Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 124

Was kommt nach Bumipol?

Erstellt von schluzer, 05.05.2012, 01:42 Uhr · 123 Antworten · 17.087 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von nokopie

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    296
    Ich weis nicht ob es sich lohnt darueber Gedanken zu machen. Wir haben eh keinen Einfluss darauf.

    Gruss, Nokopie

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin

    es lohnt sich über vieles nicht sich gedanken über dieses land zu machen, auch hier haben wir keinen einfluss darauf.
    wir reden uns den mund fusselig,schreiben uns die finger wund,und alles für die katz.

  4. #53
    ILSBangkok
    Avatar von ILSBangkok
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin

    es lohnt sich über vieles nicht sich gedanken über dieses land zu machen, auch hier haben wir keinen einfluss darauf.
    wir reden uns den mund fusselig,schreiben uns die finger wund,und alles für die katz.
    Richtig! Ich finde es zwar ok, wenn man seiner Meinung kund tut und zur Diskusion anregt, aber eben nie vergessen, dass die eigene Meinung und die Diskusion effektiv keinen Einfluss hat resp. irrgend einen Wert hat.

  5. #54
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend waanjai

    solange es ein offizieller nachfolger gibt,und den gibt es, können keine andere darüber entscheiden. erst bei irgentwelchen ungereimtheiten entscheiden andere, und die gibt es nicht.
    es wird auf jedenfall die reihenfolge eingehalten. alles andere würde das volk nicht akzeptieren und könnte gefährlich werden.
    ich denke nicht, das es gefährlich werden kann - wenn z.B. der KP auf den Thron verzichtet und danach die KPin den Thron übernimmt - oder es gibt keine sofortige Nachfolge und Sirikit regiert weiter, bis ev. der kleine KP erwachsen genug für die Nachfolge ist.
    Man muss bedenken das Prathep beim Volk wegen ihrer Natürlichkeit sehr beliebt ist, ebenso beim Militär. Mal sehen, ob das Militär das nicht ausnutzt und sich in Sachen
    Thronfolge - wenn es soweit ist, sich mit dem KP privat im Hinterzimmer unterhält.
    Ich bin sicher, das Volk würde einen Thronverzicht des KP akzeptieren.

  6. #55
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin bukeo

    ein verzicht ist ja auch was anderes, ich habe von ungereimtheiten gesprochen, falls die thronfolge unterbrochen wird.das volk kennt ganz genau die reihenfolge
    das kannst du glauben, sollte daran gerüttelt werden, könnte es gefährich werden. wenn der verzicht dem volk plausiebel erklärt wird ists ja auch in ordnung,ansonsten nicht.

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Es gibt einen Sinn bei dieser Diskussion, der ungern zugegeben wird:
    Der Bevoelkerung und den Gleichgesinnten soll klar gemacht werden, dass die vom Koenig schon längst angeordnete Thronfolge, nicht notwendigerweise ein Flop wird. Man habe ja noch andere personelle Optionen, sofern dies die Hofschranzen und Militärs auch so sehen sollten.
    Denn für viele Thais sieht halt die Zukunft düster aus - so düster wie in manchen Prophezeiungen - und genau den aus diesem Pessimismus entstehenden Defätismus will man zerstreuen. Die Leute koennten sich womoeglich dazu entschließen, von einer Konstitutionellen Bananen-Monarchie zu einer Bananen-Republik zu werden.

    Ich will also damit nur anfügen, dass es oftmals nicht darum geht, was gesagt wird (und ob Aliens der Art, wie sie in Foren vertreten sind, Einfluß auf die Politik hätten), sondern warum es gesagt wird. Damit wäre die politische Bedeutung jeglicher Massenkommunikation angesprochen. Und die zu kennen ist genau so wichtig, wenn nicht wichtiger, als die Inhalte der Kommunikation selbst.

  8. #57
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin bukeo

    ein verzicht ist ja auch was anderes, ich habe von ungereimtheiten gesprochen, falls die thronfolge unterbrochen wird.das volk kennt ganz genau die reihenfolge
    das kannst du glauben, sollte daran gerüttelt werden, könnte es gefährich werden. wenn der verzicht dem volk plausiebel erklärt wird ists ja auch in ordnung,ansonsten nicht.
    ich denke nicht, das - auch wenn die Reihenfolge ohne Verzicht unterbrochen wird - das Volk was dagegen hat, solange eben die KPin den Thron besteigt.
    Aber eine Unterbrechung der Reihenfolge ohne verzicht wird nicht funktionieren - also wird man das ganze im Hinterzimmer regeln und dann eine Lösung präsentieren, die
    nachvollziehbar ist.

    @waanjai2 - Der Bevoelkerung und den Gleichgesinnten soll klar gemacht werden, dass die vom Koenig schon längst angeordnete Thronfolge, nicht notwendigerweise ein Flop wird.
    soweit ich informiert bin, gibt es dazu einen Royal Command aus den 60er Jahren. Ich denke aber, das niemand genau weiss - ob es nicht
    danach eine Änderung gab. Der König könnte es auch heute noch abändern. Es soll ja auch Gerüchte geben, nach denen eine solche Änderung
    in einem königlichen Tresor lagert und es nach dem Tod des Königs publik gemacht werden soll - um keine möglichen Kämpfe innerhalb des Königshauses zu provozieren.
    Aber sind halt eben nur Gerüchte....

    Jetzt wünschen wir einfach dem König, das er mind. so alt wie seine Mutter wird - die glaub ich 95 wurde. Danach dann noch 5 Jahre Staatstrauer ohne Nachfolge - dann hat sich das mit der jetzt aktuellen Nachfolge wohl auch ziemlich erledigt. :-)

  9. #58
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Genau das meinte ich.
    Dinge, die sich - verdammt noch mal doch bitte wirklich - in koeniglichen Safes aufhalten. Die werden alles schon richten, wenn es soweit ist. Aber noch ist es ja noch lange nicht so weit noch her. Und die Medizin macht auch ständig Fortschritte.

    Das Strickmuster der Argumentation der Monarchisten jetzt erkannt? Hoffentlich lest Ihr alle auch das Goldene Blatt.

  10. #59
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Das Strickmuster der Argumentation der Monarchisten jetzt erkannt? Hoffentlich lest Ihr alle auch das Goldene Blatt.
    naja, eigentlich hat man ja nicht allzuviele Alternativen, wobei ich Abschaffung der Monarchie und Installation einer Volksrepublik Thailand - sowie das der Kommunist Dr. Weng und viele andere Rothemden ganz gerne sehen würde - nicht als wirkliche Alternative ansehe.
    Für mich gibt es eigentlich nur eine weise Entscheidung des Militärs in dieser Sache. Prathep wird Nachfolgerin. Dann klappt es auch mit dem Volk :-)

  11. #60
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Für mich gibt es eigentlich nur eine weise Entscheidung des Militärs in dieser Sache.
    "Weise" und "Militär" in einem Satz? Genauso kann man davon sprechen, dass es ein "trockenes Wasser", ein "süßes Salz" oder einen "ehrlichen Politiker" gibt. Die beiden Begriffe "weise" und "Militär" passen nicht zusammen und sind ein Widerspruch in sich (und das gilt jetzt nicht nur spezifisch für Thailand). Um "weise" zu sein braucht man Lebenserfahrung und muss "in sich ruhen". Militärs können letzteres nicht, sie sind dauernd unter Spannung und auf der Hut (ist ja ihr Job). In einer solchen Gemütslage treffen sie leider oft auch politische Entscheidungen, und das geht meist daneben, wie uns die Weltgeschichte (und konkret auch die von Thailand) zeigt.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kommt an Loy Krathong nach Bangkok?
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.09, 09:45
  2. Carabao kommt nach Berlin ?
    Von E.Phinarak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.05, 09:51
  3. Karabau kommt nach CNX
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 14:24