Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Mindestlöhne in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 07.03.2011, 17:16 Uhr · 50 Antworten · 5.442 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich wollte "Prostituierte" schreiben, aber mein Spell checker im Browser hat mir das Wort rot unterstrichen, deswegen hab ich "....." gewählt.

    Im übrigen kommt "..... " fast jeden Tag im Vorabendprogramm des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in D vor...so schlimm kann der Ausdruck also nicht sein.

    Und ja, Du hast zum Glück nicht die Meinungshoheit, darüber zu entscheiden, was ........sprache ist und was nicht. Mach Dich locker auf Mui.

    Du bist zum piepen, versuchst du das jetzt noch auf DIESE billige Art und Weise von wegen "Meinungshoheit" zu entschuldigen, Angriff ist die beste Verteidigung was?

    Zu NAchhilfe:


    Das Wort ..... wird, wie auch die Wörter ...., Metze und Dirne, als Synonym für das Wort Prostituierte gebraucht.
    Während „....“, „Metze“ und „Dirne“ aus dem Wortschatz des Mittelalters hervorgegangen sind, entstammt das Wort „.....“ dem Berlinischen des späten 19. Jahrhunderts.[1] Von den vorgenannten Synonyma unterscheidet es sich insofern, als es nur im derb-vulgären Sprachgebrauch üblich ist und damit immer in klar abwertender Absicht benutzt wird.



    - wiki-

    Alles klar?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Wenn sie alle ...... und ..... wären, würden kaum so viele von ihnen heiraten. Aber vielleicht muss man ja in Thailand die hier gezeigte grundsätzliche Abneigung nach außen zeigen und vorleben um im Geschäftsleben zu überleben? Ich weiss es nicht, da ich in Thailand kein Geschäft betreibe. Als Tourist ist man vor Ort erst mal völlig frei und unabhängig.

  4. #33
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Du, @Samuianer, ich find es ganz toll, dass Du mich so umfangreich aufgeklärt hast.

    Ich danke Dir sehr.

  5. #34
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wenn sie alle ...... und ..... wären, würden kaum so viele von ihnen heiraten. Aber vielleicht muss man ja in Thailand die hier gezeigte grundsätzliche Abneigung nach außen zeigen und vorleben um im Geschäftsleben zu überleben? Ich weiss es nicht, da ich in Thailand kein Geschäft betreibe. Als Tourist ist man vor Ort erst mal völlig frei und unabhängig.

    Yo, hast du richtig erkannt, ist das klassische Reinheitssyndrom von Meister Propper!

  6. #35
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Dching Dschog wo bitte bekommt man den eine MASSAGE für 100 BAHT die Stunde ????????
    Das wäre ja .... woooow, meega.

    Ansonsten 5ex und Liebesdienste ...dafür dann Geld nehmen, das ist eben die Dirnen, ....., prosti, ...... Kathegorie, .... welches der wörter man dann wählt, ist doch wurscht.
    Aber es gilt.... wo ...... sind, gibt es auch Männer die daran Bedarf haben....
    Also...was ist schlimm?????????
    Angebot wird durch die nachfrage geregelt.
    Gäbe es keine FREIER, .... .....böcke oder welche Begrifflichkeiten für diese Herren gelten, gäbe es auch keine Liebesdienerin auf Rechnung.

  7. #36
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Dching Dschog wo bitte bekommt man den eine MASSAGE für 100 BAHT die Stunde ????????
    120 Baht habe ich just noch in Patty gesehen.

    Gruß

    Sunnyboy

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Dching Dschog wo bitte bekommt man den eine MASSAGE für 100 BAHT die Stunde?
    Tja, was der Bauer nicht kennt, das gibt es nicht. Seid Ende letzten Jahres betragen die Flat-rates für alle Formen der traditionellen Thai-Massage in Udon auf der Massage-Meile von Udon Thani 120 Baht die Stunde.
    Das ist ein sehr guter Lohn, weil viele für den ganzen Tag und nicht nur für eine Stunde vielleicht das Doppelte bekommen.

    Verstehe ja, dass die Mehrzahl nur die Preise für die Prostitutierten kennen. Aber hier geht es doch um die Mindestlöhne allgemein.

  9. #38
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Im letzten Winter (Dezember Januar) hatten sie in einem freundlichen und ansprechenden Laden in Surin gerade mal 100 Baht aufgerufen.

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Im letzten Winter (Dezember Januar) hatten sie in einem freundlichen und ansprechenden Laden in Surin gerade mal 100 Baht aufgerufen.
    So isses. Ich zahle für die Masseurinnen, die zu uns ins Haus kommen, freiwillig 150 Baht die Stunde. Und darunter sind Spitzenkräfte der Fortbildung in den Wats, die Ahnung von Heilmassage haben. Die sind - je nach Ausgangslage - die Ersatz-Doktores für meine Familienmitglieder.

  11. #40
    Willi
    Avatar von Willi
    Ob nun 100 THB oder 150 THB für ne Massage,das ist doch sowas von egal.Fakt ist,wenn Wir (meine Frau und ich) in Th.leben würden,dann müsste ich ja noch zuzahlen,damit meine Frau über die Runden kommt.

    Da bleiben wir lieber noch in D.Da stimmt noch die Kasse

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte