Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 121 bis 124 von 124

Harte Massnahmen gegen Hartz IV Empfänger bei Betrugsverdach

Erstellt von wingman, 04.06.2009, 11:47 Uhr · 123 Antworten · 5.875 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Harte Massnahmen gegen Hartz IV Empfänger bei Betrugsver

    Zitat Zitat von Samuianer",p="734343
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="734334
    ........

    Karstadt ist pleite, die Eigentümer wollen ihre Kohle aber behalten. Den Verlust soll der Steuerzahler tragen. Es ist der Wahnsinn.....was hier läuft, die haben hier alle komplett einen an der Waffel.
    Jau, wird spannend - oder sind da "die Amis" dran schuld? ;-D
    Im Zweifelsfall sind doch immer die Amis schuld.

    Was sich hier in Deutschland für eine Anspruchshaltung breitgemacht hat.....sagenhaft.

    Einfach fordern, immer mehr fordern und noch mehr fordern, ist doch ganz einfach. Mit so einem RobinHood-Auftritt "Ich kämpfe für die Armut" kann man immer noch nen Blumentopf und Wählerstimmen gewinnen, gibt immer noch genug Dumme, die das glauben. Woher das Geld kommen soll ist doch egal, einfach noch mehr Schulden machen.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Harte Massnahmen gegen Hartz IV Empfänger bei Betrugsver

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="734336
    ...........bin ich hier der Erklärbär ........
    Bist du nicht?
    Axso

    Gruss,
    Strike

    P.S.: Hätt´ ja sein können, dass Du die Frage beantworten kannst, ohne dass ich das Internet mit zusätzlichem Such Traffic belaste (wollte noch ein wenig Bandbreite für andere lassen).
    Du kennst die Spezifikationen von H4 offensichtlich gut, deswegen das - zugegeben etwas unverschämte - Anliegen.

  4. #123
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Harte Massnahmen gegen Hartz IV Empfänger bei Betrugsver

    Zitat petpet # 115:
    " Macht in der Summe: 824,97 € für zwei Personen,

    der Satz für H4 wäre in unserem Fall 702 € . Locker zu schaffen, ohne sich großartig zu verrenken!! "
    __________Zitatende________

    Irgendwiewas..haut an deinen Berechnungen nicht hin..

    Geld vom Amt setzt sich ja ZUSAMMEN aus Unterkunft, incl. Heizung und Regelleistung, wo mit klarzukommen ist.

    Die Miete, die das AMT übernimmt..ist festgelegt. Hab das nicht im Kopf, wieviel das für 2 Personen sind. Ist die Miete höher wie das Amt bez. gibts z.B. die Möglichkeit, das aus der EIGENEN Regelleistung zu zahlen..oder sich eine preiswertere Whg. zu suchen.---> heisst UMZUG.

    Wie hoch ist deine MIETE ?

    Mal was zum Selberrechnen..

    http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv...2-rechner.html


    Zitat kcwknarf # 113:

    " Aber ich werde mich gerne mal umhören, falle du es ernst meinst. "
    ___________Zitatende_________

    Lass mal. Falls ich nach Th. übersiedeln sollte,hab ich ein Jobangebot als Hausmeister. :-)

  5. #124
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Harte Massnahmen gegen Hartz IV Empfänger bei Betrugsver

    Ich stells hier mal rein. Ist hier genauso gut aufgehoben wie woanders :-)

    Exklusiv
    Boom bei Jobs in Berlin
    Berlin erlebt einen kleinen Jobboom - trotz der Krise. Zur Zeit haben 25.000 Menschen mehr eine Arbeit als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dies geht aus aktuellen Zahlen des Amtes für Statistik hervor, die Tagesspiegel Online vorliegen. Besonders groß ist die Steigerung bei vollwertigen Jobs.

    Von Ralf Schönball
    18.6.2009 13:05 Uhr

    Nach neusten Zahlen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg waren in den ersten drei Monaten dieses Jahres 25.000 mehr Menschen in Beschäftigungsverhältnissen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das entspricht einem Zuwachs von 1,5 Prozent. Bundesweit wurde nur in Hamburg geringfügig mehr Beschäftigung aufgebaut (1,6 Prozent).

    Besonders viele neue Jobs entstehen in Berlin im Bereich der „sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse“, also der vollwertigen Jobs. Deren Zahl legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar um drei Prozent zu. Hierin ist Berlin bundesweit Spitze. Auf Wachstumskurs sind am Arbeitsmarkt nach Angaben des Amtes für Statistik vor allem Berliner Dienstleister: In den Bereichen Finanzierung, Vermietung und Unternehmensdienstleistungen stieg die Zahl der Arbeitsplätze um drei Prozent.

    Bei den öffentlichen und privaten Dienstleistern um 2,4 Prozent. Nur an einer Berliner Branche geht der Jobboom vorbei: Im Produzierenden Gewerbes waren im ersten Quartal dieses Jahres 3100 Menschen weniger beschäftigt als im Vorjahreszeitraum. Das entspricht einem Minus vom 1,4 Prozent im Vorjahresvergleich.
    kopiert aus dem Tagesspiegel

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Ähnliche Themen

  1. Harte Abrechnung
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 15:25
  2. Samak droht mit schaerferen Massnahmen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.08, 05:56
  3. Harte Strafe
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 10:44
  4. Kann ein HarzIV empfänger............?
    Von pumpui00 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 13:20
  5. Harte Nuss
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 00:05