Yingluck noch hinter der Regierungskoalition

    47% Yingluck

    41% Abhisit
    12% andere

    Ich verteile mal die Sitze im Parlament

    Yingluck ca. 200
    Abhisit ca. 180
    Newin ca 60
    die anderen den Rest

    Also müsste es sich für Abhisit wieder ausgehen, oder?

  4. #93
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

  5. #94
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    ja, dies trifft wirklich zu

    The Democrats really have a lot of structural problems in fighting elections
    Da ist Thaksin den Dems um einiges überlegen, vor allem in der Organisation hinsichtlich Stimmenkaufs über die Kamnans usw.
    Ev. sollten ja die Dems auch mal damit anfangen, ansonsten werden sie immer Probleme bei Wahlen haben. Also nicht nur vereinzelt Stimmen kaufen, sondern gleich flächendeckend,
    wie es die PT momentan hier macht.

    Gestern an die 500 Personen in unserem Tempel, PT-Politiker aus der Staat schwafelten und schwafelten und stellten die Kreditkarte vor - danach wurde fleissig Geld verteilt, auch wieder 200 Baht pro Person.

  6. #95
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Hm, Bangkok Pundit zitiert Duncan McCargo! An sich schon seltsam weil er ihn in der Vergangenheit immer der Nähe zu Chamlong bezichtigt hat. Eigentlich sagt das Interview nichts grundsätzlich Neues (ich habe McCargo gefragt ob das Interview komplett oder editiert worden ist). Erstaunlich nur dass BKKPundit auf McCargo's Studie zum Royal Network hinweist, McCargo's dreimal umfangreicheres zum Thaksin Network (das ersteres ablöste) verschweigt, sneaky .......! Honi soit......

  7. #96
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und dabei hattest Du uns doch versichert,


    ......... er hat fest auf Deine Zusagen gebaut und Deiner Expertise vertraut!


    Geht's n' noch n' biss'gen billiger mit dieser Form des Argumentum ad Persona?

    Was hat bukeo, selbst wenn er Dies' oder Jenes aeusserte, PERSOENLICH mit der Schmiererei in Thaksin Hochburg CMX zu tun?

    Er kann nur seine persoenliche Meinung kund tun und das was ihm zugetragen wurde... was kann ER dafuer, das dieses Land, die Politik, die Verantwortlichen so korrupt sind und sich fuer 'n paar Scheinen alle ganz leicht korrumpieren lassen?

    Der Koenig sagte mal in einer seiner Ansprachen, das in Thailand Korruption so tief eingefressen ist, das keiner mehr weiss was Korruption eigentlich ist!

    Hier mal ein interessanter Artikel im "The Independent" ueber "Franky Sinatra" (in Englisch)
    Thaksin Shinawatra: Exiled in Dubai – but still he dreams of Thailand - Profiles, People - The Independent

    klar steht er wieder mit seiner Kohle VOLL hinter den Wahlen - nicht Bukeo!

    Warum wohl?

    Weil er den "Armen helfen will"?


    muahahahahahahahahahaha!


    "Thaksin insists he is seeking reconciliation."
    ....so "The Independent".... nach dem kategorisch abgelehnt wurde als Abhisit dies anbot, BEVOR es zu den schlimmen Aufstaenden in Bkk kam und die Innenstadt loderte... was das im Klartext heisst, kann sich wohl Jeder selbst ausmalen!


    Der Mann ist schlichtweg nicht mehr zurechnungsfaehig, es geht ihm ausschliesslich um die Macht, was er darunter versteht hat er, wie in dem Artikel schon erwaehnt, in 2001-2006 deutlichst gezeigt und worum es ihm im Grossen geht, ist auch weitgehend bekannt!

  8. #97
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Geht's n' noch n' biss'gen billige mit dieser Form des Argumentum ad Persona?

    Was hat bukeo, selbst wen er dies' oder jenes aeusserte, PERSOENLICH mit der Schmiererei in Thaksin Hochburg CMX zu tun?
    man kennt ja strike - Aussagen aus dem Zusammenhang reissen, ein bisschen eigene Phantasie hinein interpretieren und fertig ist der Provokations-Mix.
    Wenn man nichts anderes findet, dann geht man halt auf Tipp- oder sonstige Flüchtigkeitsfehler - als wäre man in einem Sprachforum.

    Lustig sind aber auf jeden Fall seine Abwehrbeiträge in einem anderen bekannten Schwurbel-Forum - also am besten nicht allzu ernst nehmen oder ignorieren.

    Übrigens, läuft der Stimmenkauf nun wohl offiziell unter "Aufwandsentschädigung" - scheint also nicht verboten zu sein, diese Entschädigung nach Besuch einer Wahlveranstaltung auszuzahlen.

    So beliebt wie manche es immer darstellen, scheint Yingluck bei den Bangkokern nun doch nicht zu sein. Erstens führ die DP, zweitens hat man sie am Samstag bei einer Wahlveranstaltung im Lumpini-Park mit Eiern beworfen.
    Hoffentlich waren es frische... :-)

    Nachtrag:

    genau, siehe oben - alles aus dem Zusammenhang gerissen. Ich sprach von den Wahlen, von Geldkurieren mit Listen usw.
    - nicht von Wahlkampfveranstaltungen, bei denen man Aufwandsentschädigungen auszahlt.
    Da ist ja eh Polizei dabei - also scheint es erlaubt zu sein.
    Sie haben also die Taktik geändert - trotzdem wird vor den Wahlen - wie von mir korrekt beschrieben, kontrolliert wie noch nie vorher.

  9. #98
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und ich dachte schon wir sprechen ueber den Begriff "Stimmenkauf"?
    Wie man sich irren kann .....
    kein Problem, irren ist menschlich - wenn es nicht allzu häufig vorkommt

  10. #99
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sorry, dass ich dies hier ernst nahm:



    Damit wird unser Bukeo also unser Nittaya-Mann vor Ort sein.
    Und ich hoffe, dass die explizite Nennung der PT-Geldkuriere nicht die der anderen Gruppierungen bei der eifrigen Beobachtung ausschliesst.









    Wo also lag ich falsch?



    Wieso ist meine Ueberraschung, dass es nun - nach all den von Bukeo beschriebenen Massnahmen - doch alle diese Dinge gibt, fuer Dich, lieber Samuianer, nicht nachvollziehbar?

    Weil DU diese Geschichten mir und Bukeo anzulasten suchst, denn ob sie nun wahr oder "Enten" sind weiss kein Mensch, vermuten laesst sich jedoch, das wieder "Millionen in kleinen Scheinen" die Eigentuemer wechseln!


    Ist Bukeo nun dran schuld das er sich erlaubt hat Dieses oder Jenes hier zu posten, das es nun doch wieder nach dem "alten Schlendrian" geht?

    Die Zukunft wird's zeigen was tatsaechlich geschehen ist..... derweil gibt sich der Herr in Dubai, in Interviews, schon des Wahlsieges der PT sicher... wie kann er das, ohne zu wissen das massiv in diese Richtung manipuliert wird?

    Warum will Newin mit Kamerateams duch die Lande ziehen, warum muss sogar die Stimmzettelherstellung ueberwacht werden?

    Bleiben wir mal bei den Tatsachen und der eigentlichen Angelegenheit, aus dem Schirmherrn der PT und den Schildtraegern sind doch ueber Nacht keine Englein geworden, oder?

  11. #100
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Weil DU diese Geschichten mir und Bukeo anzulasten suchst, denn ob sie nun wahr oder "Enten" sind weiss kein Mensch, vermuten laesst sich jedoch, das wieder "Millionen in kleinen Scheinen" die Eigentuemer wechseln!
    genau, und scheinbar schrecken eben die verstärkten Sicherheitsmassnahmen - von denen ich bereits berichtete, ab - und man macht nun den Stimmenkauf eben über "Aufwandsentschädigung".
    Immerhin sind es ja bis zu 1000m - die man bis zum Tempel hat und dann muss man auch noch 2 Stunden in der Hitze sitzen. Da sind dann 200 Baht eigentlich gar nicht so viel.

    Warum hier strike von der 100.000 Belohnung usw schwafelt, kann ich nicht nachvollziehen, diese gelten nur dann - wenn Geldboten abends durch die Gegend streifen und Kuverts verteilen und danach eine Liste anfertigen. Niemand sprach von einer Belohnung für Aufwandsentschädigungen, oder?
    Wer lesen kann, ist auf jeden Fall im Vorteil.

    Stimmenkauf bleibt es aber trotzdem. Geht man nicht hin, bekommt man nichts

    Was Thaksin so gefährlich macht, ist - das er nun nichts mehr zu verlieren hat. Er wird nun wohl einen grossen Teil seines Vermögens
    verwenden, um soviel wie möglich Wähler zu holen.

Seite 10 von 44 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Eine Frau als Moench
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.11.12, 22:18
  2. eine Frau redet Klartext
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.06, 10:14
  3. Eine Frau aus Thailand.....
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:48
  4. Was hat eine Thaifrau, was eine europäische Frau nicht hat ?
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 20:12
  5. Nu, eine Frau aus einer Bar
    Von Johann43 im Forum Literarisches
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 22:26