Seite 54 von 80 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 800

Nach der Wahl 2011

Erstellt von Bukeo, 03.07.2011, 18:06 Uhr · 799 Antworten · 37.838 Aufrufe

  1. #531
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    das parlament musste den putschistenn ja wählen

    vom volk wurde er ja nicht gewählt .und ob das alles so demokratisch
    abgelaufen ist , wer weis das schon. du weist ja, wer gut schmiert der fährt gut.

  2.  
    Anzeige
  3. #532
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    vom volk wurde er ja nicht gewählt .und ob das alles so demokratisch
    abgelaufen ist , wer weis das schon. du weist ja, wer gut schmiert der fährt gut.
    richtig, und wenn man sonst keinen schmiert, dann zumindest den Wähler. :-)

  4. #533
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    bukeo

    dieser ganze schlamassel hat doch erst mit dieser undemokratischen wahl angefangen. hätten die gelben noch 3 jahre gewartet





    dieser ganze schlammesl hat doch erst mit dieser undemokratischen wahl angefangen !

  5. #534
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    ist mir leider ein fehler unterlaufen bitte um entschuldigung.

  6. #535
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    bukeo

    dieser ganze schlamassel hat doch erst mit dieser undemokratischen wahl angefangen. hätten die gelben noch 3 jahre gewartet
    nicht die Gelben, die Armee hätte noch 3 Jahre warten müssen - aber nicht mit Surayut, sondern mit einem fähigen PM, ev. Chuan oder Supachai Panitchpakdi - den WTO Director.

    Irgendwann wäre der populistische Stern Thaksins verblasst und man hätte dann demokratische Neuwahlen abhalten können.

    Nun wurden die Wähler wieder betrogen, sie haben Yingluck gewählt, haben aber Thaksin erhalten. Die Mehrheit ist wohl schon so sauer, wenn man den Umfragen der ABAC glauben darf. Aber leider zu spät :-)

  7. #536
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.493
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Nun wurden die Wähler wieder betrogen, sie haben Yingluck gewählt, haben aber Thaksin erhalten. Die Mehrheit ist wohl schon so sauer, wenn man den Umfragen der ABAC glauben darf. Aber leider zu spät :-)
    Hat bei dir tatsächlich die Einsicht sich durchgesetzt, dass der Wähler durch Putsch und Einsetzten der DP-Marionettenunion betrogen wurde?

  8. #537
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.493
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Ich wäre ja eigentlich auch für eine Direktwahl des PM´s - wie in Frankreich oder der USA. Dann wäre es halt wirklich nach dem Willen des Volkes.
    Ich hab mir gerade vorgestellt, dass bei diesem Szenario das Volk Thaksin wählen würde.
    Achgottachgottachgott, was wäre denn dann hier los?

  9. #538
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hat bei dir tatsächlich die Einsicht sich durchgesetzt, dass der Wähler durch Putsch und Einsetzten der DP-Marionettenunion betrogen wurde?
    jein, der Wähler hat in beiden Fällen nicht den PM bekommen, den er eigentlich wollte. Das trifft natürlich auch auf Abhisit zu, ist aber demokratisch legitim.
    Jetzt haben sie zwar einen Klon, die stottert sich aber mehr durch die Parlamentsitzungen, als das sie wirkliche Entscheidungen trifft.

    War ein Fehler, zwei Schwergewichte an ihre Seite zu stellen - Chalerm und Yonghut. Sie hätte diese selbst mit jungen, agilen Politikern besetzen sollen.
    Naja, auf jeden Fall wird es noch lustig mit dem Klon - vor allem ihre Dementis, die dann nachher wieder von Thaksin dememtiert werden.

  10. #539
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    in gewisser weise haben sie das auch.

    thaksin ist immer noch ein , bei den thais beliebter politiker! die wussten was sie an ihm hatten.

  11. #540
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    in gewisser weise haben sie das auch.

    thaksin ist immer noch ein , bei den thais beliebter politiker! die wussten was sie an ihm hatten.
    naja, die Umfragen ergeben was anderes. Die Mehrheit möchte, das Thaksin sich aus den Regierungsgeschäften raushält.
    Die wissen auch genau, mischt er wieder mit - gibts Ärger. Er wird seine Machtgier nicht bremsen können, was er ja nun deutlich wieder zeigt.

Seite 54 von 80 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  3. Hamburg-Wahl 2011
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 17:58
  4. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  5. Thailand nach der Wahl
    Von entrox im Forum Thailand News
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 08:41