Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Keine Arbeitsbewillung mehr

Erstellt von franky_ch, 13.06.2014, 15:21 Uhr · 13 Antworten · 3.089 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Bis heute sollen ja noch einige mehr gefluechtet sein. Zahlen um 150k Kambotschaner alleine!
    Aber das Problem ist nicht erst gestern entstanden.
    Die jetzt Entmachteten stehen bei menschenverachtenden Aktionen leider ueberhaupt nicht zurueck!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Eigentlich schade, dass dieser Thread nicht mehr weiter geführt wurde. Ich empfand als einmaliges Lehrstück was passiert wenn man zuerst mal illegale, wie dann auch legale Fremdarbeiter aus dem Land jagt und sich nicht überlegt hat was die Folgen sein werden. Dabei haben hauptsächlich nur Gerüchte zu diesem Exitus geführt.


    Fast über Nacht standen ganze Branchen und nicht einmal hauptsächlich die Touri-Industrie mehr oder weniger handlungsunfähig da. Ganz eilig hat man dann kehrt Marsch verordnet und die plötzlich doch wieder "lieben Mitbürger" aus Kambodscha etc. gebeten zurückzukommen und ihnen alle legale Aufenthaltsstatus und Arbeitsgenehmigung bei den berühmten One-Stop-Büros an den Grenzen angeboten. Ergo, da ist die Herrenrasse der Thais mal richtig vorgeführt worden. Dass die daraus allerdings was lernen würden, halte ich dann aber doch für Wunschdenken.

    Ich selber habe die letzten 20 Jahre als Ausländer verbracht. Hauptsächlich innerhalb der EU. Ich habe es sehr schätzen gelernt heutzutage in vielen verschiedenen Ländern leben und arbeiten zu können und das ohne große bürokratischen Hindernisse. Wenn man sich vorstellt, dass wir vor noch nicht einmal 70 Jahren auf unsere "Erzfeinde" und die auf uns geschossen haben eigentlich eine unglaubliche Entwicklung. In den meisten dieser Länder zahlen wir heute mit ein und derselben Währung. Mit Sicherheit könnte man vieles noch besser machen. Und dass glücklicherweise der Zug schon lange abgefahren ist um um Deutschland oder Europa herum einen eisernen Zaun zu bauen um alle anderen raus zu halten kann man beispielhaft am einfachsten an den Fußball Nationalmannschaften ablesen. Das sind nichts anderes als Spiegel unserer Gesellschaften. Irgendwie besonders ist mir das ausgerechnet bei der Schweizer Mannschaft aufgefallen. Da schien mir manchmal fast nur einer mit einem typisch Schweizer Namen auf dem Platz. Und der hieß dann ausgerechnet auch noch Liechtensteiner.

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen

    Und ich bin gespannt, wer dann all diese billigen Drecksjobs uebernehmen soll.
    Die Isanies haben entweder auf dem Feld zu tun
    oder ziehen weiterhin Richtung Suedkorea, Taiwan, Israel etc. wo man richtiges Geld verdient.
    Aha...das sind also DIE ISANIES, die du kennst..?

  5. #14
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Aha...das sind also DIE ISANIES, die du kennst..?
    Und was sagt mir das?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 274
    Letzter Beitrag: 15.07.17, 13:20
  2. Keine Eheschließung mehr in Dänemark
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 15:29
  3. Thai Airways: Keine Meilen mehr fuer V und W Class
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 08:03
  4. Kein Sound mehr
    Von stefan im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 20:05
  5. Kein Kindergeld mehr für unverheiratete
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 13:29