Seite 22 von 29 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 285

Man in Black (Scharfschützenmörder)

Erstellt von J-M-F, 22.08.2012, 09:37 Uhr · 284 Antworten · 14.502 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Wie war das noch mal mit den Krähen und den Augen?

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wie war das noch mal mit den Krähen und den Augen?
    Das gilt aber meines Wissens in Thailand nicht.

  4. #213
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Zweitens muss zumindest Sansern seine Sache gut gemacht haben, wenn seinerzeit sogar schon Fan-Clubs wg. ihm gegründet wurden und er eine zeitlang
    berühmter als der bekannteste Schauspieler war.
    Auch ...... und Stalin hatten ihre Fan-Clubs.
    Wer so gut lügen konnte ohne rot zu werden, bedarf einer Belohnung.
    Was hat der Mann die Journalisten auf Holzwege gesetzt.

    For example, he recently concocted a story that M16s with enhanced scopes were “not sniper rifles.”

  5. #214
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... muss zumindest Sansern seine Sache gut gemacht haben, wenn seinerzeit sogar schon Fan-Clubs wg. ihm gegründet wurden ...



    Wenn das kein Merkmal fuer Qualitaet ist.
    Noch so ein Fan Club.
    Aehnlichkeiten sind rein zufaellig.

    We Love the Iraqi Information Minister

  6. #215
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Auch Egon Krenz dürfte seine Sache gut gemacht haben, und was Bukeo vielleicht(?) nicht weiß: Thaksin hat hunderte Fan-Seiten (wie gut muss der erst seine Sache gemacht haben?)

    Die Fans von Egon Krenz

  7. #216
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Natürlich: Thaksin hat(te) viele Fan-Seiten auch im Ausland: Hun Sen, Khin Nyunt + seine Freunde, Daniel Ortega ("people I would'nt touch with a pole" wie Giles Ji mal gesagt haben soll)

  8. #217
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Jetzt kommen die Men in Black auch nach Pattaya. Horribile dictu.

    The Fight for Truth in Thailand Continues

  9. #218
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Auch ...... und Stalin hatten ihre Fan-Clubs.
    Wer so gut lügen konnte ohne rot zu werden, bedarf einer Belohnung.
    Was hat der Mann die Journalisten auf Holzwege gesetzt.
    ich glaube du überschätzt die Aufgabe eines Armeesprechers. Der bekommt von seinen Vorgesetzten genau vorgesetzt was er im TV sagen darf.
    Ich denke nicht, das er weiteren Einfluss auf Planung usw. hatte. Er war nur Sprecher - also ein Sprachrohr seines Chefs.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen


    Wenn das kein Merkmal fuer Qualitaet ist.
    naja, seine Englischkenntnisse war in Ordnung, die Aussprache war deutlich und klar. Er kam wohl bei der Mehrheit gut an.
    Was sollte denn ein Sprecher noch können, ausser sprechen

    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Jetzt kommen die Men in Black auch nach Pattaya. Horribile dictu.
    oder waren es doch Männer in Braun - egal, sprechen wir einfach von bewaffneten, militanten Gruppen - wie es ja Saeh Daeng schon einmal bestätigt hat. Ob die alle in schwarz gekleidet, auf Soldaten geschossen haben - den tödlich getroffenen Soldaten dürfte das kaum interessieren.

    kann ich nicht beurteilen. Ich habe keine anderen Armee-Sprecher als Vergleich.
    Was denkst du, wie wird die Qualität eines Sprechers bewertet - gute Englischkenntnisse, klare Aussprache...
    Also das hatte Sansern wohl - andere Aufgaben hat ja ein Sprecher nicht - oder doch?

  10. #219
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Man in Black (Scharfschützenmörder)

    genau das, was ich auch immer wieder behaupte.

    Abhisit hatte absolut keinen Vorteil dadurch, wenn er Unbeteiligte erschiessen hätte lassen. Thaksin hatte als einziger einen Vorteil.
    Ausserdem hat doch Seh Daeng, der ja als Plappermaul bekannt war - schon alles nötige erzählt. So waren es die Ronin Warriors, die Oberst Romklao u.a. erschossen haben. Das die Ronin Warriors die Red Siams waren, weiss hier jeder 5j.
    Weiters erzählte er danach, das er nur Thaksin als Chef akzeptieren würde. Das war wohl sein Todesurteil und daher auch die Ermordung durch einen Polizeioffizier - der nun auch gedeckt wird.
    Man hätte nämlich sehr leicht schlussfolgern können, das auch der Mord an Oberst Romklao, der ja von der Truppe Seh Daengs verübt wurde
    - von Thaksin befohlen bzw. er darüber informiert war.

    Daher musste Seh Daeng weg.

    Man erinnere sich noch an die Drohung Seh Daengs an Anupong. Man werde ihn noch kennenlernen und jetzt beginnt der Granatenwalzer.
    Es kam auch so.

    http://www.wochenblitz.com/nachricht...in-blackq.html

  11. #220
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag bukeo

    was sollen die denn auch anderes sagen zur ihrer verteidigung ? ist doch schon wieder gelogen ! nur die dümmsten der dummen glauben
    den mist! die kommen aus der nummer nicht mehr raus, dann setzten sie halt so ein scheiss in die welt.

Seite 22 von 29 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosch - Black&Decker .....
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 23:30
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.08, 16:20
  3. TEARS OF THE BLACK TIGER (OmU)
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 15:35
  4. Black May
    Von Chak im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.04, 09:15
  5. Black List in Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.03.04, 09:14