Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Historische Verdienste von Thaksin

Erstellt von waanjai_2, 15.06.2011, 11:13 Uhr · 49 Antworten · 4.358 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, die andere Hälfte steht ja hinter Abhisit. Aber die Thais können Yingluck beim regieren nicht helfen, eine Regierung - die keine Armee hinter sich hat, dürfte das gleiche Schicksal erleiden, wie die Regierung unter Somchai. Regieren aus einer Bunkerzentrale in Chiang Mai oder Isaan.



    der König. Er ist ja auch Oberbefehlshaber der Armee.
    Ich frage mich allerdings inwieweit die Gesundheit des Königs es noch zuläßt, dass er noch wirklich in einer Staatskrise eingreifen kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Ich frage mich allerdings inwieweit die Gesundheit des Königs es noch zuläßt, dass er noch wirklich in einer Staatskrise eingreifen kann.
    ja, das frag ich mich auch.

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wer ist denn fuer den Fall von Unpaesslichkeit sein Vertreter?
    Prem Tinsulanonda

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und auf den hoert der Herr Prayuth?
    keine Ahnung, Sonthi hat wohl auf ihn gehört. Wird man beim nächsten Putsch sehen - wer auf wen hört :-)

  6. #45
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Prem Tinsulanonda
    Warum hab ich nur das Gefühl, dass du uns hier wieder etwas vom Pferd erzählst.
    Ein eher repräsentativer Monarch als Oberbefehlshaber und sein Berater als Vertreter?
    Du verzeihst, dass ich hier meine Zweifel anmelde.

  7. #46
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Warum hab ich nur das Gefühl, dass du uns hier wieder etwas vom Pferd erzählst.
    Ein eher repräsentativer Monarch als Oberbefehlshaber und sein Berater als Vertreter?
    Du verzeihst, dass ich hier meine Zweifel anmelde.

    ja, mein erster Beitrag war korrekt. Der Prem übernimmt die Amtsgeschäfte, sollte der König verhindert sein.

    Der Präsident des Kronrates (derzeit General Prem Tinsulanonda) fungiert als vorübergehender Regent während der Abwesenheit des Königs.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kronrat_%28Thailand%29

    König Bhumibol ist Religionsoberhaupt, Staatsoberhaupt und Oberbefehlshaber.

  8. #47
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, mein erster Beitrag war korrekt. Der Prem übernimmt die Amtsgeschäfte, sollte der König verhindert sein.

    Kronrat (Thailand)

    König Bhumibol ist Religionsoberhaupt, Staatsoberhaupt und Oberbefehlshaber.
    Also der Regent und evtl. sein Vertreter sind weisungsbefugt gegenüber dem Militär?
    Es ist nicht so, dass König Bumiphol zu zeremoniellen Anlässen der militärische Oberbefehlshaber ist?

    Wofür braucht es da eigentlich einen Verteidigungsminister?
    Anders gefragt, wo in der Hierarchie steht er denn? Steht der laut Verfassung noch unter den Oberbefehlshabern der einzelnen Waffengattungen? Irgend etwas ist faul im Staate Thailand.

  9. #48
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Also der Regent und evtl. sein Vertreter sind weisungsbefugt gegenüber dem Militär?
    Es ist nicht so, dass König Bumiphol zu zeremoniellen Anlässen das militärische Oberbefehlshaber ist?
    Nein, er ist es immer. Sowie der österr. BP ebenfalls Oberbefehlshaber der Armee ist.
    Wofür braucht es da eigentlich einen Verteidigungsminister?
    genau, dem wird sowieso bei einem Putsch auch gekündigt :-)

    Ander gefragt, wo in der Hierarchie steht er denn? Steht der laut Verfassung noch unter den Oberbefehlshabern der einzelnen Waffengattungen? Irgend etwas ist faul im Staate Thailand
    du meinst den König, der steht wohl über allen Befehlshabern - also die Nr.1 - danach kommt der Verteidigungsminister und dann geht es zu den Uniformierten.
    Warum faul, gibt es in anderen Ländern auch. Juan Carlos von Spanien ist z.B. auch Oberbefehlshaber der spanischen Armee.

  10. #49
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Nein, er ist es immer. Sowie der österr. BP ebenfalls Oberbefehlshaber der Armee ist.


    genau, dem wird sowieso bei einem Putsch auch gekündigt :-)

    Ministry of Defence
    du meinst den König, der steht wohl über allen Befehlshabern - also die Nr.1 - danach kommt der Verteidigungsminister und dann geht es zu den Uniformierten.
    Warum faul, gibt es in anderen Ländern auch. Juan Carlos von Spanien ist z.B. auch Oberbefehlshaber der spanischen Armee.
    Das heisst also, dass
    Although the 1978 Constitution like its predecessors declares that the king is the head of the armed forces, his role is chiefly ceremonial.
    ist durch eine ander geänderte verfassung überhohlt?
    Wann war denn das?

  11. #50
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das heisst also, dass ist durch eine ander geänderte verfassung überhohlt?
    Wann war denn das?
    inwieweit er wirklich gem. Verfassung Befehlsgewalt hat, weiss ich nicht - aber er ist offiziell Oberbefehlshaber der Armee. In der Realität hat er wohl auch Befehlsgewalt.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Historische Thailand-Bilder
    Von chang di im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 11:12
  2. Thailändische historische Radiogeräte
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.11, 14:11
  3. Historische Feuerwehrmobile aus Ost und West.
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.07.10, 09:03
  4. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58