Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 143

Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

Erstellt von Doc-Bryce, 24.06.2009, 13:00 Uhr · 142 Antworten · 4.021 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von ernte",p="745045
    Eine Sache die man angefangen hat, sollte man auch zu Ende bringen.
    Diese "Sache" hätte man gar nicht erst anfangen sollen. Das Ganze wird zum "Vietnam der Bundeswehr". Je schneller da schluss ist desto besser. Die Chance einen militärischen Sieg davonzutragen sind imho gleich null

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="745046
    Die Chance einen militärischen Sieg davonzutragen sind imho gleich null
    Bist du jetzt auch noch General?

  4. #53
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="745046
    Zitat Zitat von ernte",p="745045
    Eine Sache die man angefangen hat, sollte man auch zu Ende bringen.
    Diese "Sache" hätte man gar nicht erst anfangen sollen. Das Ganze wird zum "Vietnam der Bundeswehr". Je schneller da schluss ist desto besser. Die Chance einen militärischen Sieg davonzutragen sind imho gleich null
    Die "Sache" haben ja die Taliban am 9/11 angefangen.

    Aber ist schon klar was jetzt kommt: Das war Bushs Vorwand um Afghanistan zu bombardieren usw.."die Amis haben die ja mal unterstützt"......weil man ja die Argumente schon kennt, die jetzt kommen, wirds langweilig.

    Im weiteren Verlauf der Diskussion kommen dann immer wieder "die bösen Amis", die ja an allem schuld sind, die bösen Israelis und dann irgendwann wahrscheinlich, dass die "jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung" an allem schuld ist..... Gähn....hatten wir hier wirklich schon mindestens 20-30 Mal.......

  5. #54
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von ernte",p="745048
    [
    Bist du jetzt auch noch General?
    Nein das nicht. Aber jeder mit gesundem Menschenverstand wird einsehen, dass da unten mit militärischer Macht nichts mehr zu erreichen ist. Die Chance, wenn sie jemals da war, ist verpufft. Die Parallelen zu Vietnam sind unverkennbar....

  6. #55
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="745050
    Zitat Zitat von ernte",p="745048
    [
    Bist du jetzt auch noch General?
    Nein das nicht. Aber jeder mit gesundem Menschenverstand wird einsehen, dass da unten mit militärischer Macht nichts mehr zu erreichen ist. Die Chance, wenn sie jemals da war, ist verpufft. Die Parallelen zu Vietnam sind unverkennbar....
    Und was sollte man deiner Meinung nach gegen die Taliban und Al-Kaida machen?

  7. #56
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="745050
    Zitat Zitat von ernte",p="745048
    [
    Bist du jetzt auch noch General?
    Aber jeder mit gesundem Menschenverstand wird einsehen, dass da unten mit militärischer Macht nichts mehr zu erreichen ist. Die Chance, wenn sie jemals da war, ist verpufft. Die Parallelen zu Vietnam sind unverkennbar....
    Jaja, ist scho klar. Vielleicht kann mans ja mal mit Wattebällchenwerfen versuchen...und der Vergleich mit Vietnam paßt schon von der Geographie her nicht....

    Wann kommt denn nun endlich "die Amis haben die ja früher mal unterstützt" ? Oder wie wärs mit "Es geht um Öl"....ach nee, geht nicht, weil da gibts ja kein Öl......

  8. #57
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Sollen doch die Chinesen auch mal ein paar Soldaten schicken.
    Interesse sollte ja vorhanden sein.

    http://islamicrevolutionservice.word...-schurfrechte/

  9. #58
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="745049
    Die "Sache" haben ja die Taliban am 9/11 angefangen.
    Ach, auf einmal waren es die Taliban und nicht mehr Bin Ladens Al Kaida?

    Die beiden "Vereine" kommen eventuell aus der gleichen Ecke und aus patriotischen Gründen mögen die sich gegenseitig im eigenen Lande helfen, die Taliban sind doch aber, zumindest bisher, eher eine regionale Erscheinung.

  10. #59
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="745054
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="745049
    Die "Sache" haben ja die Taliban am 9/11 angefangen.
    Ach, auf einmal waren es die Taliban und nicht mehr Bin Ladens Al Kaida?
    Nee Bush is schuld es geht um Öl im Hintergrund zieht natürlich Israel die Fäden....

    Was gibts sonst so Neues ?

  11. #60
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Immer mehr Tote: Wohin führt dieser "Krieg"?

    Zitat Zitat von ernte",p="745051
    Und was sollte man deiner Meinung nach gegen die Taliban und Al-Kaida machen?
    Jedenfalls keine Bomben schmeißen. Das hat bisher außer weiteren unschuldigen Opfern nichts gebracht und wird auch künftig nichts bringen. Terror mit Terror bekämpfen, also Auge um Auge? Das führt nur dazu das alle erblinden.

    Wie ich oben schon schrieb, ist die Jagd auf Bin Laden keine militärische, sondern eine polizeiliche Aufgabe.

    Die Taliban und deren Kampf sind doch eine regionale Erscheinung, die kaum auf Aufmerksamkeit stoßen würde, würde dieser Kampf nicht zufällig in Afganistan stattfinden wo man den Schlupfwinkel Bin Ladens vermutet (das er dort ist ist ja noch nicht mal erwiesen, evtl hockt er ja auch gut getarnt in einem Appartment in New York und lacht sich ins Fäustchen). Der Kampf der Taliban ist imho eher vergleichbar mit dem Kampf der Palestinenser um Israel und der Eta ums Baskenland nur radikaler.

    Der Kampf gegen die Taliban ist imho erst recht nicht mit 9/11 und einem Natoverteitigungsfall zu rechtfertigen. Dazu müsste es ein offizelles Hilfegesuch Afganistans an die Staatengemeinschaft der UNO geben und der Kampf sich auf ein UNO-Mandat stützen. Aber die UNO wird sich hüten hier eine Resulution rauszugeben. Dann müsste sie ja auch Krieg gegen die Eta, die Palistinenser und andere Gruppen führen, die weltweit ihre Kämpfe austragen von denen unsereins gar nichts mitbekommt.

    Ein UNO-Mandat für den Einsatz in Afganistan, das ja abgelehnt wurde, wäre imho auch notwendig, um den Militäteinsatz in Afganistan zu rechtferigen. Aber das gibt es wie gesagt nicht und es ist äußerst Umstritten, ob ein Angriff der Al Kaida und nicht Afganistans auf das NATO-Gebiet ausreicht um den NATO-Verteidigunsgfall auszurufen.

Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mehr als 70 Tote bei Kämpfen im Süden Thailands
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 18.01.15, 16:03
  2. wohin führt es - selbst. Schulkinder in Asien
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 20:57
  3. immer mehr tax, tax, tax
    Von Kimau im Forum Touristik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.09.06, 12:15
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.04, 13:29
  5. Thailand hat gewählt - wohin führt der Weg?
    Von THAILAND-TIP im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.01, 12:48