Umfrageergebnis anzeigen: Ich interessiere mich für thailändische Politik

Teilnehmer
37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    16 43,24%
  • nein

    14 37,84%
  • ist mir egal

    7 18,92%
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Interesse an Thailändischer Politik?

Erstellt von andy, 19.01.2013, 10:19 Uhr · 25 Antworten · 1.783 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von andy Beitrag anzeigen
    mich würde ernsthaft mal interessieren, ob sich tatsächlich viele dafür interessieren
    Och nö, so langweilig ist mir nun auch wieder nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    war mal interessiert, wie für viele Expats, die gerade mal ein paar Jahre in Thailand leben und mitreden wollen, Nachrichten TV 3, 5 und 7, Bangkok Post täglich zum Frühstück, Expat Diskussionen, Chatichai Choonvahan, Anand Panyarachun, Suchinda Kraprayoon, Chuan Leekpai, Banharn Silpa-archa, Chavalit Yongchaiyudh etc etc etc. Das Interesse liess nach, da sich alles im Grunde wiederholte und wiederholte, sich im Kreis drehte und langweilte. Nun seit vielen Jahren Null Interesse.

    Das mit Abstand Beste an der Bangkok Post war jahrelang, abgesehen von den ersten Horizon Beilagen, die Trink Page. Was der wohl jetzt macht, der Bernhard Trink? ob er noch immer don't give a hoot.

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bernard Trink kannt ich auch noch, habe seine "Night Owl" Kolumne immer gerne verschlungen...wurde leider bei der Bangkokpost ganz respektlos entsorgt.
    Und kennst Du noch Roger Crutchley ?

    Ja, schön waren die 90'er in Siam...

  5. #14
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    das war doch der mit dem Hundefoto? Die Trink Page war in den 80ern eine ganze Seite und dann irgendwann mal eine halbe und dann...aus....the tom toms have it....

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ich vermute, daß sich nur wenige für thailändiche Politik interessieren, genau so viele, wie sich ernsthaft für die Innenpolitik ihres Heimatsstaates interessieren und sich deshalb ständig informieren. Ein ohnehein schrumpfender Prozentsatz, wie die Tendenz zum Nichtwählen belegt.

    Was früher Ausdruck selbstbewußten Staatsbürgertums war, wird in den "Spaßgesellschaften" zum Ärgerniss. Die Dumpfbacken haben die Macht ergriffen, weil sie nicht mehr wählen gehen.

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Interessiert mich insoweit, wie es mich persoenlich bzw. beruflich betrifft. Leider (oder vielleicht auch gut so) ist das ein passives Beobachten und strategisches Einschaetzen von Entwicklungen im Bereich von <1 bis maximal 5 Jahren.

    Zumeist sehr kurzfristig, da wichtige Stellen im erweiterten Staatsapparat in der Vergangenheit nur kurzfristig vergeben wurden, und Personen auf schaukelnden Stuehlen ins Amt kamen und meist nicht lange durchhalten; und schon gar keine Entscheidungen treffen koennen oder wollen.

    Farbenfreudige Ereignisse auf den Strassen beobachte ich ansonsten mit Argwohn und halte mich raus. Unkontrollierbar, unberechenbar und meine Zeit nicht wert.

  8. #17
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Lucky, Crutch schreibt immer noch jeden Sonntag in der BKK Post und ist immer noch gleich gut!,

  9. #18
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich denke, für in Deutschland lebende ist es schwierig einen verlässlichen Durchblick in die Politik Thailands zu bekommen.
    Da nehme ich mich nicht aus. Von der dortigen Politik habe ich so gut wie keine Ahnung.
    Es wäre ja schön, wenn man es in Deutschland fertig brächte ausser ein Flugzeug der Königsfamilie zu pfänden in Sachen Reisefreiheit zwischen beiden Staaten voranzukommen. Das gleiche gilt für die Visavergabe.

  10. #19
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ich würde sagen, es sind eher wenige. Hab mal ein paar Threads durchgesehen. Sind zwischen 10-20 Members, die sich beteiligten. Um in Thai-Politik nur annähernd etwas durchzublicken, muss man hier leben. Nur Infos von Medien usw. - reicht nicht, sieht man ganz deutlich an vielen Berichten von Singapur-Korrespondenten.

    Wenn ich mir diese Aussage von Dir lese, wundere ich mich doch sehr, warum Du dann bei den Rothemden-Protesten und der blutigen Niederschlagung derselben das dann aus dem doch sehr fernen Chiang Mai nur aufgrund von Medienberichten beurteilt hast.
    Denn vor Ort warst Du ja nachweislich nicht.

  11. #20
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir diese Aussage von Dir lese, wundere ich mich doch sehr, warum Du dann bei den Rothemden-Protesten und der blutigen Niederschlagung derselben das dann aus dem doch sehr fernen Chiang Mai nur aufgrund von Medienberichten beurteilt hast.
    Denn vor Ort warst Du ja nachweislich nicht.
    kann man so nicht direkt vergleichen. Ob ich aus Singapur berichte - oder hier mitten unter den Rothemden lebe, mit denen ich nach der Rückkehr von der DEMO gesprochen habe. Hier per TV direkt das Geschehen tw. mitverfolgen konnte, auch bei den Protesten hier Familienmitglieder dabei waren usw.

    Ich bin nicht überzeugt, das - wenn du vor Ort gewesen wärst, mehr Einblick erhalten hättest. Welche Infos hättest du denn erhalten, wenn du sowie waanjai einfach mal dort hinmarschiert wärst und alles wäre ruhig gewesen. Würdest du dann behaupten, die Rothemden wären friedlich, hätten niemals Waffen benutzt usw.?

    Du überblickst ein Formel 1 Rennen auch besser aus der Ferne (nicht Ausland), TV usw - ansonsten siehst du nur die Strecke, wo du gerade stehst.

    Wenn ich mir die Umfrage so ansehen, bestätigt das meine Angaben, das ca. 15-20 Politik-Interessierte hier rumschwirren, die auch schreiben.
    Lesende dürfte es noch einmal soviele geben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zur Interesse
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.07, 08:15
  2. Interesse an deutschem Solar-Know-How
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 21:17
  3. Philippinen-Bericht - Interesse?
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.06.05, 13:27
  4. "Selbstmord im Interesse Gottes"
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.10.02, 19:29