Seite 12 von 80 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 800

Nach der Wahl 2011

Erstellt von Bukeo, 03.07.2011, 18:06 Uhr · 799 Antworten · 37.835 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Seit wann sollte es Thaksin darum gehen?

    Bei Dir vermisse ich sowieso mal ne Positionierung. Du sagst Du waerst nicht Rot, schreibst aber nur Rot.
    Er schreibt neutral, und alles was bei euch nicht Gelb oder Dem. ist, daß ist für euch Rot.
    Das ist das große Problem hier, wenn man nicht mit euch ist dann ist man gegen euch.
    Aber das ist Falsch, und ich glaube die wenigsten (mit ein paar Ausnahmen) denken so Rot.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Er schreibt neutral......
    Wenn das der dahinterstehende Gedanke sein sollte, ist er aber Unsichtbar.

    Es is mir auch wurscht, jedem seine Meinung.

  4. #113
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen

    Es is mir auch wurscht, jedem seine Meinung.
    Dann ist es ja gut.

  5. #114
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Versöhnung sieht anders aus.

    Nakhon Si Thammarat: Wegen politischer Differenzen
    den Freund der Schwester erschossen


    Bei einem Streit über die Politik des Landes griff ein Thai kurz entschlossen zur Waffe und erschoß den Freund seiner Schwester.

    Die lokale Presse meldet, daß der Mörder am vergangenen Wochenende bei seiner Schwester und deren Freund zu Besuch war, um unter anderem an einem Tempelfest teilzunehmen.

    Dabei kam es zu heftigen Diskussionen, da die beiden Männer unterschiedliche Parteien bevorzugen. Das ganze artete schließlich in einem Streit aus, in dessen Verlauf der Bruder eine Waffe zog und den Freund seiner Schwester kurzerhand erschoß.

    Anschließend flüchtete der Bruder aus dem Haus. Eine Stunde später meldete er sich jedoch auf einer Polizeiwache und übergab dabei die Mordwaffe den Beamten. Ihn dürfte jetzt eine Anklage wegen Mordes erwarten.

    Quelle: Nakhon Si Thammarat

  6. #115
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Wenn die Schurkenpartei gerade den Staat übernommen hat, darf man sich schon ein wenig beklagen. Das hat mit schlechter Verlierer nichts zu tun. Leute die ihr Gehirn zum Denken einsetzen artikulieren einfach gelegentlich die Tatsachen. Leider können wir als Ausländer in Thailand's Politik wenig bewirken und die Proteste werden sicherlich bald verstummen. Dann wird zum Alltagsgeschäft zurückgekehrt. Zu hoffen bleibt, dass das Election Committe und die Counter Corruption Commission nicht plötzlich zahnlos werden und ein wachsames Auge auf das Treiben der neuen Regierung werfen.

    In Thailand wird übrigens niemand abgewählt oder abgesägt, weil er Mist baut. Das müsstest du doch schon herausgefunden haben. Solange jemand die "richtigen" Verbindungen hat, kann er so viel Mist bauen wie er will. Wie jeder informierte Mensch weiss, hat Yingluck bereits Milliarden mit ihrem Missmanagement der AIS und SC Asset Firmen verbraten, aber da sie Shinawatr heißt hatte dies auf ihre Position wenig Einfluss. Kein Wunder, denn ohne vorgedrucktes Script kann die Dame nicht mal ein vernünftiges Interview geben. Zum Glück hat die kleine Schwester ja einen "Berater" in Dubai der die großen Entscheidungen trifft.

    Cheers, X-Pat
    Wahnsinn, kann ich da nur sagen... mir faellt da echt nix mehr dazu ein. Die einzigen, die seit Jahren von einer Mehrheit des Volkes gewaehlt werden und die einzigen, die mit sehr undemokratischen Mitteln dauernd abgesaegt werden und sich dennoch immer noch sehr demokratisch verhalten, sind also die Schurken. Aha...

    Ach ja, und Dein AIS Missmanagement Argument - das war ein Schuss in Dein eigenes Knie. Denn wenn ich dieses Argument weiterdenke, muessen diejenigen, die in der Telefonbranche Millionen Plus erwirtschaften, so wie Thaksin, ja die guten sein, oder?

    Gott sei Dank haben die Auslaender nichts zu melden in der Politik des Landes. Wie ich es ja schon geschrieben habe, 80 Prozent der Farangs (was ja auch die "Experten" dann teilw. einschliesst) bekommen es nicht mal mit einer Thai (in einer Beziehung) gebacken.

    Man muss sich das so im Allgemeinen echt mal auf der Zunge zergehen lassen: ein Volk hat mehrheitlich eine Partei gewaehlt und viele Auslaender stellen sich hin und sagen, da ist was schief gelaufen, weil das ungebildete Volk nicht soviel zu melden haben duerfte. Auch nicht schlecht, was da manche (geduldete) Gaeste fuer eine Meinung ueber ihren Gastgeber haben...


    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Damit kann ich was anfangen, x-pat.
    Wobei ich bei dem Wort "Vorzeigedemokratie in SEA" bislang immer und nur auf Singapore getippt haette.
    Singapore bestimmt nicht. Allerdings macht (m.E. nach) x-pat den groben Fehler, das sehr deutsch bzw. europ. zu betrachten.

    Und dass sich halt ausgerechnet die "Demokraten" immer undemokratischer Methoden bedient haben die letzten Jahre, laesst den Sockel, auf den "demokratisch" hier in Thailand steht, halt zerbroeseln gerade...

  7. #116
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nicht vergessen, der Deutsche hat Heilsbringerverantwortung. Schon historisch bedingt. "Macht nicht dieselben Fehler, die wir damals machten! Macht dieselben Fehler, die wir heute machen!".

  8. #117
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ist dieses Forum eigentlich unmoderiert? Oder wie kann es angehen, dass eine
    rechtmaessig gewaehlte Regierung mit den ..... verglichen wird oder als Schurken
    bezeichnet werden ?

    Forum der Freunde Thailands
    Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde

    Thailand hat gewaehlt. Ende Gelaende.

  9. #118
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Wenn ein Kommentator behauptet es gibt Parallelen zur ....-Politik und diese auch aufzeigen kann, sollte das aus meiner Sicht moeglich sein zu schreiben. Das Forum lebt von Meinungen, es liegt an jedem selbst seine Ansicht sachlich einzubringen.

    Soweit ich erkennen kann wird hier recht sachlich moderiert !

  10. #119
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Die einzigen, die seit Jahren von einer Mehrheit des Volkes gewaehlt werden und die einzigen, die mit sehr undemokratischen Mitteln dauernd abgesaegt werden und sich dennoch immer noch sehr demokratisch verhalten, sind also die Schurken.
    Kleine Korrektur hier: Die einzigen die seit Jahren eine eine nationale Spaltung vorantreiben, die Gruppe der Bauernfänger, Demagogen, Machtpolitiker, und Handlanger, die einzigen die einmal jährlich in Bangkok brandstiften gehen, dass ist die Schurkenpartei. Richtig.

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Ist dieses Forum eigentlich unmoderiert? Oder wie kann es angehen, dass eine
    rechtmaessig gewaehlte Regierung mit den ..... verglichen wird oder als Schurken bezeichnet werden ?
    Natürlich klingt das extrem, aber angesichts der (für deutsche Verhältnisse) extremen Zustände in Thailand, wo Wahlen mit Dutzenden von Mordfällen einhergehen, sind deutliche Worte angebracht. Ich hoffe du schlägst nicht vor, dass die Moderatoren des Nittaya politische Zensur betreiben sollten.

    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Denn wenn ich dieses Argument weiterdenke, muessen diejenigen, die in der Telefonbranche Millionen Plus erwirtschaften, so wie Thaksin, ja die guten sein, oder?
    Das ist ein sehr seltsamer Schluss, der mich aber nicht sonderlich überrascht. Der Maßstab für "gut und böse" in der Politik hat sehr wenig mit Management-Skills zu tun. Wenn es allerdings Frau Yingluck schafft, gleich in zwei Firmen des eigenen Familienimperiums Defizite einzufahren, obwohl sie dort unter günstigen Voraussetzungen arbeitet, ergeben sich natürlich Fragen über Kompetenz in wirtschaftlichen Angelegenheiten.

    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Man muss sich das so im Allgemeinen echt mal auf der Zunge zergehen lassen: ein Volk hat mehrheitlich eine Partei gewaehlt und viele Auslaender stellen sich hin und sagen, da ist was schief gelaufen, weil das ungebildete Volk nicht soviel zu melden haben duerfte. Auch nicht schlecht, was da manche (geduldete) Gaeste fuer eine Meinung ueber ihren Gastgeber haben...
    Es sind bei weitem nicht nur die Ausländer die die politische Landschaft in Thailand beklagen. Die denkende Minderheit der Thais schätzt die Lage ebenso ein. Aber es ist eben eine kleine Gruppe. Dies deutet auf einen Punkt hin, in dem ich mit Tramaico übereinstimme: die Majorität der Menschen ist nicht sonderlich intelligent, oder handelt zumindest nicht so, weder in Thailand noch anderswo.

    Cheers, X-Pat

  11. #120
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat von Waitong
    Soweit ich erkennen kann wird hier recht sachlich moderiert !
    Ohne jetzt zur die ....- und Schurken- Sache Stellung zu nehmen, bin ich ich generell der Meinung, dass hier im Nitty zu wenig moderiert wird.

    Wenn in einem Thread ernsthaft diskutiert wird und es kommt ein Einzeiler von einem Scherzkeks, der nicht s mit dem Thema zu tun hat, so sollte der gelöscht werden.

Seite 12 von 80 ErsteErste ... 210111213142262 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  3. Hamburg-Wahl 2011
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 17:58
  4. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  5. Thailand nach der Wahl
    Von entrox im Forum Thailand News
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 08:41