Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 99

Kaffeefahrten in den Isaan ?

Erstellt von waanjai_2, 04.07.2009, 21:05 Uhr · 98 Antworten · 2.821 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="748761
    die eskalationspolitik vom innenministerium mit den blauhemden scheint nicht zu funktionieren, sehr gut. Die roten haben mit dem ignorieren dieser bückdichkaffeefahrt gezeigt, dass man sich nicht mehr von der regierungsseite hinters licht führen lassen möchte (wie zb beim asean gipfel).
    Diese Kaffeefahrten laufen sich ohnehin tot. Klar, die Leute schwenken die Fähnchen für den, der dafür bezahlt hat. Ist ein kleiner Nebenverdienst. Bringt aber keine Loyalitäten.
    50 Fahrzeuge im Konvoi von Abhisit. Da sollte er lieber nach den Inseln im Süden fahren - das macht noch mächtig Eindruck bei den Leuten im Baströckchen dort.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="749145
    Da sollte er lieber nach den Inseln im Süden fahren - das macht noch mächtig Eindruck bei den Leuten im Baströckchen dort.
    Die Leute im Sueden machen gegenueber den Dorftrotteln aus dem Isaan allerdings nen politisch recht aufgeschlossenen Eindruck.

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Der Fachmann für Ban Krauts spricht.

  5. #24
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="749145
    Bringt aber keine Loyalitäten.
    50 Fahrzeuge im Konvoi von Abhisit. Da sollte er lieber nach den Inseln im Süden fahren - das macht noch mächtig Eindruck bei den Leuten im Baströckchen dort.
    naja, wenn du das so siehst, wird es wohl so sein.
    Warum habe ich bei euch dauernd das Gefühl, das ihr euch mächtig ärgern würdet - sollte Abhisit die nationale Einheit doch schaffen.
    Kann es sein, das ihr gerne Chaos auf den Strassen sehen wollt, damit ihr was zum posten habt?

  6. #25
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="749164
    Kann es sein, das ihr gerne Chaos auf den Strassen sehen wollt, damit ihr was zum posten habt?
    das chaos kommt von der unzufriendenheit der leute und worüber sind die leute unzufrieden? zb über die im land herrschende politische ordnung und die schiebe ich noch garnicht mal dem bückdich in die schuhe. der bückdich macht für sich das beste aus der situation.

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="749232
    Zitat Zitat von Bukeo",p="749164
    Kann es sein, das ihr gerne Chaos auf den Strassen sehen wollt, damit ihr was zum posten habt?
    das chaos kommt von der unzufriendenheit der leute und worüber sind die leute unzufrieden? zb über die im land herrschende politische ordnung und die schiebe ich noch garnicht mal dem bückdich in die schuhe. der bückdich macht für sich das beste aus der situation.
    also es tut mir leid, ich sehe zur Zeit keine Unzufriedenheit der Bevölkerung. Nicht umsonst stachelt Thaksin regemässig seine ROthemden auf, um ihm Gespräch zu bleiben.
    Was ich 2006 gesehen habe, das war Unzufriedenheit - bis zu 200.000 Gelbhemden auf den Strassen.

    Zur Zeit ist es ruhig, die Umfragewerte sind für die Regierung positiv.

    Die über 60j. freuen sich über die 500 Baht, die Eltern mit Kinder freuen sich über die Schulkosten-Erstattung, die Arbeitslosen nehmen nun vermehrt das Angebot zur Weiterbildung und Umschulung an usw.

    Also welche Gruppe soll den unzufrieden sein, der Isaaner dem das Geld für seinen Lao Kao fehlt - ev. dieser könnte unzufrieden sein.

    Schau dir mal die Demos an - wenn kein Sanuk angeboten wird, kommen gerade mal 800. Erst bei Gratis-Somtam und Volksfest ähnlichen Rummel, kommen kurzfrist auch mal mehr zusammen, sind aber dann nach dem Essen bald wieder weg.

    Es passt schon so...!

  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="749239
    Zitat Zitat von J-M-F",p="749232
    Zitat Zitat von Bukeo",p="749164
    Kann es sein, das ihr gerne Chaos auf den Strassen sehen wollt, damit ihr was zum posten habt?
    das chaos kommt von der unzufriendenheit der leute und worüber sind die leute unzufrieden? zb über die im land herrschende politische ordnung und die schiebe ich noch garnicht mal dem bückdich in die schuhe. der bückdich macht für sich das beste aus der situation.
    also es tut mir leid, ich sehe zur Zeit keine Unzufriedenheit der Bevölkerung.
    Du wohnst ja auch nicht in Brandenburg .

  9. #28
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="749271
    Zitat Zitat von Bukeo",p="749239
    Zitat Zitat von J-M-F",p="749232
    Zitat Zitat von Bukeo",p="749164
    Kann es sein, das ihr gerne Chaos auf den Strassen sehen wollt, damit ihr was zum posten habt?
    das chaos kommt von der unzufriendenheit der leute und worüber sind die leute unzufrieden? zb über die im land herrschende politische ordnung und die schiebe ich noch garnicht mal dem bückdich in die schuhe. der bückdich macht für sich das beste aus der situation.
    also es tut mir leid, ich sehe zur Zeit keine Unzufriedenheit der Bevölkerung.
    [highlight=yellow:8e4d43cfde]
    Du wohnst ja auch nicht in Brandenburg[/highlight:8e4d43cfde] .

    Oder in einer der einladenden nordostthailaendischen Provinzen, die Mecklenburg-Vorpommern in nichts nachstehen, wo Mann aus lauter Findigkeit, nicht aus Langerweile, sogar Kuehlschraenke umbaut, um sein Gulasch-Fleisch abhaengen zu lassen!

    Die wahren Maertyrer der Abhaenger im lieblichen Isaan!

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Hier ein Nachwort der Matichon via Bangkok Post:

    "Prime Minister Abhisit Vejjajiva´s visit to Buri Ram province last Saturday was clear proof that national reconciliation remains a distant dream.

    Democrat Party members may claim success for their leader´s eight-hour stay in the northeastern province, but we wonder if the trip would have gone smoothly without the heavy presence of security officials deployed to protect the prime minister.

    Red-shirted supporters of the anti-government United Front for Democracy against Dictatorship (UDD) were prevented from getting near the prime minister. They had earlier threatened to stage a mass protest against the PM´s visit.

    A lot of money must have been used to deploy a large security cordon around the prime minister, and persuade villagers to come and listen to his speeches.

    Political animosity was evident prior to and during the prime minister´s sojourn. That in itself makes us wonder whether the trip was actually worthwhile.

    A large number of northeastern voters are supporters of the UDD and former prime minister Thaksin Shinawatra. It will be tough for PM Abhisit to make peace with these Thaksin loyalists, who believe double standards have been applied against the deposed prime minister.

    We hope the Buri Ram sojourn will enable PM Abhisit to understand the root causes of the political conflict, and seek ways to eliminate them."

    http://www.bangkokpost.com/opinion/o...chon-editorial

    Oder noch anders formuliert:

    Warum kann Abhisit keinen Mittelweg finden. Entweder läuft er ganz ohne Security herum oder aber gleich mit 4.000 Mann um ihn herum.

    Da kann es einfach nicht zu den vom einfachen Volk immer wieder gern gesehenen engen Kontakten und Verbrüderungen zwischen ihnen und dem Big Boss aus Krungthep kommen. Weniger wäre hier mehr.

  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="750712

    A lot of money must have been used to deploy a large security cordon around the prime minister, and persuade villagers to come and listen to his speeches.
    ist nur erstaunlich, das Kosten - die bei der geplanten Riesen-Geburtstags-Party für einen flüchtigen Verbrecher entstanden wären (wäre die Party erlaubt worden) - von den Rothemden usw. keinen interessiert.
    Auch dort hätte Armee und Polizei für die Sicherheit der BKK-Bevölkerung präsent sein müssen.

    Warum kann Abhisit keinen Mittelweg finden. Entweder läuft er ganz ohne Security herum oder aber gleich mit 4.000 Mann um ihn herum.
    was denkst du, Thaksin wäre PM und würde ihn den Süden reisen - da könnten 4000 Mann u.U. zuwenig sein, weil ihn dort neben den Gelbhemden auch gleich die Muslims in die Hölle befördern möchten.

    Da kann es einfach nicht zu den vom einfachen Volk immer wieder gern gesehenen engen Kontakten und Verbrüderungen zwischen ihnen und dem Big Boss aus Krungthep kommen. Weniger wäre hier mehr.
    Abhisit handelt hier aus Erfahrung - betrachtet man die Übergriffe bei der Demo (auf ihn und seinen Fahrer), oder den Mordanschlag auf Sondhi - so ist es m.E. schon i.O. für die Sicherheit dementsprechend gerüstet zu sein.
    Wer weiss, was passiert wäre - hätten es keine grosse Absicherung gegeben und die Rothemden hätten das gewusst.

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Isaan Air
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 22:32
  3. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  4. Ein Tag im Isaan
    Von papa im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 15:28
  5. OST-ISAAN
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 16:49