Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys

Erstellt von funnygirlx, 02.11.2014, 05:01 Uhr · 51 Antworten · 6.063 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510

    Kein Bargeld mehr..unsere zukunft Cashless Countrys

    Ich beobachte das schon lange,so etwa seit 2003 ,wohin die Reise geht.Die westlichen Regierungen und Banken wollen das Bargeldsystem abschaffen oder kompl.minimieren.
    Schweden wir jetzt zum vorreiter,mit dem ziel das bargeldsystem abzuschafffen.
    Regieerungen verkaufen den dummpfbacken dies ,als sicher und effizient, als waffe gegen das organisierte verbrechen usw.die wirklichkeit aber ist
    -das organisierte verbrechen etc benutzt heute schon kein bargeld mehr und hat auch unter einer bargeldlosen welt kaum probleme
    -in wirklichkeit geht es um die totale kontrolle, man hat bei einem cashless system,die komplette kontrolle ueber normalbuerger und die daraus resultierenden steuereinnahmen. auch banken verdienen an solch einem system praechtig
    -der dummbuerger unterwirft sich finanziell der virtuellen welt und der Gottheit der Banken.I
    ch behaupte nachwievor das ein Sytem,eine wirtschaft ohne schwarzgeld in den haenden der unetren und mittleren sowie der gehobenen einkommen nicht funktionieren kann. denn wuerde dieses geld versetuert werden, wuerden ca 40% weniger im umlauf sein im Handel ,was hunderte von billionen weltweit sind. Grosse schwarzgeld vermoegen,die sind dagegen fuer die wirtschaft unproduktiv, da sie nur auf konten lagern, aber dort wird damit garnicht erst angesetzt.

    Ich beobachte seit langem,wie bargedl immer mehr kriminalisiert wird, sei es bei Grenzueberschreitung , in spanien zb muessen bereits alle transaktionen ueber 1500 euro via bank gehen unter angabe der steuernummer. und der bargeldverkehr in den westlichen laendern fiel um 80% in den letzten 10 jahren. wir sind nicht weit entfernt davon das alle transaktionen oberhalb von 10e bargeldlos bezahlt werden muessen , oder besitzer von Geschaeften durch auflagen verboten wird bargeld anzunehmen.
    wie lange wird das dauern bis dies soweit ist, 10 oder 20 jahre...der weg dahin ist ja beriets geebent, und der normal buerger zieht mit an diesem strang

    Das ende wird sein, das Finanzaemter dem Buerger jeden cent vorrechnen und besteuern,die ganz grossen aber eher davon profitieren.
    Dazu auch, ich finde den Bericht nicht...ab 2017 haben bereits 60 laender zugestimmt, einem abkommen, das die kontonummern ,kontostaende und ertraege dem jeweiligen heimatfinanzamt gemeldet werden ( BITTE WER DEN ARTIKEL FINDET MAL HIER EINSETZEN !!) oesterreich und schweiz haben zugestimmt treten aber zu einem spaeteren zeitpunkt bei. Thailand ist nicht dabei, bis auf weiteres

    wer artikel sucht google first cashless country da findet man viele artikel auch aus schweden

    oder hier
    A Cashless Society May Be Closer Than Most People Would Ever Dare To Imagine

    man sollte jetzt mal 5 minuten anhalten und sein Gehirn einschalten, was dies fuer einen persoenlich oder fuer das umfeld und weitergehend fuer diekleine nund mittleren unternehmen sowie fuer die wirtschaft allgemein bedeutet............
    und dann finden wir so viel, was dagegen spricht, das eigentlich keiner mehr das system unterstuetzen sollte............................ einfach den kopf einschalten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Dazu auch, ich finde den Bericht nicht...ab 2017 haben bereits 60 laender zugestimmt, einem abkommen, das die kontonummern ,kontostaende und ertraege dem jeweiligen heimatfinanzamt gemeldet werden ( BITTE WER DEN ARTIKEL FINDET MAL HIER EINSETZEN !!) oesterreich und schweiz haben zugestimmt treten aber zu einem spaeteren zeitpunkt bei.
    Z.B. hier, aber "erst" 51 Laender:

    Steuerhinterziehung: 51 Staaten vereinbaren Austausch von Kontodaten - SPIEGEL ONLINE

    Thailand ist nicht dabei, bis auf weiteres

    Wie kann man mit 830 Euro Erwerbsminderungsrente in Pattaya überleben?

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    ..und Laos/Vietnam auch nicht.
    Mit solchen Massnahmen war zu rechnen,darum sollten wir die Bargeldzeit noch so gut wie moeglich ausnutzen.

    Je aelter man wird,je mieser werden die Gesetze und je unfreier leben wir!

  5. #4
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Genau,schnell rueber mit den letzten Ocken und eine Villa in der Pampa bauen...

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    wird gerade gebaut vom letzten Ockerknete

  7. #6
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, wen gehört die Scholle oder biste ATM Automat.

  8. #7
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.456
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    wird gerade gebaut vom letzten Ockerknete
    wo ,auf dem schönen Stück Brachland in Laos, wo du mal Bilder von gepostet hast?
    da möchte ich auch gerne bauen, mein Neid ist dir sicher...

  9. #8
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von funnygirlx Beitrag anzeigen
    ...
    man sollte jetzt mal 5 minuten anhalten und sein Gehirn einschalten, was dies fuer einen persoenlich oder fuer das umfeld und weitergehend fuer diekleine nund mittleren unternehmen sowie fuer die wirtschaft allgemein bedeutet............
    und dann finden wir so viel, was dagegen spricht, das eigentlich keiner mehr das system unterstuetzen sollte............................ einfach den kopf einschalten
    Wird ja auch Zeit, endlich den Petrodollar und das restliche wertlose Papier los.

    Freue mich schon auf die Zeit, sofern ich diese noch erleben werde, wenn das Tauschgeschäft blüht. Zurück zu den Wurzeln.
    Wo bekommt man günstig ne Knarre? Man muss ja vorsorgen.

  10. #9
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966
    Wird schwierig dann Weed und Woman zu bezahlen. Echt schei.sse.

  11. #10
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.270
    also waere der umkehrschluss wie entziehe ich mich der staatlichen kontrolle :

    -mit silber bezahlen kleine stuecklung 0.25, 0.5, unzen, 10 eur silberstuecke ???
    -mit tafelgeschaeften
    -mit bitcoin
    usw

    mfg
    peter1

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 274
    Letzter Beitrag: 15.07.17, 13:20
  2. Keine Eheschließung mehr in Dänemark
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 15:29
  3. Thai Airways: Keine Meilen mehr fuer V und W Class
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 08:03
  4. Kein Sound mehr
    Von stefan im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 20:05
  5. Kein Kindergeld mehr für unverheiratete
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 13:29