Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys

Erstellt von funnygirlx, 02.11.2014, 05:01 Uhr · 51 Antworten · 6.072 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Dein Quellen sind reichlich diffus/spekulativ/veraltet.
    50 Euro ist Quatsch, 1000 Euro.

    Da glaube ich dann schon eher dem Auswaertigen Amt:

    Auswärtiges Amt - Reise- und Sicherheitshinweise: Länder A-Z - Italien: Reise- und Sicherheitshinweise

    Zu Spanien finde ich keine solchen Hinweise (nur "wenig Bargeld" als Sicherheitshinweis).
    Natuerlich die ueblichen Meldepflichten.
    Die gibts in D auch in div. Form.
    War selbst 2010 ueberrascht, dass ich nicht 3000 Euro ohne Vorlage des Passes (Erfassung) an der Wechselstube tauschen konnte (2500 war glaube ich damals die Grenze).
    In Belgien seit etwa 2 Jahren nur max.5.000 Euronen bei Bargeschaeften.Probleme sehe ich eher bei den ganzen Sepa-Geschaeften.Im privaten Bereich heute schon sehr schwierig z.B. mal Geld aus dem Ausland zur Begleichung der Kfz.-Steuer oder Miete zu ueberweisen(auch wenn man kein Konto dort hat).
    Sehr problematisch auch, wenn wie z.B.in Belgien staatliche Koerperschaften Abfragen bei z.B.beim deutschen Gewerbezentralregister machten, um ueber die rechtmaessige Anmeldung der im Ausland agierenden Firma Auskuenfte zu erhalten-und dies, obwohl man als z.B.Privatunternehmen keiner Meldepflicht im GZR unterliegt.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Wir haben ja schon die absulute Kontrolle von persoenlichen Daten,ob Internet,Smartphone,Geldtransaktionen,online kaeufe.
    Dafuer hat das Finanzamt dann die Steuerkennziffer fuer jeden Buerger vergeben.Unter dieser Nummer laesst sich von jeder Behoerde alles sammeln,bis auf die Groesse deiner Unterhose.
    Wenn wir jetzt einen Computer programmieren,der alle diese Daten auswertet und mit Normala vergleicht,erhaellt die ausfuehrende Behoerde schnell den Auftrag von ungewoehnlichen Lebensweisen zu kontrollieren und wer erst mal in die Faenge der Behoerden geraet ist schon fast im Bau.

  4. #33
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Eine Möglichkeit wo es hingeht, sollte man mal gelesen haben Alexander Merow- Beutewelt- hier ne Buchkritik Buchkritik -- Alexander Merow -- Beutewelt

  5. #34
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    In Belgien seit etwa 2 Jahren nur max.5.000 Euronen bei Bargeschaeften.Probleme sehe ich eher bei den ganzen Sepa-Geschaeften.Im privaten Bereich heute schon sehr schwierig z.B. mal Geld aus dem Ausland zur Begleichung der Kfz.-Steuer oder Miete zu ueberweisen(auch wenn man kein Konto dort hat).
    Gerade innerhalb der SEPA sind Überweisungen deutlich einfacher geworden. Welches Problem siehst du also bei SEPA-Überweisungen?

    Sehr problematisch auch, wenn wie z.B.in Belgien staatliche Koerperschaften Abfragen bei z.B.beim deutschen Gewerbezentralregister machten, um ueber die rechtmaessige Anmeldung der im Ausland agierenden Firma Auskuenfte zu erhalten-und dies, obwohl man als z.B.Privatunternehmen keiner Meldepflicht im GZR unterliegt.
    Keine Meldepflicht ist gut, es ist auch eher ein schlechtes Zeichen, wenn ein Unternehmen im Gewerbezentralregister eingetragen ist.

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Abschaffung von Bargeld=Einfuehrung von negative Zinsen von 4 oder 5 Prozent und der Sparer schaut dumm aus der Waesche und muss zu 100 % in den Konsum gehen.

  7. #36
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    abschaffung des bargeldes heisst auch eindaemmund der kriminalitaet :

    -geldwaesche
    -raub
    -bankueberfall
    -drogenhandel
    -korruption
    -menschenhandel usw.

    mfg
    peter1

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    und alle Laender dieser Welt muesste mitziehen!

  9. #38
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Wie wird eine Schrippe beim Bäcker bezahlt?
    Das schnelle Sixpack an der Tanke oder beim Türken um die Ecke gehört dann auch der Vergangenheit an?
    Wie soll das auf Wochenmärkten funktionieren, das Bargeldlose bezahlen?
    und und ....

    Da hat die neue Weltordnung noch ganz schön zutun um über 7 Milliarden Menschen eine Chip unter die Haut zu implementieren oder jeden mit einem Smartphone auszustatten. Hoffentlich fällt dann mal nicht der Strom aus oder ein Sonnensturm ist zu heftig.
    Sehe da schon ein neues Betätigungsfeld der organisierten Kriminalität wie das Herausschneiden der Chips, sozusagen Identitätsdiebstahl.

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    abschaffung des bargeldes heisst auch eindaemmund der kriminalitaet :

    -geldwaesche
    -raub
    -bankueberfall
    -drogenhandel
    -korruption
    -menschenhandel usw.

    mfg
    peter1
    Da irrst Du wahrscheinlich gewaltig.

    Die internationalen Syndikate duerften damit nicht das geringste Problem haben.

    Dabei geht es eher darum, Otto Geringverdiener auch noch den letzten Steuercent aus der Tasche zu ziehen.

  11. #40
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Wie soll das auf Wochenmärkten funktionieren, das Bargeldlose bezahlen?
    und und .....
    Alles kinderleicht:

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 274
    Letzter Beitrag: 15.07.17, 13:20
  2. Keine Eheschließung mehr in Dänemark
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 15:29
  3. Thai Airways: Keine Meilen mehr fuer V und W Class
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 08:03
  4. Kein Sound mehr
    Von stefan im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 20:05
  5. Kein Kindergeld mehr für unverheiratete
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 13:29