Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Mehr über Thailand erfahren

Erstellt von waanjai_2, 20.04.2011, 19:55 Uhr · 55 Antworten · 4.058 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Noch mal langsam. Du kennst Thais die H4 bekommen und in Thailand leben
    lies auch den letzten Teil des Satzes - dann wäre diese Frage nicht nötig.

    Nein, die haben so eine kleine Rente oder andere Einkünfte - das sie in D Hartz4 oder Sozialhilfe (Ausgleich) erhalten würden.
    Es gibt aber Deutsche hier in Thailand, die erhalten Sozialhilfe.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    lies auch den letzten Teil des Satzes - dann wäre diese Frage nicht nötig.

    Nein, die haben so eine kleine Rente oder andere Einkünfte - das sie in D Hartz4 oder Sozialhilfe (Ausgleich) erhalten würden.
    Es gibt aber Deutsche hier in Thailand, die erhalten Sozialhilfe.
    Und was soll das jetzt bedeuten?
    Wenn die Thai Elite über die arme Bevölkerung abwertend denkt ist das schon so in Ordnung, wil die deutsche Elite auch so uber H4ler denktconfused:
    Ich sags ja, deine Vergleiche sind so was von unterirdisch.

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Und was soll das jetzt bedeuten?
    Wenn die Thai Elite über die arme Bevölkerung abwertend denkt ist das schon so in Ordnung, wil die deutsche Elite auch so uber H4ler denktconfused:
    Ich sags ja, deine Vergleiche sind so was von unterirdisch.
    niemand denkt über die arme thail. Bevölkerung abwertend - nur weil das Thaksin sagt. Stimmt nicht - der König hat hier und im Isaan genauso Staudämme gebaut und der Bevölkerung geholfen, wie im ganzen Land ebenso.
    Lasst euch doch nicht alle von Thaksins Volksverhetzung das Gehirn waschen.

    Dieses amart und prai Denken hat erst Thaksin den Leuten hier ins Gehirn gemeiselt. Dann noch sich selbst als Prai bezeichnen ist wohl der grösste Witz, den er je auf Lager hatte.

  5. #14
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    niemand denkt über die arme thail. Bevölkerung abwertend - nur weil das Thaksin sagt. Stimmt nicht - der König hat hier und im Isaan genauso Staudämme gebaut und der Bevölkerung geholfen, wie im ganzen Land ebenso.
    Lasst euch doch nicht alle von Thaksins Volksverhetzung das Gehirn waschen.

    Dieses amart und prai Denken hat erst Thaksin den Leuten hier ins Gehirn gemeiselt. Dann noch sich selbst als Prai bezeichnen ist wohl der grösste Witz, den er je auf Lager hatte.
    Ich stell es gerne noch mal für dich ein. Sowas kann man ganz schnell mal überlesen oder vergessen oder ignorieren oder nicht wahr haben wollen. Also nix mit Thaksin.

    Rural folks, they argue, are, "uneducated", "naive", "politically immature", "subject to manipulation", "corrupt" and thus not fit to elect their own governor or even village headman.
    "There's so much corruption at the local level. Everyone is seeking to benefit himself and I don't think they can take care of themselves," said Kamol Prachuabmoh, president of the association and a retired governor. Middle class, elite must take the blame for country's ills | Prachatai English

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich stell es gerne noch mal für dich ein. Sowas kann man ganz schnell mal überlesen oder vergessen oder ignorieren oder nicht wahr haben wollen. Also nix mit Thaksin.
    ja, ist richtig, die Bayern sind auch fleissiger als die Ostdeutschen. Ist einfach so.
    Nur spielt diese Karte kein Politiker und auch kein Ex-Politiker gegen die Regierung aus. Hat aber Thaksin getan, sich als Prai betitelt und dem Isaaner täglich ins Ohr geschrien, für wie doof ihn die Amarts halten.
    Der Keil kommt von Thaksin, sonst wäre es ja auch schon vorher zu Revolten gekommen.

    Kein Thaksin, keine 90 Toten, keine Probleme.

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Es wird scheinbar immer kruder.
    Woran machst Du denn das fest, welche KPIs unterstuetzen Deine Aussage?
    haben die Ostdeutschen in der DDR das arbeiten gelernt - ich denke nicht. Ev. können sie ja es jetzt schon. In meiner Zeit in Hamburg, wurden ostdeutsche Bewerbungen immer aussortiert :-)
    Heute werden hier halt Isaanis aussortiert und Burmesen genommen.

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, ist richtig, die Bayern sind auch fleissiger als die Ostdeutschen. Ist einfach so.
    Nur spielt diese Karte kein Politiker und auch kein Ex-Politiker gegen die Regierung aus. Hat aber Thaksin getan, sich als Prai betitelt und dem Isaaner täglich ins Ohr geschrien, für wie doof ihn die Amarts halten.
    Der Keil kommt von Thaksin, sonst wäre es ja auch schon vorher zu Revolten gekommen.

    Kein Thaksin, keine 90 Toten, keine Probleme.
    Und schon wieder so ein aberwitziger Vergleich, der keinem armen Thai weiterhilft.
    Hilfe und Verbesserungen kann es nur geben, wenn in den Köpfen der Elite und Pseudoelite ein Umdenken geschieht. Und zwar Heute, nicht vor 5 Jahren.
    Selbst wenn alles richtig wäre was du so von dir gibst, hat das null Potential für eine Änderung Heute und die Geschichte hätte sich auch nicht geändert.

  9. #18
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hilfe und Verbesserungen kann es nur geben, wenn in den Köpfen der Elite und Pseudoelite ein Umdenken geschieht.
    nein, nicht ein Umdenken der Elite - ein Umdenken der Isaaner. Die müssen lernen sich selbst zu helfen und lernen zu arbeiten.

    Als vor einiger Zeit - ich glaube Toyota - ein Werk im Isaan bauen wollte (haben es dann in Ban Pho gebaut) - und ich damals gerade im Isaan verweilte, hab ich denen dort erklärt, das nun viele Isaaner auch Arbeit haben können.
    Antwort: tamgan mei sanuk

    Daraufhin erklärte er mir, das die Leute es nicht so schätzen, zu festen Zeiten zu arbeiten, sondern mal dort, mal da usw. - immer ein paar freie Tage dazwischen.
    Dann ging es los mit Thaksin, da schwärmte er von den Gratiskühen usw.

    Die müssen lernen auf eigene Füsse zu stehen, nicht auf Hilfe von Regierung zu warten - machen die Nord-Thais auch nicht, daher geht es denen dort nicht so schlecht, wie den Isaanern.

    Ausserdem die vielen Blaudach-Häuser von den Töchtern finanziert, warum sollten die auch arbeiten müssen.

    Ich möchte mal wissen, wieviel Geld von den Farangs in den Isaan gepumpt wird - ein Ex-Gouverneur hat sich diesbezüglich mit Thaksin angelegt, ich glaube es ging um Visabedstimmungen.
    Wenn schon die Regierung nicht genug für die Isaaner tut, die Farangs tun es auf alle Fälle :-)

  10. #19
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    na ja Burmesen werden genommen... weil SIE SICH VON DEN THAI nochmehr ausbeuten lassen als ISAAN Thais.

    Die Menschen im ISAAN haben andere kosten und können ihre Arbeitskraft nicht so tief prostituieren, das ist alles.
    Leider stimmt es schon, das im Center Thailands Isaanies mies gemacht werden, so art 2ter Klasse.
    Selbst meine Frau, auch wenn Sie es nie direkt sagt.
    Aber sie ebsteht darauf CENTER Thai zu sein, nicht ISAAN...als wenns eine Schande wäre.

    Na ja .... für mich BLÖDSINN...aber,
    in Deutschland ist doch genauso Pfälzer hassen Saarländer .... In BAyern gibts auch Unterfranken die sind angepisst wenn jemand BAyer sagt....
    Ich glaube das ist eher normal....diese " Rivalitäten "

    Aber gewisse Alt Premiers...welche abgewählt in Montenegro Videobotschaften senden, niemals müde.... die haben auch wenig Interesse daran, den Keil der in Thailand nun steckt, wieder zu entfernen.
    In der Realität, wie soll das den aussehen.... Königreich Isaan, mit Lääta 1 King T .... der Süden dann unter einem IMAN und der Center bleibt wie er ist???

    Tja... solange der Center dann kredite gibt, .... oder der WWF Entwicklungshilfe zahlt, kanns funktionieren.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    na ja Burmesen werden genommen... weil SIE SICH VON DEN THAI nochmehr ausbeuten lassen als ISAAN Thais.
    kann man so auch nicht sagen. Richtig, die Isaaner wollen auch ihre Familie unterstützen, bei den Burmesen arbeitet die ganze Familie und wohnt zusammen. Daher kommen die mit etwas weniger besser zurecht.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.12, 06:36
  2. über Liebeskaspar und mehr....
    Von Farangus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.11.05, 16:27
  3. Mehr und mehr in Thailand, ..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 12:42
  4. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56