Seite 5 von 29 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 285

Man in Black (Scharfschützenmörder)

Erstellt von J-M-F, 22.08.2012, 09:37 Uhr · 284 Antworten · 14.467 Aufrufe

  1. #41
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    ja genau die Armee hatte nur Platzpatronen .... und wenn es doch scharfe Munition war, dann haben das die Rothemden umgetauscht. die bösen Rothemden die, sind einfach in die Kasernen rein um die Munition umzutauschen ...

    die Soldaten hatten nach dem Chaos vom 10.4. auch scharfe Munition, um sich verteidigen zu können.
    Auch die Rothemden hatten scharfe Munition und das von Anfang an, siehe 10.4. - Mord an Oberst Romklao.

    So sieht es nun auch die Versöhnungskommission, auch die geht davon aus - das die Rothemden militante Gruppen als Unterstützer hatten.
    Bestätigt hat das seinerzeit ja auch Seh Daeng selbst. Er sprach dabei von den Ronin Warriors, die ja in Wirklichkeit seine Gruppe Red Siams waren.

    Beide Seiten für ausufernde Gewalt verantwortlich - FARANG Magazin

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Beide Seiten für ausufernde Gewalt verantwortlich

    Heisst uebersetzt letztendlich wurden 84 Zivilisten erschossen?

  4. #43
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    für nix und wieder nix ! den gelben geht der a.....sch auf grundeis. sie wissen nicht mehr,wie sie aus der nummer rauskommen,
    das ist alles.

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Beide Seiten für ausufernde Gewalt verantwortlich

    Heisst uebersetzt letztendlich wurden 84 Zivilisten erschossen?
    ok, dann muss man noch jene abziehen - die bewaffnet waren. Dann auch noch jene, die von den Rothemden bzw. deren Helfern erschossen wurden - also Soldaten, Polizisten usw - dann dürften um die 13 Personen übrigbleiben, wie auch schon mal öffentlich erklärt wurde.
    Momentan gehen mir die Ermittlungen leider nur in eine Richtung, das ist schade - da sich die Soldaten sicher nicht selbst erschossen haben, auch wenn das
    die Rothemden gerne verbreiten.

    Man sollte ev. mal auch ermitteln, wer diese Presseleute und Soldaten angeschossen hat.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #45
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ok, dann muss man noch jene abziehen - die bewaffnet waren. Dann auch noch jene, die von den Rothemden bzw. deren Helfern erschossen wurden - also Soldaten, Polizisten usw - dann dürften um die 13 Personen übrigbleiben, wie auch schon mal öffentlich erklärt wurde.
    Momentan gehen mir die Ermittlungen leider nur in eine Richtung, das ist schade - da sich die Soldaten sicher nicht selbst erschossen haben, auch wenn das
    die Rothemden gerne verbreiten.

    Man sollte ev. mal auch ermitteln, wer diese Presseleute und Soldaten angeschossen hat.
    für nix und wieder nix ! den gelben geht der a.....sch auf grundeis. sie wissen nicht mehr,wie sie aus der nummer rauskommen,
    das ist alles.
    welchen Gelben?
    Sind da auch welche angeklagt - die waren ja gar nicht involviert.
    Du meinst vermutlich die Regierung Abhisit - nein, denen geht der Arsch sicher nicht auf Grundeis, weil dann müsste ev. auch der Prem usw. zittern, ev. sogar noch jemand höherer.
    Ich denke, da passiert nicht viel - Thaksin versucht nun die Armee umzukrempeln - macht er es zu schnell, wird ev. der Schuss nach hinten losgehen.
    Abhisit steht ja hier nicht alleine da, hinter ihm an die 20 Millionen Thais. Das könnte dann leicht zu einem Bürgerkrieg ausarten.

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Momentan gehen mir die Ermittlungen leider nur in eine Richtung, das ist schade
    Dir wäre es lieber, wenn die Ermittlungen in die andere Richtung gehen würde, also so wie vorher.

  8. #47
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dir wäre es lieber, wenn die Ermittlungen in die andere Richtung gehen würde, also so wie vorher.
    Lieber die Lady in red ?

  9. #48
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es gibt jetzt inzwischen 3 Reports, die ursprünglich der Versoehnung dienen sollten.
    Obwohl von den Dems, also Mark dem Briten, initiert, waren diese schon von Anfang an zu heiß, für die, die sich Dems nennen.
    Deshalb arbeiteten die Kommisionen im luftleeren Raum.

    Jetzt kommt da nicht mehr viel, als heiße Luft.
    Und die Dems meinen, sie koennten sich ganz doof stellen.

    Deshalb kommen jetzt die Oeffentlichkeitssarbeiter von Mark, dem Briten, wieder ins Spiel. Ist der Gegenpart - Amsterdam - schon weg vom Fenster?

  10. #49
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Es gibt jetzt inzwischen 3 Reports, die ursprünglich der Versoehnung dienen sollten. ...
    Mal ernsthaft: welcher Thai glaubt bzw. traut denn auch nur einem dieser Reports?
    Die meisten wissen doch genau wie so etwas laeuft.

  11. #50
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dir wäre es lieber, wenn die Ermittlungen in die andere Richtung gehen würde, also so wie vorher.
    nein, eigentlich in beide.
    Den Unsinn, den viele Rothemden-Expats und auch die Rothemden von sich geben, das sich die Armee selbst gegenseitig erschossen hat, kannst du in der Pfeife rauchen. Das glaubst du ja hoffentlich nicht wirklich. War ja beim Drogenkrieg schon ähnlich, dort haben sich auch alle gegenseitig erschossen.

    Als erstes müsste dann Nattawut verhaftet werden, wegen Volksverhetzung und Aufruf zu Brandstiftungen, danach auch Jatu...., da er sich ja am 11.4. - nachdem Oberst Romklao von Seh Dengs Söldnern erschossen wurde - sich bei denen noch bedankte. Danach halt auch Ermittlungen, warum der Polizeioffizier dann Seh Deng erschossen hat - warum passiert hier nichts. Der Mörder ist lt. Chalerm - namentlich bekannt.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Mal ernsthaft: welcher Thai glaubt bzw. traut denn auch nur einem dieser Reports?
    Die meisten wissen doch genau wie so etwas laeuft.
    genau, jedes Kind hier fand es toll - als Oberst Romklao erschossen wurde. Seh Daeng wurde dabei schon gelobt, da hat er noch gar keine Erklärung dazu abgegeben, die kam dann später.
    Also die Rothemden wissen genau, das hier militante Söldner, Ex-Rangers und tw. sogar aktive Soldaten den Rothemden halfen, fanden das aber dann natürlich in Ordnung.

    Also, ein guter Mord ist sozusagen ok. Wie auch ein guter Putsch - zumindest lt. Chavalit.

Seite 5 von 29 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosch - Black&Decker .....
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 23:30
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.08, 16:20
  3. TEARS OF THE BLACK TIGER (OmU)
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 15:35
  4. Black May
    Von Chak im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.04, 09:15
  5. Black List in Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 09:14