Seite 1 von 80 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 800

Nach der Wahl 2011

Erstellt von Bukeo, 03.07.2011, 18:06 Uhr · 799 Antworten · 37.876 Aufrufe

  1. #1
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Nach der Wahl 2011

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Aber: Nächstes Jahr hören die Poltikverbote auf. Dann wird die Personaldecke wieder etwas stärker.
    scheinbar schon jetzt. Sie wird sich vermutlich sofort um die Amnestie kümmern. Dann sind die 111 gebannten Politiker wieder verwendbar. Sollte ev. Mingkwan oder sonst jemand die Seiten wechseln.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Gen Sonthi, the architect of the military coup that ousted former prime minister Thaksin Shinawatra in Sept 2006, said he would see leaders of the pro-Thaksin movement as brothers and sisters if they become parliament members.
    Na, geht doch.
    TiT.
    Nun ja, der will halt unbedingt die von den Putschisten den Putschisten gegebene Amnestie aufrechterhalten wissen. Denn sonst wäre ja auch die Pension weg. Und Putschisten in Thailand wollen immer eine gute Pension.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ... das Tauschen von Geld gegen Stimme hat in Thailand Tradition
    Aber die Bauern haben zunehmend eingesehen, dass die Annahme von Geld vom Kandidaten den Kandidaten freistellte, wie er denn später im Parlament sich verhalten sollte oder nicht. Er hatte sein Geld gezahlt und sei er frei zu tun, was er wolle.
    Also tauschen selbst die Bauern in Thailand inzwischen ihre Stimme gegen Wahlversprechen. So wie in der westlichen Welt halt üblich. Die Teilnahme an Wahlveranstaltungen lassen sie sich allerdings vergüten. Aufwandsentschädigungen halt. Denn es gibt in Thailand immer noch kein BRKG - Kurzfassung für Bundes-Reisekosten-Gesetz.

    Hier die schon ältere aber immer noch gültige Analyse eines ausl. Historikers, der die Politik in Thailand engstens verfolgt:

    Über das System des Stimmenkaufs in TH

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es ist schon frustrierend! Jetzt sagen die US-Verbündeten auch noch ihren militärischen Verbündeten, das alles in Ordnung sei. Wie und wo soll man da noch Begründungen für Putsche finden? Um den Gelbhemden Sondhi L. und Genossen ist es ja auch ganz merkwürdig still geworden.

    Aber die Amis wollen auch weiterhin sowohl mit der Regierung als auch mit der Opposition Kontakt halten. Bei Thailand weiß man schließlich nie.

    Bangkok Post : US hails 'robust' vote

  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ach ne. Und wer streut hier solche Gerüchte? Etwa so Poster wie diese:?
    eben, haben wir schon zwei Gerüchte. Mal sehen, welches schneller bestätigt ist :-)

  7. #6
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Bei aller Freude über eine neue, handlungsfähige Regierung für Thailand sollte man auch nicht vergessen, dass der scheidende PM einen wichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung der Tradition bei der sog. Democratic Party geleistet hat. Ab dem 3. Juli 2011 kann man getrost sagen, dass die Dems in den letzten 10 Jahren keine Wahlen mehr gewonnen haben. Andere Festredner sagen sogar: in den letzten 20 Jahren.
    das mag sein. Die Dems haben in Thailand leider nicht die Mehrheit (die ja die Ungebildeten stellen) hinter sich, werden es also nicht so einfach schaffen, die 160-165 Sitze zu überschreiten.
    Nicht umsonst hat sich Thaksin die Isaaner ausgesucht, obwohl er mit dem Isaan gar nichts zu tun hat. Ja, da muss man wohl zugeben. Wahlkampf müssen die Dems noch üben.

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es ist schon frustrierend! Jetzt sagen die US-Verbündeten auch noch ihren militärischen Verbündeten, das alles in Ordnung sei. Wie und wo soll man da noch Begründungen für Putsche finden? Um den Gelbhemden Sondhi L. und Genossen ist es ja auch ganz merkwürdig still geworden.
    das glaub ich nicht, das Prayuth jetzt putscht. Das wäre sowohl der Bevölkerung, als auch der intern. Gemeinschaft sehr schwerr zu vermitteln.
    Es wird nun eher so ablaufen, wie auch die Medien schon publizieren: PT denkt und Prayuth lenkt.

    Interessant wird es aber auf jeden Fall - was nun im Fall Kambodscha passiert usw.
    Ebenso dürfte es interessant werden, wie Yingluck die Versöhnung schaffen möchte. Die ARD schreibt darüber, das hierbei es sicherlich nicht förderlich sein dürfte - wenn sie gleichzeitig ihrem Bruder bei der Rückkehr hilft. Also ein Mega-Spagat....
    Am besten also, zwei Telefone - zwei Ohrclips - eines verbunden mit Thaksin und eines verbunden mit Prayuth. :-)

  8. #7
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    das mag sein. Die Dems haben in Thailand leider nicht die Mehrheit (die ja die Ungebildeten stellen) hinter sich
    Du hast schon ein eigenartiges Demokratieverstaendnis. Das zieht sich ja als roter Faden durch die
    Debatte. Wahlrecht nur fuer Gebildete.

  9. #8
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Du hast schon ein eigenartiges Demokratieverstaendnis. Das zieht sich ja als roter Faden durch die
    Debatte. Wahlrecht nur fuer Gebildete.
    @Bukeo hat überhaupt kein Demokratieverständnis.
    Gestern oder vorgestern hat er gesagt, ich hätte nicht schreiben dürfen, dass ich die DP-Regierung gerne abgewählt sehen würde.

  10. #9
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Naja, dann schaun wir mal was der Thaki-Clan unternimmt, um den Armen zu helfen. Bin gespannt woher sie das Geld nehmen werden, ob sie's wie bei den Griechen machen und sich das Geld auserlandes beschaffen, denn von den reichen Thais ist nur unter Widerstand etwas zu holen. Sicherlich hat Thaki schon einige DEALS eingefaedelt um sein Imperium zu staerken, denn nur wer stark ist kann Gutes tun, denkt er vielleicht.

    Es ist durchaus denkbar das Thaki als der ganz Grosse Erfuellungsgehilfe des Chinesen-Regiems agieren wird und dabei seinen "Schnitt" macht.

    Es bleibt spannend !


    Ach ja, bevor ich's vergesse, dieser inbruenstige Glaube an Demokratie ist wirklich ruehrend.

  11. #10
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Bin gespannt woher sie das Geld nehmen werden,...
    Diese Frage stellt sich doch viel staerker in Sachen Deutschland/Europa als in Thailand. Immerhin ist es ja unter der Thaksin Regierung gelungen, Thailands Auslandsschulden drastisch zu reduzieren, waehrend die deutsche Verschuldung seit Jahrzehnten kontinuierlich ansteigt unabhaengig von der Couleur der Machthaber.

    Somit beruht dann Deine Aussage eher auf reiner Polemik als auf einer echten soliden Basis, speziell weil ja auch unter der vorangegangenen Regierung die Verschuldung wieder angestiegen ist.

    Natuerlich ist es immer eine grundsaetzliche Frage, wie Wahlversprechen eingehalten werden. Immer. Meist verpuffen diese Versprechen ziemlich unmittelbar nach der Wahl. Immer und ueberall. Deja-vu?

    Okay, die thailaendischen Waehler haben gesprochen. Somit warten wir doch einfach mal ab. So wie bei Aphisit, Merkel, Obama...

Seite 1 von 80 1231151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  3. Hamburg-Wahl 2011
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 17:58
  4. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  5. Thailand nach der Wahl
    Von entrox im Forum Thailand News
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 08:41