Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 193

Mindestlohn

Erstellt von halbschlau, 18.03.2012, 14:28 Uhr · 192 Antworten · 10.742 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Na ja , so kurz kann es ja nicht gewesen sein .
    Bei 70 000,00 Euro eigenen Beiträgen , müssen es selbst bei gutem Einkommen so etwa 30 Jahre gewesen sein .
    Nimm mal mich , jeztz 69 .
    aktuell können dies theoretisch bis ca. 7 000 Euro werden. ca. 3800 - 4000 Beitragsbemessungsgrenze x 15% x 12 Monate.

    Ich war in jungen Jahren einmal 7 Jahre nicht beim Arzt , Glück gehabt .
    Habe aber immer schön Beiträge bezahlt .
    Jetzt aber kam es knüppeldick .
    das wird meist vergessen, dass die GKV insbesondere im Alter eine kostengünstige KV ist, die so nur selten zu finden ist und das Ganze als Familienversicherung. Es gibt kaum noch Versicherte, die weniger aus der KV rausholen als sie eingezahlt haben.

    Ich , beide Augen Grauer Star ,
    sowas wird schon über bestimmte Töpfe in Thailand gezahlt. Allerdings bessere Linsen sind selbst zu zahlen.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Es ist immer das Gleiche bei dir , wenn du was nicht lesen willst , dann eben nicht .
    ICH HABE GESCHRIEBEN EIGENE BEITRÄGE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Denn nur die kann er ansparen .
    Ich wünsche die ein gutes u. gesundes 2013 und ein winzig kleines Bischen Bescheidenheit .

    Sombath


    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    aktuell können dies theoretisch bis ca. 7 000 Euro werden. ca. 3800 - 4000 Beitragsbemessungsgrenze x 15% x 12 Monate.



    das wird meist vergessen, dass die GKV insbesondere im Alter eine kostengünstige KV ist, die so nur selten zu finden ist und das Ganze als Familienversicherung. Es gibt kaum noch Versicherte, die weniger aus der KV rausholen als sie eingezahlt haben.



    sowas wird schon über bestimmte Töpfe in Thailand gezahlt. Allerdings bessere Linsen sind selbst zu zahlen.

  4. #183
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Es gibt kaum noch Versicherte, die weniger aus der KV rausholen als sie eingezahlt haben.
    Das ist völlig unlogisch. Denn dann müsste ja jede Versicherung hoch verschuldet sein.
    Wenn man mal die Hochglanzbauten der Versicherungen anschaut, die zahllosen Angestellten und die bürokratische Infrastruktur, sowie den Gewinn (auch gesetzliche Versicherungen wollen Geld verdienen und arbeiten nicht wohltätig) dann wird man schnell erkennen, dass überhaupt nur ein kleiner Teil für das eigentliche Ziel der Versicherungen bei Ärzten, Krankenhäusern etc. ankommt.

    Im Mittel holen also die Versicherten vielleicht die Hälfte von dem wieder rein, was sie (plus die Arbeitgeber) reingesteckt haben. Ist doch wohl nachvollziehbar, oder?
    Natürlich kann der Anteil erhöht werden, wenn man eben ständig zum Arzt rennt, auch wenn es nicht nötig ist. Nur müssen sich dann auf Dauer auch die KV-Beiträge für alle erhöhen.

    Ich halte es sinnvoller, in Not geratende Menschen zu unterstützen, wenn es soweit ist anstatt alle. Wer es sich leisten kann, sollte lieber für sich selbst den besten Weg wählen und einen kleinen Teil für die erstgenannte Gruppe einsetzen. Das würde für alle sinnvoller sein - außer natürlich für die Versicherungen.

  5. #184
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Du beziehst die ausschließlich auf die GKV. Sobald du in einer PKV oder freiwillig bist, sind es immer deine Beträge zu denen du ggf. einen Zuschuss bekommst. Die Beiträge spart man an?

    Von mir aus kann ich halt nicht lesen. Wünsche dir auch ein schönes Neues Jahr.

  6. #185

  7. #186
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    andere machen wiederum genaus das, was ich schon vorher angekündigt hatte.

    Theoretisch müssen auch Ausländern 300 Baht pro Tag gezahlt werden, doch die Geschäftsführer der Fabriken können für Unterbringung und Verpflegung Lohnabzüge vornehmen, sodass es trotzdem billiger ist, Kambodschaner anzustellen.
    oder schaffen sich Maschinen an und entlassen dafür die Thais.

    So würden 32 Fabriken in Rayong Maschinen importieren, die die teuer gewordenen Arbeitskräfte ersetzen sollen. Zwar sei die Anschaffung der Maschinen sehr teuer, aber auf Dauer würde sich das rechnen, weil keine Gehälter mehr gezahlt werden müssten.
    Thailändische Firmen umgehen Mindestlohn :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  8. #187
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Wochenblitz Wochenblitz Wochenblitz. Irgendwie durchgeknallt von dem ganzen Schotter?

  9. #188
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Ich bin mal gespannt, wie sich die Oeffnung gegenueber den ASEAN Mitgliedern ab 2015 auf die thailaendische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt auswirken wird.

    Wahrscheinlich wird das eine Zaesur, wie sie das moderne Thailand bisher nicht kannte.

  10. #189
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt, wie sich die Oeffnung gegenueber den ASEAN Mitgliedern ab 2015 auf die thailaendische Wirtschaft und den Arbeitsmarkt auswirken wird.
    Wahrscheinlich wird das eine Zaesur, wie sie das moderne Thailand bisher nicht kannte.
    ja, mein Sohn wartet schon drauf. Er geht heuer nach Singapur und wenn die ASEAN sich an die EU anlehnt, dann wäre es für ihn als "auch Thai" sicher von Vorteil.

  11. #190
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wochenblitz Wochenblitz Wochenblitz. Irgendwie durchgeknallt von dem ganzen Schotter?
    Nix WB, ... BKK-Post, BKK-Post, BKK-Post jetzt kommen die Illegalen in Scharen ueber die Grenzen:
    Wage hike draws foreign workers BKKPost070113.jpg






Seite 19 von 20 ErsteErste ... 917181920 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 300 Baht Mindestlohn
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 13:13
  2. Mindestlohn in Thailand
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.10, 06:51
  3. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21