Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Miethäuser von Thai?

Erstellt von klaustal, 03.05.2013, 20:16 Uhr · 32 Antworten · 2.323 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Mit den Vordaechern haben sie's, keine Chance fuer Bananen....555

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Bananen gibts neuerdings in der Dose!!!

  4. #23
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal
    moin suratthani,zum übersetzen bz. translat in hua hin/stade habe ich,nur keinen der häuser vermietet.werde das ein wenig studieren.

    danke dir und gruß klaustal

  5. #24
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal
    moin benni, das ist ja richtig,nur dieses jahr wissen wir nicht ob es klappt nach los zu kommen.
    deshalb wollte ich mal ein wenig in den zeitungen stöbern lassen wenn sie in englisch wären und in stade/hamburg erhältlich sind.

    gruß klaustal

  6. #25
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal
    moin markobkk, wir hatten ja ein haus im auge und ein member von hier hat beim vermieter angerufen....leider dieses jahr vermietet und wir wissen nicht ob das mietverhältniss nicht doch verländert wird.
    deshalb schon einmal vorsichtig weitersuchen.

    gruß klaustal

  7. #26
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    .. ohne Worte. Das selbe Haus in europäischer bzw. in thailändisch fürsorglicher Hand.
    Der war gut, Joachim. So kenne ich das auch.

    Cheers, X-pat

  8. #27
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Das Meckern und die Zurückbehaltung der Kaution kommt oft weil die Ausländer weder Gas noch Strom bezahlen.

  9. #28
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Sicher nicht, denn ohne Strom ist jede Hütte nach wenigen Tagen zappen duster und Gas kauft sich FARANG in der Flasche um die Ecke selbst. Die angestammten Besitzer nutzen jedoch recht schamlos ihre Machtposition beim Kautionsrückbehalt aus, egal ob nun Variante a) FARANG hat das Haus gut in Schuss gehalten und gar noch auf eigenen Kosten verschönert oder b) es war eine "Wohn........" .. das Geld wird unter überwiegend fadenscheinigen Gründen nicht rausgerückt. Soll er doch zu Touristenpolizei oder Immigration gehen oder mit einem thailändischen Anwalt kommen. Die Praxis den letzten Monat dann einfach abzuwohnen, ist die dann oft nur verständliche Reaktion der betroffenen Europäer. Ausnahmen bestätigen wie immer und so weiter.

  10. #29
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    wer ein Appartment von Ausländern in Thailand mietet,
    kann oftmals auf einen höheren Sicherheitsstandart vertrauen;

    also Elektrik, Durchlauferhitzer meist mit FI Schalter gesichert,

    Balkongeländer etwas höher, als Thaihöhe.

    am Ende des verlinkten Artikel kann man sich einen Eindruck verschaffen,
    wieviele Europäer wegen einem zu niedrigem Balkongeländer versehentlich abstürzen.

    The Dangers for Foreigners in Thailand | Chiang Rai Times English Language Newspaper

  11. #30
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    .. wir sprechen hier aber über Miethäuser.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.13, 17:10
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 10:41
  3. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15