Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 193

Mindestlohn

Erstellt von halbschlau, 18.03.2012, 14:28 Uhr · 192 Antworten · 10.754 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend

    mein gott man soll nicht glauben,das man es hier mit erwachsenen menschen zu tun hat !!!

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    'n Abend @siamthai

    'erwachsene' Provokateure - da bleibe ich standhaft .


    Aber, zurueck zum Thema.

    Fuer Mindestloehne muss man 'kaempfen'.

    Einige Arbeitgeber wollen es nicht anders.

    Gerade in der thailaendischen Textil und Schuhindustrie

    tut sich einiges durch die Oeffnung Burmas. Die

    Ausbeuter sind z.Z. am sondieren neuer Produktionsstaetten

    im Nachbarland. Leider sind die Gewerkschaften hier sehr schwach

    sonst wuerde es grossen Teilen der Bevoelkerung besser gehen...

  4. #113
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Vielleicht haben die in der Hoelle auch 'ne Gewerkschaft. Und der Teufel ist ein Sozi, oder zumindest Liberaler, deutet ja vieles drauf hin.

    Kriegst' da nicht Gewissensbisse, Satansaustreiber ?

  5. #114
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben die in der Hoelle auch 'ne Gewerkschaft. Und der Teufel ist ein Sozi, oder zumindest Liberaler, deutet ja vieles drauf hin.

    Kriegst' da nicht Gewissensbisse, Satansaustreiber ?



    Vielleicht haben die im Paradies auch 'ne gute Gewerkschaft, deutet ja vieles drauf hin.

    Kriegst' da nicht Sehnsucht, Satansgeplagter ?

  6. #115
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Eigentlich sind gezahlte Steuern von vornherein rausgeworfenes Geld. Unsere Volkszertreter schaufeln es in ein grosses schwarzes Loch und es ward nimmer gesehen.
    Kein privater Haushalt könnte und dürfte so wirtschaften.......................
    Grundsätzlich? Du meinst also auch die Ausgaben für das ALG II, dass du wie lange nochmal bezogen hast? Oder für die Straßen, über die du fährst? etc, etc.

  7. #116
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    'n Abend @siamthai

    'erwachsene' Provokateure - da bleibe ich standhaft .


    Aber, zurueck zum Thema.

    Fuer Mindestloehne muss man 'kaempfen'.

    Einige Arbeitgeber wollen es nicht anders.

    Gerade in der thailaendischen Textil und Schuhindustrie

    tut sich einiges durch die Oeffnung Burmas. Die

    Ausbeuter sind z.Z. am sondieren neuer Produktionsstaetten

    im Nachbarland. Leider sind die Gewerkschaften hier sehr schwach

    sonst wuerde es grossen Teilen der Bevoelkerung besser gehen...
    Dass die Textilindustrie abwandert ist ohnehin nicht aufzuhalten, dafür sind die thailändischen Löhne schon lange zu hoch. Seit vielen jahren schon ist Elektronik das Hauptexportgut Thailands, wie man ja auch an der Festplattenproduktion während der Flut eindrucksvoll sehen konnte.

  8. #117
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Bin ja kein Unternehmer sondern nur "Gastfarang" hier in Bangkok. Sehe eben aber wie man das hier so geregelt hat. Also zuerst hier im Moo Ban. Die beiden festangestellten Arbeiter und die 6 Mann vom Securityteam arbeiten alle unter den Mindestlohn. Keiner von denen hat einen Arbeitsvertrag bekommen.

    Man moechte nichts schriftliches um jederzeit das Arbeitsverhaeltnis abstreiten zu koennen. Wer von den Leuten mehr Geld moechte darf einfach gehen. So wie einer der Arbeiter. Der wurde vorgestern "gegangen" Ersatz ist schon da.

    Auch die Hausmaedchen in vielen Firmen hier oder die Messenger arbeiten ohne Mindestlohn und Arbeitsvertrag. Auch hier immer das gleiche wer nicht zufrieden ist oder meint er muesse auf den Mindestlohn oder einen Arbeitsvertrag bestehen darf sich eine neue Arbeit suchen. Ersatz gibt es genuegend.

    Es gibt Gesetze hier. Nur eben halten sich nicht sehr viele daran.

    Es gibt hier
    Abfindungsregelungen
    gesetzlichen Urlaubsanspruch
    gesetzlichen Anspruch auf bezahlte Krankheitstage
    Sozialversicherungspflicht
    Arbeitslosengeld
    und noch einiges mehr.

    Wenn man die Gestzbuecher hier in Thai liest sieht man fast keinen Unterschied zur Gesetzgebung in Deutshcland. Ausser vielleicht die Schriftzeichen der Gesetzestexte. Die sind aber in Deutschland auch manchmal nicht so leicht zu entziffern.

  9. #118
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Ich suche noch einen Satansaustreiber, qualifiziert und preiswert. Jedoch sollte er nicht über 300 Baht kosten. 👿😡👿

  10. #119
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich? Du meinst also auch die Ausgaben für das ALG II, dass du wie lange nochmal bezogen hast? Oder für die Straßen, über die du fährst? etc, etc.
    DAs ist nur der Anfang. Weiss es gar nicht mehr genau wie es bei Wingman ist, aber kostenlose Familienversicherung auch fuer chronisch Kranke Drittstaatenangehoerige, Rentenansprueche, die im Grunde quersubventioniert werden durch Minraloelsteuer. subventionierter Nahverkehr, auch wenn wingman eine uralt Dreckschleuder faehrt. Subventionierte Sprachkurse auch fuer weniger Lernbegierige,...

  11. #120
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    tja, nun ist eigentlich genau das eingetreten, worüber ich hier schon einmal gewarnt hatte. Das Projekt Yinglucks scheint genauso ein Rohrkrepierer zu werden, wie alle anderen Projekte.

    Kambodscha freut sich natürlich, die Arbeitnehmer - die nun statt 300 Baht gar nichts mehr haben, vermutlich weniger.

    Thailands Textilindustrie wandert wegen Mindestlohn nach Kambodscha ab - SPIEGEL ONLINE

Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 300 Baht Mindestlohn
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 13:13
  2. Mindestlohn in Thailand
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.10.10, 06:51
  3. Wie real ist die Forderung/ Umsetzung eines Mindestlohn?
    Von i_g im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.10.09, 21:21