Seite 29 von 80 ErsteErste ... 1927282930313979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 800

Nach der Wahl 2011

Erstellt von Bukeo, 03.07.2011, 18:06 Uhr · 799 Antworten · 37.925 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Nach der Wahl in Thailand: Eine Warnung an die Arbeiterklasse
    Danke fuer diesen LINK !


    Es lohnt sich diesen Bericht Zeile fuer Zeile zu lesen. Die Einleitung trifft bereits den Kern.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Kleiner Elefant: Auf den Punkt gebracht. Hae hae

  4. #283
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Danke fuer diesen LINK !


    Es lohnt sich diesen Bericht Zeile fuer Zeile zu lesen. Die Einleitung trifft bereits den Kern.
    Zum Beispiel diese hier:

    "...indem sie sie in den revolutionären Kampf für eine Arbeiter- und Bauernregierung und für sozialistische Politik führt. Dies wird Bestandteil des internationalen Kampfs für den Sozialismus sein."

    Sicherlich. Irre sind ja auch am ehesten geeignet eine Irrenanstalt zu fuehren und Kinder einen Kinderhort, weil sie am besten dafuer qualifiziert sind. Naturals. Versteht sich von selbst. Das macht Sinn und ist doch logisch. Schafe sind die besten Schaefer. Muhahahahaha... Die Kommis sind ihre Deppertheit schon irgendwie witzig. Bauern passt schon. Nur eben, dass nicht geerntet wird sondern das Hirn permanent brach liegt. Da kann nix rauskommen, auch wenn man noch soviel Duenger aus den volkseigenen Werken daraufschuettet, waehrend die Kommifuehrer ihre Weinkeller und Harems pflegen. Revoluzzerboss strengt natuerlich an, das bedarf eines Ausgleichs.

    "Schafe der Welt vereinigt Euch, ich bin einer von Euch!". bruellte der Wolf. Die Rolle des Wolfs ist hierbei willkuerlich austauschbar. Mao, Erich, Fidel, Adolf, Thaksin...

  5. #284
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Guten Morgen Richard. Schon so frueh auf den Beinen? Gibt es heute etwas wieder
    Kuchen und Wurstbrot in der Botschaft?

    Falls es jemanden interessiert: Ich versuche mich heute mal an gedecktem Apfelkuchen.

  6. #285
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Sollte man jetzt nicht erstmal sehen, dass die Minister gewählt und vereidigt werden.
    Im Moment wird doch nur hochgradig spekuliert.
    tja, wird der erste Drahtseilakt von Yingluck. Prayuth will "seinen" Verteidigungsminister, Thaksin will wiederum seine Anhänger begünstigen, Jatu.... möchte wiederum
    Rothemden dort sehen - ansonsten helfen sie der PT nicht mehr, was ja kein Fehler wäre usw.

    Wird also noch eine Zeit dauern.

    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend bukeo
    weil du gerade die räumung angesprochen hast! dann sage mir doch mal warum sie die nachts angeordnet haben und nicht am tag?
    ich kanns dir sagen am tag gibs zu viele zeugen ,und nachts kann man alles schön vertuschen. und rechtens war es erstrecht nicht.
    da hast du gar nicht mal so unrecht. Kam sicher auch den Rothemden sehr gelegen. Wie hätten die Ronin Warriors Saeh Daengs den bei Tag unerkannt den Oberst wegballern sollen. Ich habe ja im TV den Angriff fast vollständig gesehen, die Überraschung nachts ist gelungen, die Soldaten (meist Rekruten) waren derart in Panik verfallen, das sie zu keinem geordneten Gegenangriff fähig waren.

    Was gab es denn seitens der Armee, beim ersten Angriff der Rothemden zu vertuschen, da hat die Armee ja verloren.
    Das man in allen Medien der Rothemden vergisst, das der erste Angriff von den Rothemden ausging - ev. Alzheimer.

    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    wow , so viel Unsinn in einem Beitrag ließt man selten

    die PT gehört der alten Elite des Landes hahahaha
    auch die alte Elite wurde mal als neue Elite bezeichnet - also so jung ist die Thaksin Elite nun auch mehr, fast 10 Jahre alt. Kommt ja bald wieder eine neue - dann gibt es 3 Eliten :-)

    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Echt? Und was haben die anderen gemacht? Bananen verteilt?

    Wieso wird bei Stimmenkauf immer nur rot und Thaksin erwaehnt? Ich versteh es nicht. ALLE machen das so. Ob es Euch in dem Kram passt oder nicht.
    nicht in diesem Ausmass. Die Wahlen 2001 werden ja bisher als die schmutzigsten Wahlen bezeichnet. Da begannen Kuriere Thaksins mit Geldkoffer durch die Gegend zu ziehen und Wähler zu bestechen. Vorher war das lediglich vereinzelt und dann auch nur durch lokale Politiker, nicht von der DP-Zentrale aus. Keiner von der DP hat bisher Milliarden an Baht in ganz Thailand verteilt, das hat erst Thaksin eingeführt. Chuan hätte ja gar nicht soviel Geld locker machen können.

    Und dass die DemokRatten (hei, das Wort gefaellt mir wirklich ) schon wieder loslegen, um die PT verbieten zu lassen, zeigt doch glasklar, wer nicht im Stande ist, dabei mitwirken zu koennen, endlich Ruhe ins Land zu bringen. Nein, man muss ja schliesslich noch laenger den Finger in diese Wunde legen...
    seh ich als reine Abwehrhaltung der DP. Thaksin mischt schon wieder kräftig mit, obwohl er schon zum 100. Mal erklärt hat, er würde in Zukunft nur mehr Golf spielen.
    Er provoziert wieder, kann er sich nicht mal verdünnisieren und ev. eine Sandburg in Liberia bauen? Bei Thaksin erinnere ich mich immer häufiger an Haider, der ganz Europa dazu brachte, eine demokratische Wahl zu bekämpfen.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dem Verein der Freunde und Förderer des Nichtwählens.
    ja, Thailand würde wirklich mal 5 Jahre ohne gewählten PM gut tun - dann wären die Gemüter durch die Volksverhetzung etwas abgekühlt.

  7. #286
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Dies verlangt vor allem, Leo Trotzkis Theorie der permanenten Revolution gründlich zu assimilieren, die Lehren aus den Schlüsselerfahrungen der Arbeiterklasse im zwanzigsten Jahrhundert zu ziehen und eine Sektion der internationalen trotzkistischen Bewegung – des Internationalen Komitees der Vierten Internationale – in Thailand aufzubauen.
    Vierte Internationale in Thailand? Nach Trotzki's Vorbild? Im 21 Jahrhundert? Das ist ja drollig. Jetzt fehlt nur noch ein libertärer Gesprächspartner in der Diskussionsrunde, der die Vorzüge der freien Marktwirtschaft rühmt und in jedem Nakhon Nowhere ein McDonalds errichten möchte, und dann vielleicht noch ein Pinochet Verehrer mit der dringenden Empfehlung einen Polizeistaat in Thailand zu errichten, damit endlich wieder Recht und Ordnung herrscht. Dann wäre die Unterhaltung perfekt.

    Cheers, X-Pat

  8. #287
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Richard. Schon so frueh auf den Beinen? Gibt es heute etwas wieder
    Kuchen und Wurstbrot in der Botschaft?

    Falls es jemanden interessiert: Ich versuche mich heute mal an gedecktem Apfelkuchen.
    Frueh, 9.00 Uhr? Nein, heute nicht IN der Botschaft, aber gegen 12.00 Uhr VOR der Botschaft. Somit Kuchen und Wurstbrot negativ, da ja die Botschaft um 11.30 Uhr bereits die Tueren schliesst. Wo gibt es den gedeckten Apfelkuchen? Den in der Botschaft fuer THB 40 das Stueck? Bist Du in BKK? Wenn ja, dann darfst Du mich zum Mittagessen einladen. Zum Beispiel in die Ratsstube auf dem Gelaende des Goethe-Institus. Nein, keine Sorge, werde nicht in Begleitung von Buhnmie sein.

    Off-topic? Egal, thailaendische Wahl in einem deutschen Forum ist ja im Grunde generell off-topic, also bin ich mit meinem off-topic dann on-topic. Somit kein echter Fehler. Noch nicht einmal ein "ehrlicher".

  9. #288
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Vierte Internationale in Thailand? Nach Trotzki's Vorbild? Im 21 Jahrhundert? Das ist ja drollig. Jetzt fehlt nur noch ein libertärer Gesprächspartner in der Diskussionsrunde, der die Vorzüge der freien Marktwirtschaft rühmt und in jedem Nakhon Nowhere ein McDonalds errichten möchte, und dann vielleicht noch ein Pinochet Verehrer mit der dringenden Empfehlung einen Polizeistaat in Thailand zu errichten, damit endlich wieder Recht und Ordnung herrscht. Dann wäre die Unterhaltung perfekt.

    Cheers, X-Pat
    Jetzt habe ich mit meinem Bildungsdefizit mal den Herrn Trotzki gegoogelt. Leo Trotzki

    Das ist ja ganz herb, herber als ich jemals in den kuehnsten Traeumen in einem Forum erwartet haette. Kann nun durchaus den skeptischen Blick in Deinem Avatar nachvollziehen. In der Tat, faszinierend.

  10. #289
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    "Schafe der Welt vereinigt Euch, ich bin einer von Euch!". bruellte der Wolf. Die Rolle des Wolfs ist hierbei willkuerlich austauschbar. Mao, Erich, Fidel, Adolf, Thaksin...


    Zitat:

    von Peter Symonds - World Socialist Web Site 11.07.2011



    Die von Ex-Premier Thaksin Shinawatra unterstützte Puea-Thai-Partei gewann die thailändischen Wahlen am vergangenen Sonntag aus zwei Gründen. Zum einen wegen einer aalglatten populistischen Kampagne, in der sie versprach, den Lebensstandard zu erhöhen. Zum anderen, weil die Bevölkerung immer noch voller Wut an den mörderischen Militäreinsatz vom letzten Jahr denkt, bei dem es in Bangkok unter demonstrierenden Regierungsgegnern 91 Tote gab.

    Es wäre eine gefährliche Illusion, davon auszugehen, dass die Puea-Thai-Partei an der Regierung die Interessen der Millionen Armen in Stadt und Land vertreten werde, die sie gewählt haben.
    Die zukünftige Administration mit Thaksins Schwester Yingluck Shinawatra an der Spitze wird nicht weniger skrupellos vorgehen, wenn es darum geht, die Weisungen des Großkapitals durchzusetzen und jeglichen politischen Widerstand zu unterdrücken.


    Dieser Artikel ist bestens geeignet ueber die Grundprobleme der Menschen nach zu denken und ueber die unzaehligen vergeblichen Loesungsversuche. Was bringt es denn in "Pawlow'scher Art" auf die Argumente zu reagieren ?

    Keine der heute existierenden Regierungsformen hat es geschafft die Menschen zu einen.

    Weder Demokratie noch Kommunismus, Sozialismus, Diktatur usw. usw. usw. !

    Die Mehrzahl der Zeitgenossen kann nur hauen und stechen. Das reicht nicht.

    Wir naehern uns dem "Big Baeng" unaufhaltsam, wenn wir nicht lernen unsere Emotionen in den Griff zu bekommen.

  11. #290
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Dieser Artikel ist bestens geeignet ueber die Grundprobleme der Menschen nach zu denken und ueber die unzaehligen vergeblichen Loesungsversuche. Was bringt es denn in "Pawlow'scher Art" auf die Argumente zu reagieren ?
    Was macht es fuer einen Sinn ueber Probleme nachzudenken, fuer die es keine Loesungen gibt? Sind das nicht verschwendete Resourcen? Ist es nicht sinnvoller einfach im Haus zu bleiben wenn man keinen Regen oder Sonne mag anstatt mit Regenwetter und grellem Sonnenschein zu hadern?

    ...wenn wir nicht lernen unsere Emotionen in den Griff zu bekommen
    Wer ist wir? Kann nicht jeder nur fuer sich selber sprechen und bestenfalls seine eigenen Emotionen in den Griff bekommen? Mehr ist nicht drin und nun ja, dann ist das Ziel ja erreicht. Also nicht auf die Anderen schauen sondern immer nur auf sich selbst und nun ja, wenn sich nur jeder auf dieses ansich leichte Aufgabe (sich selbst) konzentriert... Die Welt soll veraendert werden und anscheinend gerade von denen, die sich noch einmal selbst im Griff haben. Fange bei Dir an und hoere bei Dir auf und Du wirst in jedem Fall als Sieger daraus hervorgehen und auch andere werden von Deinem Erfolg profitieren. Mehr liegt ausserhalb des eigenen Einflusses.

Seite 29 von 80 ErsteErste ... 1927282930313979 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  3. Hamburg-Wahl 2011
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 17:58
  4. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  5. Thailand nach der Wahl
    Von entrox im Forum Thailand News
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 08:41