Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Idyllischer Süden Thailands?

Erstellt von strike, 29.05.2009, 07:47 Uhr · 30 Antworten · 2.941 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    33.269
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Du hast behauptet, das wären islamisierte Thais da unten links. Die haben den Islam aber schon in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts angenommen, als der Begriff Thailand noch ein halbes Jahrtausend unbekannt war.
    Ist dir entgangen, dass sich Thailand vor 1939 "Siam" nannte?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.735
    Nein, das habe ja extra angedeutet. Aber dir anscheinend. Die Unruheprovinzen gehören erst fest zu Thailand, seit das Sultanat von Pattani zerfiel. Das ist der Unterschied, also noch gar nicht so lange her. Der Grossteil Süd-Thailands gehörte schon rund 500 Jahre länger zum thailändischen Einflussbereich, als die sich aus dem zerfallenden (oder besiegten) hinduistischen Reich bedienten. Um diese Zeit herum wurde ganz Süd-Thailand rasch islamisiert, und war sowohl ethnisch als auch sprachlich wohl überwiegend malaiisch. Ich würde daher eher von über Jahrhunderte thaiisierten, muslimischen Malaien schreiben, als von islamisierten Thais. Aber das ist vielleicht auch Ansichtssache.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    33.269
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Der Grossteil Süd-Thailands gehörte schon rund 500 Jahre länger zum thailändischen Einflussbereich, als die sich aus dem zerfallenden (oder besiegten) hinduistischen Reich bedienten. Um diese Zeit herum wurde ganz Süd-Thailand rasch islamisiert, und war sowohl ethnisch als auch sprachlich wohl überwiegend malaiisch.
    Wenn du meinen Aussagen hinterher googelst, solltest du das Gelesene auch richtig einordnen.

    Der Unterschied zwischen den moslemischen Bevoelkerungsmehrheiten in der Provinz Satun und den Unruheprovinzen Yala, Pattani und Narathiwat besteht darin, dass die erstgenannten im Gegensatz zu den anderen Thai sprechen, fuehlen und denken.

    Und du machst jetzt genau das, was du als Fehler anprangerst. Du sprichst generell von einem islamisierten Suedthailand .

  5. #24
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.735
    Es ergibt sich für Schnellmerker von selbst, dass mit Süd-Thailand in dem Zusammenhang vom heutigen Süd-Thailand die Rede ist, um die geografische Einteilung klar zu machen. Und du verkennst offenbar völlig, dass die Muslime in Satun bei Übernahme des Islams noch gar nicht Thai gesprochen haben. Da hast du offenbar noch googel-Bedarf.

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    33.269
    Is schon gut Loso, nich aufregen .

  7. #26
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.742
    Loso, du großer Experte, du solltest eigentlich wissen dass Srivijaya ein buddhistisches Reich war - auch wenn Regierungstruktur großenteil auf indischer Kultur basierte- und kein hinduistisches. Hinduistischer Einfluss durch das nachfolgende Majaphit-Reich ist auf der malayischen Halbinsel kaum zu spüren gewesen; waren ja auch nur knapp 100 jahre..

  8. #27
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.735
    Ja, das ist korrekt. Danke für die Richtigstellung.

  9. #28
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    9.028
    Der Islam hat wieder zugeschlagen:

    Bei einem Bombenanschlag in Thailand sind am Montag mindestens drei Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei explodierte auf einem Markt in der Stadt Yala ein Sprengsatz, der im Benzintank eines Motorrades versteckt war. Bei den Todesopfern handelt es sich um Thailänder. Mindestens 18 Menschen mussten mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ausländer sind nach Angaben der Polizei keine darunter. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

    Vermutet wird, dass muslimische Aufständische hinter dem Anschlag stecken. Yala liegt etwa tausend Kilometer entfernt von der Hauptstadt Bangkok in Thailands Süden. Dort sind im Unterschied zum überwiegend buddhistischen Rest des Landes Muslime in der Mehrheit. Immer wieder gibt es dort auch Anschläge. Dem Konflikt fielen seit 2004 bereits mehr als 6500 Menschen zum Opfer. (dpa)

    Thailand: Mindestens drei Tote bei Bombenanschlag in Südthailand - Welt - Tagesspiegel

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    33.269
    Die meisten Opfer der separatistischen moslemischen Untergrundbewegung sind nicht separatistisch eingestellte Thai-Moslems.

    "Dem Konflikt fielen seit 2004 bereits mehr als 6500 Menschen zum Opfer. (dpa)"

  11. #30
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    21.291
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die meisten Opfer der separatistischen moslemischen Untergrundbewegung sind nicht separatistisch eingestellte Thai-Moslems.

    "Dem Konflikt fielen seit 2004 bereits mehr als 6500 Menschen zum Opfer. (dpa)"
    andererseits sind es weltweit verteilt wiederum ne Menge islamistische Terroristen mit sehr vielen Opfern und in wachsender Zahl, also höchst schwierig zu prognostizieren inwieweit deren Zahl wächst, denn der Fundamentalismus und damit die Konflikte scheinen weltweit zu wachsen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ist die Situation im Süden Thailands?
    Von Fred im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 09:52
  2. Die Lage im Süden Thailands
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.12.08, 18:01
  3. Thailands Süden nach der Flutkatastrophe
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.05, 16:42
  4. Papierflieger über Thailands Süden
    Von Dana_DeLuxe im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.12.04, 14:42
  5. Thailands Süden
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.03, 11:59