Seite 80 von 80 ErsteErste ... 3070787980
Ergebnis 791 bis 800 von 800

Nach der Wahl 2011

Erstellt von Bukeo, 03.07.2011, 18:06 Uhr · 799 Antworten · 37.957 Aufrufe

  1. #791
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen

    .........und wieder die M79-Granaten - die meisten sind sowieso nur in gelben Köpfen explodiert............
    nicht in - sondern auf den gelben Köpfen. Siehe M79 Anschlag auf die Gelbhemden-Demo am Don Muang Airport.
    Weiters auch noch auf Oberst Romklao und seinen Soldaten, auf Presse usw.

    Angekündigt hat diese Anschläge Seh Daeng, das Plappermäulchen - er drohte Anupong mit dem "Granatenwalzer". Genau das trat dann auch ein.
    M79 ist das Lieblingsspielzeug dieses Ex-CIA-Killers - daher trainierte er auch damit seine Warriors.

  2.  
    Anzeige
  3. #792
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Five grenades fired from M79 launchers tore into a Skytrain station and a yellow shirt counterprotest in Bangkok's financial district the night of April 22.


  4. #793
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Five grenades fired from M79 launchers tore into a Skytrain station
    nicht nur dort. Mit M79 wurden auch ASTV beschossen, weiters wurden damit die Gelbhemden beim Regierungsgebäude beschossen, Anupongs Office usw.

    und lt. Seh Daeng auch auf Oberst Romklao.

    Gen. Khattiya said that the ones who shot back at the army during the fighting on April 10 were members of a black-shirted third force. In an interview, he grinningly claimed no knowledge of who these fighters were, before describing in depth the kinds of weapons they possess and the tactics they used to repel the army assault. "If I said it was me, I would go to jail," he said before adding boastfully: "Their tactics were better than the government's."
    Soldiers' loyalty a crucial issue in Thailand standoff - The Globe and Mail

    Zumindest Seh Daeng sollte man glauben. Keine Ahnung, warum die laschen Gelbhemden, diese Erklärung nicht als Beweis verwenden. Da sind sie den Rothemden in der Tat weit unterlegen. Wenn die keine Beweise haben, machen sie per Photoshop welche.

  5. #794
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Was man in Thailand akzeptieren muss ist: Wählervotum ist was für eine ....... ............

    Bangkok Post -......... Die Pitak Siam Gruppe plant am 24. oder 25. November eine weitere Kundgebung zu veranstalten und rechnet mit Hunderttausenden von Teilnehmern, um die Regierung zu stürzen, sagte Gen Boonlert Kaewprasit, oder Seh Ai, am Donnerstag.............
    Sollte die Regierung trotz einer riesigen Teilnehmerzahl nicht zurücktreten, werden wir zu anderen Mitteln greifen, sagte er, aber verriet keine Details.
    Seh Ai: Next rally Nov 24 or 25 | Bangkok Post: breakingnews
    https://www.schoenes-thailand.de/sta...-ende-november

  6. #795
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was man in Thailand akzeptieren muss ist: Wählervotum ist was für eine ....... ............
    Die Gerichtsbarkeit auch....

    Wenn man die gesamte Thaksin-Story betrachtet, so ist dieser Mann durch Betrug, Korruption usw. - an die Macht gekommen. Man erinnere sich noch an seine
    Vermögensaufstellung, wo er halt ein paar Milliarden nicht angegeben hat. Wäre damals das Verfassungsgericht den gesetzlichen Vorschriften gefolgt, gäbe es keinen Thaksin und auch keine Probleme in Thailand.
    Somit ist Thaksin durch Wahlbetrug (2001 gab es die schmutzigsten Wahlen aller Zeiten) - also illegal an die Macht gekommen. Daher war es für viele auch hinnehmbar, das er auch durch einen illegalen Putsch wieder von der Macht entfernt wurde.
    Auch die 2. Wahl darauf war illegal und entsprach nicht den internationalen Standards. Man drehte die Wahlurnen so, das die Wahlhelfer genau sehen konnten, wer was wählte. Also die nächste illegale Wahl, dazu noch illegale aussergerichtliche Erschiessungen, Massaker im Süden, Korruption, Gesetzesänderungen zu seinen Gunsten usw.
    Jetzt unter Yingluck wieder das gleiche Spiel. So gut wie kein Bereich, wo nicht Korruptionsvorwürfe laut werden. Vermutlich holt sich nun Thaksin sein beschlagnahmtes Vermögen wieder zurück. Warum versetzt man ansonsten einen äusserst engagierten Korruptionsjäger, der kurz vor der Aufklärung eines riesigen Korruptionsskandals im Zollbereich, an dem hohe Regierungsmitglieder beteiligt sind - auf einen inaktiven Posten. Mit der Begründung - es wäre seiner Karriere dienlich

  7. #796
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Verdammte Demokratie, wenn die Majoritaet der Waehler nicht nach der eigenen Gesinnung waehlt, net wahr?

    Das alte, immerwaehrende Lied der selbsterklaerten Demokraten. Wirkliche Demokraten gibt es sicherlich nur verschwindend wenige, aber sie sind ohne jegliche Signifikanz. Sie werden von der Masse der Egoisten einfach erdrueckt. Die politische Gesinnung ist hierbei voellig unerheblich.

  8. #797
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    die Frau wird mir immer sympathischer

    Chalerm sperrt kritische Reporterin für künftige Interviews aus :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  9. #798
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Eine wirklich mutige und gewitzte Frau, welch ein Kontrast zu den...

  10. #799
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Eine wirklich mutige und gewitzte Frau, welch ein Kontrast zu den...
    wird leider von den Rothemden regelmässig bedroht, sie solle doch an die Marionette nicht so schlimme Fragen stellen - auf die diese dann keine Antwort
    weiss. Wenn nicht mal Chalerm hier zu einer Antwort fähig ist.
    Mal sehen, wie lange diese mutige Reporterin heil bleibt. Einer anderen mutigen Gegnerin Thaksins, wurde mal ein Bömbchen ins Office geworfen, war gottseidank das falsche Stockwerk :-)

  11. #800
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Ja es ist schwer ertraeglich mit diesen Gottlosen, wenn sie wenigstens gute buddhistische Manieren haetten. Also - etwas mehr Sinn fuer Gerechtigkeit.

    Aber - wer am Futterdrog sitzt verliert oftmals das gute Benehmen, da wird gefressen und gekrunzt, ganz ungeniert. Das Nachsehen haben die Waehler, in diesem Fall die "ROTEN", die wiedereinmal die "Dummen" sind, man hat sie wieder vergackeiert, es ist eine Schande. Aber was will man machen ? Irgendwann muessen sie es selbst lernen die Dinge auf andere Art zu regeln. Das Patronatentum ist ueberholt, schlimm schlimm scheinbar kennen sie nichts anderes...

Seite 80 von 80 ErsteErste ... 3070787980

Ähnliche Themen

  1. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  3. Hamburg-Wahl 2011
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 17:58
  4. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  5. Thailand nach der Wahl
    Von entrox im Forum Thailand News
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 08:41