Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99

Kaffeefahrten in den Isaan ?

Erstellt von waanjai_2, 04.07.2009, 21:05 Uhr · 98 Antworten · 2.814 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Also ab dem 11. Juli soll es losgehen. Mit Tagestouren in den Isaan. Aus Sicherheitsgründen wird es keine Übernachtungen geben. Inzwischen entwickeln sich die Pläne als wären sie Beiträge zur regionalen Wirtschaftsförderung. Over 3,000 police and military personnel would be deployed to provide security - tagsüber. Die müssen ja auch immer wieder hin- und her transportiert werden.

    Zunächst schien das der Regierung eine gute Idee zu sein. Jetzt kommen aber die ersten Zweifel auf. Und es werden Dinge angesprochen, die man bislang gerne unter den Teppich kehrte. So Aussagen über eine sinkende Popularität von Abhisit im Nordoesten und nicht nur von ihm. Während man doch gerne nach außen verkündete: Abi Sith sei im ganzen Lande beliebt.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30106728.php

    Auf jeden Fall kommt Abhisit auf diesen Kaffeefahrten evtl. doch in den direkten Kontakt mit den Isaanern. Und nicht nur mit den lokalen Partei-Noblen, die ihn mit Sicherheit nur umschwänzeln würden. Zu hoffen wäre dies ja. Auch der in England groß gewordene Abhisit könnte ein bißchen mehr Kontakt zum einfachen Volk gut gebrauchen.

    Aber wenn der Mann gleich mit einer Schutztruppe von 3.000 Mann anreist, dann macht das keinen Eindruck eines direkten Kontakt suchenden, lernbegierigen PM.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="745119
    ...........
    Auf jeden Fall kommt Abhisit auf diesen Kaffeefahrten evtl. doch in den direkten Kontakt mit den Isaanern. Un[highlight=yellow:105dab0fc3]d nicht nur mit den lokalen Partei-Noblen, die ihn mit Sicherheit nur umschwänzeln würden.[/highlight:105dab0fc3] Zu hoffen wäre dies ja. Auch der in England groß gewordene Abhisit könnte ein bißchen mehr Kontakt zum einfachen Volk gut gebrauchen.

    ....meinste mit "lokalen Partei-Noblen" die Vorsitzenden der lokalen Puea Thai Abordnung, die Kemnans und Puu Yai Baan in Nakhon Sakhon und Si Sakhet?

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. In der Meldung steht etwas über z.B. die "party's 19 northeastern provincial branch chiefs" - der DP. Die kommen jetzt wohl aus ihren Löchern raus und warnen Abhisit vor einem Besuch. :-)

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="745119


    So Aussagen über eine sinkende Popularität von Abhisit im Nordoesten und nicht nur von ihm.
    also ich glaube nicht, das bei 99% Zustimmung zu Thaksin, irgendwas von Abhisit im Nordosten noch sinken kann :-)
    Das musst du einem Isaaner erzählen - der lacht sich tot.

    Während man doch gerne nach außen verkündete: Abi Sith sei im ganzen Lande beliebt.
    ist er ja auch, auch Isaaner mögen ihn - siehe die verstorbene Frau, die ihm den Ring geschickt hat.
    Aber nicht die Mehrheit im Isaan :-)[/quote]

    Auch der in England groß gewordene Abhisit könnte ein bißchen mehr Kontakt zum einfachen Volk gut gebrauchen.
    ja vollkommen richtig - aber man muss ihm eine Chance geben.
    An ihm liegt es sicher nicht.

    Aber wenn der Mann gleich mit einer Schutztruppe von 3.000 Mann anreist, dann macht das keinen Eindruck eines direkten Kontakt suchenden, lernbegierigen PM.
    naja, wenn er keine Schutztruppe mitnimmt - sieht es wieder so aus und sein Fahrer - oder auch er selbst, landen im Krankenhaus, wie beim letzten Mal.


  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="745255
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. In der Meldung steht etwas über z.B. die "party's 19 northeastern provincial branch chiefs" - der DP. Die kommen jetzt wohl aus ihren Löchern raus und warnen Abhisit vor einem Besuch. :-)
    ist ja auch egal, Somchai durfte nicht in den Süden, Abhisit nicht in den Nordosten.
    Am besten den Isaan als selbständigen Staat erklären, Grenzen rund herum und Thaksin dann als Präsident :-)
    Dann wäre Ruhe in TH und der PM könnte sich wichtigeren Aufgaben zuwenden.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="745255
    [highlight=yellow:4a1df8f6fa]Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.[/highlight:4a1df8f6fa] :-)

    ...dachte mir du ernsthaft glaubst dass, das allein reicht...!




    Zitat Zitat von Bukeo",p="745306

    ..........gekuerzt...

    Am besten den Isaan als selbständigen Staat erklären, Grenzen rund herum und Thaksin dann als Präsident :-)
    Dann wäre Ruhe in TH und der PM könnte sich wichtigeren Aufgaben zuwenden.

    Vorsicht!

    Dachte mir dass das irgendwann kommen muss... das koennte letztendlich das Ziel einiger Kreise sein!

    In der Geschichte war diese Region, das heutige Thailand, schon mal dort!

    Dann koennten wir es Teilland taufen!


    Mit der Ausgliederung der Suedprovinzen... waere das Land wieder bei seinen einstigen Grenzen, ob das aber Heute ein politisches Ziel sein darf?!


    Die gegenwaertige Spaltung, in diese 2 Lager, die durch die Rotjoeppchen-Punks auf Wunsch ihres Wortfuehrers und Vorturners herbei gefuehrt wurde, reicht vorerst!

  8. #7
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="745310
    (..) ob das aber Heute ein politisches Ziel sein darf?!
    In gewisser Weise, wenn man sich die jüngere Geschichte anschaut, wäre es doch nicht gänzlich unwahrscheinlich. Politisches Ziel wird es jedoch sicher nie sein, da der NO ja auch stark von BKK abhängig ist (v.a. Verwaltung und ganz besonders "Nationalstolz").
    Es wäre/ist(?) auf jeden Fall ein Schritt in die falsche Richtung, bin ganz bei dir Manfred. Ziel in mittelfristiger Zukunft sollte eine gefestigte ASEAN sein. Naja, wirds nicht spielen mit Mitgliedsländern wie Burma, Brunei oder Kambodscha. Insofern bleibt das alles... ein Ideal.

    Lg,
    Chris, der eigentlich hier nicht mehr Politisches schreiben wollte :-)

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="745306
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="745255
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. In der Meldung steht etwas über z.B. die "party's 19 northeastern provincial branch chiefs" - der DP. Die kommen jetzt wohl aus ihren Löchern raus und warnen Abhisit vor einem Besuch. :-)
    ist ja auch egal, Somchai durfte nicht in den Süden, Abhisit nicht in den Nordosten.
    Am besten den Isaan als selbständigen Staat erklären, Grenzen rund herum und Thaksin dann als Präsident :-)
    Dann wäre Ruhe in TH und der PM könnte sich wichtigeren Aufgaben zuwenden.
    Nachdem der Taxin ja aus dem Norden kommt, must Du den dann auch noch dazuzählen. Thailand ohne Norden, Nordosten und dann sicher auch ohne die Südprovinzen, müsste der Elite in BKK aber Angst und Bange werden.
    Aber ist eh nur eine unrealistische Idee von Dir.

  10. #9
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Zitat Zitat von KKC",p="745368

    Nachdem der Taxin ja aus dem Norden kommt, must Du den dann auch noch dazuzählen. Thailand ohne Norden, Nordosten und dann sicher auch ohne die Südprovinzen, müsste der Elite in BKK aber Angst und Bange werden.
    Aber ist eh nur eine unrealistische Idee von Dir.
    naja, beim Norden würde ich wegen der Zustimmung zu Thaksin etwas kürzer treten.
    Da ist schon verdammt viel gelb eingefärbt. Südlich Chiang Mais (Lamphun, Lampang) hat schon die DP übernommen. In Chiang Mai selbst würde ich sagen 40% PT, 60% DB. Bei der letzten Wal der PPP, hatten diese hier nur mehr knapp über 50%.
    Dürfte sicher um einiges gesunken sein.
    Wird man bei der nächsten Wahl ja sehen.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Kaffeefahrten in den Isaan ?

    Die Blauhemden kommen wieder!

    http://siamreport.blogspot.com/2009/...ts-return.html

    Einige Leute - nicht Abhisit ! - wissen anscheinend wirklich, wie man Konflikte anheizen kann. Hoffentlich lassen sich die Rothemden nicht erneut provozieren - wie damals in Pattaya.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Isaan Air
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 22:32
  3. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  4. Ein Tag im Isaan
    Von papa im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 15:28
  5. OST-ISAAN
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 16:49