Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Mindestlohn

Erstellt von Ramon, 01.04.2016, 13:13 Uhr · 52 Antworten · 4.272 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    @Siamfranky, unser Freund von der ADB wundert sich seit Jahren wie lern-resistent die meisten thailändischen Reisbauern sind. Er macht den Job als Bewässerungsspezialist seit nun mehr 30 Jahren! Andererseits sind natürlich die viel niedrigeren Lohnkosten in Vietnam ein wichtiger Faktor.

    Ich habe übrigens einen Bekannten der Mitglied in der FTI ist gefragt wg. Erhöhung Mindestlohn. Er meint das wäre Bulls...

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens einen Bekannten der Mitglied in der FTI ist gefragt wg. Erhöhung Mindestlohn. Er meint das wäre Bulls...
    Was sonst? Haette diese Regierung eine signifikante Erhoehung des Mindestlohns geplant, wuerde sie sich dafuer gebuehrend feiern lassen und man muesste nicht auf angebliche Insiderinfos von Leuten wie @Ramon zurueckgreifen, die sich lediglich ein wenig wichtig machen wollen .

  4. #43
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    die sich lediglich ein wenig wichtig machen wollen .
    Hast Du lange daran arbeiten müssen so eklig in deiner Art zu sein oder ist das schon angeboren ?

  5. #44
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Beispiel: Die Produktionskosten für eine Tonne Reis
    sind in Thailand um rund 140(!) Prozent höher, als in Vietnam.
    Dann musst Du Dir die Statistik aber auch richtig anschauen und den Text auch lesen!
    Der Mindestlohn in TH ist nur ein Faktor von vielen. Das macht der Ertragsvergleich in Tonnen pro Rai auch deutlich, der in Vietnam doppelt so hoch liegt. Das ist mit den Lohnkosten nicht zu begründen!
    http://www.thaipage.ch/derfarang/1405_Reisfarmer.php

  6. #45
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Dann musst Du Dir die Statistik aber auch richtig anschauen und den Text auch lesen!
    Der Mindestlohn in TH ist nur ein Faktor von vielen. Das macht der Ertragsvergleich in Tonnen pro Rai auch deutlich, der in Vietnam doppelt so hoch liegt. Das ist mit den Lohnkosten nicht zu begründen!
    Thaipage Online
    Schreib doch keinen Quatsch! Nie habe ich behauptet, es wäre NUR der Faktor Lohn.
    Trotzdem kann ich kaum Löhne erhöhen, bin ich nicht konkurrenzfähig. Ausser, der
    Staat interveniert massiv über Subventionen ... ist das denn schwer zu verstehen?
    Soll ich etwa schreiben, die Thais sind dümmer und fauler? Also! Schiebe es doch
    einfach auf die USA, wie sonst auch immer! Mir gefällt besonders dieser Beitrag:#41

  7. #46
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    So, habe das mal bei Google gefunden.Stell das mal hier rein.Kann sich jeder wie er will was zu denken.Aber ob das bindend ist?.ISt auch ein Widerspruch im Text drin.
    Ab nächstes Jahr werden die Mindestlöhne in Thailand wieder aufgehoben: Aktuelle Nachrichten über Thailand

  8. #47
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Das grösste Problem in Thailand ist nicht der Mindestlohn, sondern jemand der arbeiten will zu finden.

  9. #48
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Das grösste Problem in Thailand ist nicht der Mindestlohn, sondern jemand der arbeiten will zu finden.
    Da scheint es grosse regionale Unterschiede zu geben, ich hatte damit noch nie ein Problem.

  10. #49
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Das grösste Problem in Thailand ist nicht der Mindestlohn, sondern jemand der arbeiten will zu finden.
    Hier (Zuckerrohr) wurden auch bisher -noch nicht mal ansatzweise- von den Farmern Mindestlöhne bezahlt! Mit einem "Wegfall" würde sich also auch nichts ändern. Die steigenden Lebenshaltungskosten stehen allerdings immer mehr dagegen! Gute Handwerker zu finden, ist aber nicht immer eine Frage des Geldes!

  11. #50
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Da scheint es grosse regionale Unterschiede zu geben, ich hatte damit noch nie ein Problem.
    In Bangkok funtioniert alles zuverlässiger und besser. In Samuth Sakhon ist das nicht so. 😢

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quellen für Mindestlohn/Arbeitsrecht in Th
    Von pongneng im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.13, 20:52
  2. Mindestlohn
    Von halbschlau im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 09.01.13, 12:28
  3. 300 Baht Mindestlohn
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 13:13
  4. Mindestlohn in Thailand
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.10, 06:51
  5. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21