Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 128

Lese Majeste in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 28.11.2009, 16:13 Uhr · 127 Antworten · 7.519 Aufrufe

  1. #21
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="799979
    Ob es der Moderation moeglich waere, wenigstens einen thread zum wichtigen Thema LM wirklich auf Kurs zu halten?
    auf deinen Kurs, nehme ich mal an :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="799979
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="799916
    In einer selbst gestellten Falle: Thailand
    Es hat wohl keiner bevor er geantwortet hat, den Text selbst gelesen. Waere wahrscheinlich zu schwierig geworden, die zentralen Aussagen zu identifizieren.
    Aber dafuer sind wir wenigstens wieder meilenweit vom Thema weg.

    O[highlight=yellow:b6cca25e8a]b es der Moderation moeglich waere, wenigstens einen thread zum wichtigen Thema LM wirklich auf Kurs zu halten?[/highlight:b6cca25e8a]

    Ist es der Vollmond oder tatsaechlich dein Ernst? ;-D

    Nicht schlecht, diese Einlage!

    Das LM Gesetz istimho amm richtigenPlatze, da es dem Schutz des Oberhauptes diese Landes dient!

    Wer sich daran nicht halten kann, kriegt halt ein frischen Wind um die Ohren geblasen - das BEispiel mit der Ampel willst du ja nicht anerkennen - ist aber so, kannst du nicht einfach missachten... fahr mal bei rot drueber, dan weisstdu wozu Gesetze da sind!


    Als Gast dieses Landes hast du das erst recht zu respektieren!

    hat dich keiner hergebeten!

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Reporters Without Borders hat nun den thail. Koenig angeschrieben:

    King asked to pardon Internet users prosecuted on lese majeste or national security charges

    Reporters Without Borders has written to King Bhumibol Adulyadej on the eve of his birthday on 5 December asking him to pardon Thai Internet users who are in jail or who are being prosecuted in connection with the dissident views they allegedly expressed online.

    “By agreeing to this request, the king would show the entire world that he respects freedom of expression and would be putting in to practice what he said on 5 December 2005 about protecting this freedom,” Reporters Without Borders said.

    Mehr hier:

    http://www.rsf.org/King-asked-to-pardon-Internet.html

  5. #24
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Lese Majeste in Thailand

    in England geht man zwar nicht in den Bau, aber das (vorübergehende) Ende einer Rundfunk- Karriere kann es auch sein:

    http://www.n-tv.de/panorama/Britisch...cle659992.html

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Und die Medien duerfen gar die Worte wiederholen.

    Und die positiven Wirkungen auf den Tourismus, die sehe ich hier auch nicht.

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Nun ist dem Abhisit wohl endlich die Hutschnur geplatzt. Nach ueber einem Jahr der Reden und Ausreden, hat man zu Ende letzten Jahres/Anfang des Jahres eine neue Kommission gegruendet, die wie es heisst: has the responsibility of advising the police, DSI and ICT Ministry on the careful, appropriate and fair conduct of lèse majesté cases.

    Die Kommission hat auch schon einmal - in Anwesenheit von Abhisit - getagt. Was ihm die Chance einbrachte beim Auftritt vor dem FCCT wieder ein wenig zu punkten. Denn dort sagte er sinngemaess:

    Shawn Crispin from Asia Times: Last year, you spoke at the same event and acknowledged problems of application of lese majeste law and asked what has Abhisit done because has not seen any progress?

    A's answer: It is not true that there has been no progress. We have set up a panel on lese majeste cases and had first meeting this year. None of the recent cases have moved forward. Hopefully, we will have clearer guidelines in the next couple of months. I do regret the Prachatai case which was an exception.

    Man wird jetzt abwarten muessen, ob die Kommission genutzt werden wird.

    http://www.prachatai.com/english/node/1575

    http://www.google.com/hostednews/afp...62ch1cjygk_yvQ

    Durch den AFP-Report wissen nun auch die ausl. Medien, worauf sie zukuenftig achten muessen.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Was ist schon ein Kommittee?
    Die Sache geht weiter:

    http://www.upiasia.com/Society_Cultu..._majeste/3402/

  9. #28
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Wani, sollte akzeptiert werden.
    LM ist ein Strafbestand in Thailand. Heisst die Wahrheit oder Fragen um eine persönliche Meinung bilden zu können ist unerwünscht.

    Warum laufend dieses Gesetz kritisieren und brechen? Im schlimmsten Fall wird der unangenehme Beitrag zensiert, verschoben oder gar gelöscht.

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Lese Majeste in Thailand

    Neue Kommison hin oder her.
    Inzwischen steht die nächste Angeklagte fest. Max, 50 Jahre für angebliche Majestätsbeleidigung

    http://thaipoliticalprisoners.wordpr...aster-charged/

    So wurde auch von der Bangkok Post berichtet:
    http://www.bangkokpost.com/news/loca...r-granted-bail

    Zwar hatte Abhsisi an prominenter Stelle noch behauptet, dass die ganze Geschichte ihm eher leid tun würde.

    "Earlier this year, at the annual Foreign Correspondents Club of Thailand (FCCT) dinner, with Ms Chiranuch present in the audience, Prime Minister Abhisit Vejjajiva said this was one case that he viewed with "regret.""

    http://blogs.straitstimes.com/2010/3...ctor-gets-bail

    Aber was soll´s: Abhisit ist bekannt dafür, dass er zwar viel reden darf, aber nur wenig selbst entscheiden darf.

    Das hat inzwischen sogar schon Eingang gefunden in die Wikipedia-Darstellung von Abhisit und seiner "Leistungen":
    http://en.wikipedia.org/wiki/Abhisit_Vejjajiva

  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Lese Majeste in Thailand

    [quote="waanjai_2",p="840890"]Neue Kommison hin oder her.
    Inzwischen steht die nächste Angeklagte fest. Max, 50 Jahre für angebliche Majestätsbeleidigung

    wie schon erwähnt, einfach keine LM provozieren, dann gibt es auch keine 50 Jahre, die sowieso nut theoretisch verhängt werden, weil der König meist recht schnell begnadigt. Der Verurteilte sitzt auf keinen Fall länger, als jemand, der das Verbotsgesetz missachtete (siehe Fall Irving)

    Zwar hatte Abhsisi an prominenter Stelle noch behauptet, dass die ganze Geschichte ihm eher leid tun würde.
    er hat aber auch vorige Woche erklärt, das es dazu eine Kommission gibt, die daran arbeitet - LM zu reformieren.

    Aber was soll´s: Abhisit ist bekannt dafür, dass er zwar viel reden darf, aber nur wenig selbst entscheiden darf.
    das ist normal bei einer solch instabilen Koalition. Hier entscheiden auch die Koalitionspartner mit. Anders wäre es natürlich bei absoluter Mehrhreit der DP :-)

    Das hat inzwischen sogar schon Eingang gefunden in die Wikipedia-Darstellung von Abhisit und seiner "Leistungen":
    dann lies mal den Eintrag bei Wikipedia über Thaksin :-)
    Dagegen ist Abhisit ein Muster-PM

    Kleiner Auszug:

    [highlight=yellow:803b35de4d]Trotzdem nutzte er seinen politischen Einfluss, um das ohnehin schon beträchtliche Vermögen seiner Familie während seiner Amtszeit zu vervierfachen[/highlight:803b35de4d]. Er gilt als einer der reichsten Männer Asiens und als der reichste Thailands. [highlight=yellow:803b35de4d]Sein Regierungsstil wurde zunehmend autoritärer[/highlight:803b35de4d]. Gegen die separatistischen muslimischen Südprovinzen schlug er einen harten Kurs ein, dem viele Menschen zum Opfer fielen. Dieses Vorgehen brachte ihm eine ungewöhnlich deutliche Rüge des Königs Bhumibol Adulyadej ein. Er ging auch hart gegen den Drogenhandel vor und hatte dabei die Sympathien großer Bevölkerungsteile auf seiner Seite. [highlight=yellow:803b35de4d]Aber allein im Jahr 2003 wurden fast 2.500 Menschen im Rahmen des Drogenkriegs (teilweise wahllos) und ohne Gerichtsverfahren erschossen[/highlight:803b35de4d], wobei die Trennlinie zwischen Polizei und Drogenhändlern oft nicht klar zu ziehen war. Amnesty International erhob den Vorwurf, in vielen Fällen habe es sich um außergerichtliche Exekutionen gehandelt.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lese Majeste
    Von MaikWut im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.02.13, 16:52
  2. Abhisit warnt: Lese Majeste nicht mißbrauchen!
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 06:34
  3. Lese Majeste Klage gegen Jonathan Head & FCCT
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 03:26
  4. lese majeste
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.08.08, 00:50