Ergebnis 1 bis 2 von 2

Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...

Erstellt von Samuianer, 01.07.2009, 05:02 Uhr · 1 Antwort · 446 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...

    und hart zu arbeiten!

    Wie es aussieht muss sich selbst der Koenig von den Nachrichten der Umfragen betreff Korruption und die Reaktion der Bevoelkerung, recht betroffen sehen, ermahnte er, bei einer Audienz neu eingeschworener Richter, zu Ehrlichkeit und ihre Aufgabe ernst zu nehmen, fuer das Wohl des Landes zu richten!

    ...vermeldet "The Nation-Express" Heute unter Schlagzeilen....

    Zur Sache steht wohl die Tatsache das die Wahlkommission (EC) 16 Senatoren ausfindig gemacht hat, denen laut Konstitution, verbotene Firmenbeteiligungen, nachgewiesen wurden!

    Darunter u.A. Schwergewichte wie Chai Chidchob (Parlamentssprecher) und Suthep Thungsaban (Vizepremier und "Architekt" der derzeitigen Koalition"), die Frage ist, im Hinblick auf Thaksins Vergangenheit, wie wird entschieden werden?

    So fingen, vor knapp 20 Jahren, die Verwicklungen mit dem Herrn Dr.Thaksin von Regierungsgeschaeften an, er noch unscheinbarer Capt. der Polizei, mit ausreichend Mitspracherecht, seine Frau damals (rein zufaellig!) Inhaberin einer Computerfirma..... die Entscheidung, samt saftigen Servicevertrag fiel an welche Firma...na?

    20.000 oder 20 Mrd. spielen da zunaechst keine Rolle, sondern die Unrechtmaessigkeit, des Umstandes von "Interessenkonflikten", wie das Heute so wunderschoen umschriben wird!

    Interessenkonflikte = Vorteilsnahme im Amt = MachtMISSBRAUCH!

    Ist das groesste Hinderniss einer vernueftigen politischen Szene in Thailands Regierungen - es geht den Beteiligten halt AUSSCHLIESSLICH um die Sicherung und Abschoepfen von Pfruenden!

    Nicht um korrekte Entscheidung ueber Bildung-Umwelt-und innenpolitische Massnahmen - um nur die dringensten Problemkinder zu benennen!

    Die meiste Zeit, die das Parlament aufwendet, ist sich mit urinternen Raenkespielen zu befassen als Thailand zu regieren.... ;-D


    Bin mal gespannt, ob der Wille fuer tiefgreifende Aenderungen schon weit genug gereift ist, oder ob die "Opposition", des "Clans der alteingesessenen Macher" immer noch stark genug ist, jeden Reformvesuch im Ansatz abzuwuergen und wieder das Ruder in Richtung "old Politics" herum zu reissen und somit das Land weiterhin in die Spirale, Putsch, Neuwahlen, neue Regierung, massive Korruption, Vorteilsnahme, Machtmissbrauch = Putsch - zu fuehren?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...

    nur ein ein einfaltspinsel dachte, dass sich an dem fressnapfverhalten der politiker und beamten schnell etwas ändern würde.

    deshalb ist den thais im moment auch eine korrupte aber von ihnen gewünschte regierung lieber, als das was sie jetzt haben.

    egal wie sich hier einige verbiegen, um das anders darzustellen ;-D

Ähnliche Themen

  1. Koenig Anouvong
    Von nidda im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.12, 10:45
  2. Richter vom Obersten Gerichtshof tot...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.06, 11:13
  3. OH OH OH - Richter Hold Sat 1 heute
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.03, 20:02
  4. Gerade auf SAT 1 : Richter Hold
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.02, 16:50
  5. Königin ermahnt ihr Volk
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 19:02