Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

Erstellt von petpet, 12.06.2009, 21:31 Uhr · 16 Antworten · 1.163 Aufrufe

  1. #1
    petpet
    Avatar von petpet

    Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Govt to go ahead with land tax

    A draft bill on land and property tax will be presented to the cabinet for consideration in August, Finance Minister Korn Chatikavanij said on Friday.

    If approved it would go to the parliament. The govenment would then spend at least one year explaining to the people how the land and property tax would be collected, before it was implemented, he said.

    Mr Korn said in the principle behind the land and property tax was to encourage people to make the most use of their land.

    The minister used his own declared assets as an example.

    He had asked the the Fiscal Policy Office to calculate how much tax he would have to pay on his land if the bill was passed into law.

    The office told him that he would have to pay 860,000 baht per year. This made him think that he should sell some land which was lying unused.


    Mr Korn said the government has no plans to propose an inheritance tax at this time.

    http://www.bangkokpost.com/breakingnews/145920/g

    ************************************************** **********

    Thailand ready to help Ford, GM expand production bases

    BANGKOK, June 11 (TNA) - The Thai government is prepared to offer investment promotion privileges to American-owned giant automakers General Motors and Ford Motor Co. to expand their production bases in the kingdom, Thai Finance Minister Korn Chatikavanij said on Thursday.

    Mr. Korn told journalists after meeting senior executives of the two automakers who had expressed interests in expanding investments in Thailand.

    The finance minister said he had told them that the Thailand is willing to offer the firms promotional privileges of the Board of Investment (BoI) but they must seek low-interest loans from banks by themselves as the government cannot get involved in that.

    Although privileges to be given by the BoI are less than in some other countries, he said, the two firms still wish to expand investment in this country as they believe in future growth of the industry in Thailand, Mr. Korn said.

    Ford Motor plans to make Thailand its sole overseas base in order to trim its expenses although it is concerned about the political turbulence in this country, he said.

    In recent years Ford closed more than a dozen plants and cut more than 40,000 jobs. The car maker lost more than US$15 billion in 2006 and 2007. The Michigan-based company is trying to secure hundreds of millions in direct loans and loan guarantees to aid its credit line and to comply with environmental regulations in North and South America, Europe and Australia.

    Despite a bankruptcy declaration on June 1 by Detroit-based General Motors, its subsidiary GM Southeast Asia Operations Ltd., including General Motors (Thailand) Ltd., announced earlier this month that its units in Thailand and elsewhere in the Association of Southeast Asian Nations region would not be affected. (TNA)

    1. "promotional privileges of the Board of Investment (BoI)" das ist ja so geil, geiler geht es kaum. & "..but they must seek low-interest loans from banks by themselves.." aber es geht alles legal zu, nicht das einer schlimmes denkt, Nachtigall ich hör usw.

    2. "Although privileges to be given by the BoI are less than in some other countries,....as they believe in future growth of the industry in Thailand," mysteriöse Privilegien reichen einem Autobauer um an die Zukunft Thailands zu glauben.

    3. "Ford Motor plans to make Thailand its sole overseas base ....although it is concerned about the political turbulence " also eine überzeugendere Wirkung kann man von mysteriösen Privilegien nun wirklich nicht mehr erwarten. :bravo:

    Jetzt müsste er eigentlich nur noch erklären, was nach dem Ausbau der Kapazitäten in Thailand eigentlich gebaut werden soll, Autos etwa?

    http://enews.mcot.net/view.php?id=10315&t=1

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Zitat Zitat von petpet",p="736133
    ...The govenment would then spend at least one year explaining to the people how the land and property tax would be collected, before it was implemented...
    naja, da können sich die Grundstückseigentümer erst mal wieder beruhigt zurücklehnen, nach min. 1 Jahr oder wahrscheinl. noch sehr viel länger wird auf jeden Fall zunächst ein weiterer Regierungswechsel vonstatten gehen ...

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Langsam geht es weiter auf der langen Wanderung in eine richtige Richtung

    Aus der prägnanten Feststellung:
    "Given the fact that 90% of the Thai population own less than one rai of land, while the other 10% own more than 100 rai"

    müßten doch eigentlich die PADschisten endlich ihre Vorstellungen über eine "Neue Politik" konkretisieren können.
    Wahlberechtigt sollten nur diejenigen sein, die mehr als 100 Rai ihr Eigentum nennen. Das müsse man dann halt Fortschritt nennen. Und schon glauben es die Anhänger.

    http://www.bangkokpost.com/opinion/o...ight-direction

  5. #4
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Zitat Zitat von petpet",p="736133
    Jetzt müsste er eigentlich nur noch erklären, was nach dem Ausbau der Kapazitäten in Thailand eigentlich gebaut werden soll, Autos etwa?
    natürlich Autos - Thailand ist die Nr.1 in ASEAN-Staaten im Automobilbau.
    Sie haben zwar keine eigene Marke, wie Malaysia - bauen aber für Isuzu. Mitsubishi, Chevrolet usw.
    Thailand ist z.B. nach der USA weltgrösster Hersteller von PickUps.
    Weiss nur fast keiner :-)

  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    [quote="waanjai_2",p="753677"]

    Langsam geht es weiter auf der langen Wanderung in eine richtige Richtung
    na endlich siehst sogar du Verbesserungen - vorher gab es nicht mal den Ansatz einer Wanderung in die richtige Richtung.

    müßten doch eigentlich die PADschisten endlich ihre Vorstellungen über eine "Neue Politik" konkretisieren können.
    nur was haben die PAD´ler mit der jetzigen Regierung zu tun?
    Es ist immer noch eine ausserparlamentarische Gruppe.
    Ob sie jemals gewählt werden bzw. in die Regierung kommen - bis dahin vergehen noch einige Jahre.

  7. #6
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Zitat Zitat von Bukeo",p="753735
    Sie haben zwar keine eigene Marke ...
    Och, die Marke haben sie schon. Es mangelt nur ein wenig an den (eigenstaendigen) Autos.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Thai_Rung_Union_Car

    Gruss
    Caveman

  8. #7
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Zitat Zitat von Bukeo",p="753735
    Zitat Zitat von petpet",p="736133
    Jetzt müsste er eigentlich nur noch erklären, was nach dem Ausbau der Kapazitäten in Thailand eigentlich gebaut werden soll, Autos etwa?
    natürlich Autos - Thailand ist die Nr.1 in ASEAN-Staaten im Automobilbau.
    Sie haben zwar keine eigene Marke, wie Malaysia - bauen aber für Isuzu. Mitsubishi, Chevrolet usw.
    Thailand ist z.B. nach der USA weltgrösster Hersteller von PickUps.
    Weiss nur fast keiner :-)
    Kannst Du Dir vorstellen, dass die Nachfrage in der Zukunft nach PKW-Modellen wie PickUps, im Zuge der zukünftig explodierenden Rohölpreise, sinken wird? Warum wird zu einer Zeit darüber nachgedacht Kapazitäten auszubauen, in denen die Gesamtnachfrage rückläufig ist und vorhandene Kapazitäten unausgelastet bleiben?

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Nun, ein Modell Pick-up halte ich schon für sinnvoll.
    Die Frage ist, ob ein Schlachtross mit 3 Ltr Hubraum, in dem ein Thai kaum noch sichtbar ist der Zeit entspricht.
    Gruß

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Hätte ich nicht schon Robusteres, würde ich mir mit Sicherheit ein Pick-Up zulegen. Allein schon die Anfahrt zum eigenen Reisfeld ist während der Regenzeit nicht immer leicht. Und was gibt es Luftigeres für den Personentransport? :-)

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Grundsteuer in Thailand & Wir retten GM

    Zitat Zitat von petpet",p="753788


    Kannst Du Dir vorstellen, dass die Nachfrage in der Zukunft nach PKW-Modellen wie PickUps, im Zuge der zukünftig explodierenden Rohölpreise, sinken wird?
    bin mir nicht sicher, ob die Rohölpreise explodieren. Bleibt abzuwarten...
    Ausserdem werden die in TH gebauten Autos auch exportiert und hier ist sicherlich noch Potential vorhanden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ... oder bin ich noch zu retten ... auch Isaan
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.09.17, 04:25
  2. Ist Thailands Ruf noch zu retten?
    Von Antares im Forum Treffpunkt
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 29.02.12, 11:03
  3. Asiatinnen sollen Serben vor Aussterben retten
    Von Shuai_ran im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 15:42
  4. Outlook mails/adressen retten
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.07, 22:25
  5. Thailand: Finanzministerium will Banken retten
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.03, 19:01