Seite 7 von 69 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 685

Grenzkrieg in Thailand

Erstellt von berti, 07.02.2011, 10:00 Uhr · 684 Antworten · 36.630 Aufrufe

  1. #61
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Schade.
    Bei Oesterreichern sind wir ja Fanatismus gewoehnt.
    keine Ahnung ob Österreicher fanatisch sind - ich sehe ein Forum als Zeitvertreib an, nicht als Lebensaufgabe.
    Ich kenne hier in diesem Forum eigentlich keine fanatischen Members - da musst du mal ins ST gucken.
    Dort gibt es Fanatismus pur...

    Aber wird werden langsam OT - also zurück zum Thema.

    Jetzt ist wohl gestern ein thail. Soldat im Krankenhaus gestorben, der angeblich von Streubomben verletzt wurde.
    Also irgendwie alles verwirrend, nun schiessen also die Khmers auch Streubomben - oder nur diese, oder keiner - oder alle beide

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    antibes
    Avatar von antibes
    Habe gestern die Tempelanlage in Google-Maps ergoogelt. Im Internet fand ich dazu die Koordinaten. Die Satelittendarstellung ist sehr dürftig.

    Habe irgendwo gelesen dass die NASA wesentlich bessere Auflösung bei Satelittenfotos bietet. Habe aber nichts gefunden.

    Daher meine Frage: Wo kann man diese Anlage in einer besseren Auflösung betrachten?

  4. #63
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Habe gestern die Tempelanlage in Google-Maps ergoogelt. Im Internet fand ich dazu die Koordinaten. Die Satelittendarstellung ist sehr dürftig.
    Habe irgendwo gelesen dass die NASA wesentlich bessere Auflösung bei Satelittenfotos bietet. Habe aber nichts gefunden.
    Daher meine Frage: Wo kann man diese Anlage in einer besseren Auflösung betrachten?
    würde mich auch interessieren, weil Veera hat vor Gericht angegeben, das lt Google das umstrittene Gebiet zu TH gehört. Dann würde mich interessieren, welche
    Karte Google dazu vorilegen hatte.

  5. #64
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Disaina, die Mehrheit der Thais in Bangkok interessiert das Thema Kambodia sehr wenig bis gar nicht.

    Im Sueden gibt es auch keine Bevoelkerung, die sich abspalten moechte. Die dort aktiven islamistischen Terroristen haben Ziele, die mit denen der ansaessigen Bevoelkerung nicht uebereinstimmen.

    Haetten die Islamisten dort die Unterstuetzung der ansaessigen Bevoelkerung, sie haetten ihr Ziel laengst erreicht.

  6. #65
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Disaina, die Mehrheit der Thais in Bangkok interessiert das Thema Kambodia sehr wenig bis gar nicht.
    ich gehe davon aus, das es Hun Sen auch nicht interessiert, vermutlich wollte er wohl nur intern. Insitutionen wachrütteln, nachdem es der UDD und Thaksin nicht
    gelungen ist.

  7. #66
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092
    Was interessiert eigentlichen den "Bangkoker" ?
    1860 wirds wohl auch nicht sein.

  8. #67
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von atze Beitrag anzeigen
    Was interessiert eigentlichen den "Bangkoker" ?
    1860 wirds wohl auch nicht sein.
    Vieles atze, vieles, aber dieses Kambodia Thema weniger. Warum sollte es hier jemand interessieren?

  9. #68
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092
    Ja, wird wohl mehr Issanthema sein. Der vorgeführte Gefangene Thaisoldat war wohl auch Issanboy.

  10. #69
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Disaina, die Mehrheit der Thais in Bangkok interessiert das Thema Kambodia sehr wenig bis gar nicht.

    Im Sueden gibt es auch keine Bevoelkerung, die sich abspalten moechte. Die dort aktiven islamistischen Terroristen haben Ziele, die mit denen der ansaessigen Bevoelkerung nicht uebereinstimmen.

    Haetten die Islamisten dort die Unterstuetzung der ansaessigen Bevoelkerung, sie haetten ihr Ziel laengst erreicht.
    Die meisten Bkkler interessiert es schon, ob demnaechst geputscht wird, oder ob man das Militaer zur Beschaeftigungstherapie mit dem Thema Kambodscha bindet.

    Das Problem Suedthailand ist sehr komplex, da sind auch einige Sachen schiefgelaufen,
    die die Bevoelkerung unnoetigerweise mit Seperatisten sympatisieren liess.
    Gute Aufstellung dazu

    /////////////////////////////////////////////////////////////////
    Zitat
    Ursprünglich waren die Provinzen Narathiwat, Yala und Pattani eigenständig, als sog. Sultanat Pattani. Wenn ich mich richtig entsinne, war es im Jahre 1904, als Thailand nach einem kurzen Waffengang dieses Sultanat annektierte und es dem eigenen Lande zuschlug.

    Da der Süden von jeher mehr zu Malaysia tendierte, die Bevölkerung spricht ja den Jawi = Malay Dialekt, war es auch klar, dass der überwiegende Teil der Bevölkerung muslimischen Glaubens war und ist.

    Seit Jahren gibt es Versuche, die Thais wieder aus dem eigenen „Heimatland“ herauszudrängen. Dies geschah immer sporadisch, die Rebellen versteckten sich im Dschungel, nachdem sie einmal zugeschlagen hatten. Dann war etwas Ruhe und das Ganze begann von vorn.

    Am 4. Januar 2004 begann dann die Großoffensive, es wurden 13 Schulen im Umkreis von Narathiwat als Ablenkung angezündet, doch der eigentliche Plan war, eine Kaserne in Narathiwat zu überfallen. Dies wurde auch gemacht, die Wachen wurden überrumpelt, zwei ließen ihr Leben und über 300 Waffen wurden entwendet.

    Von da an ging es immer weiter und die Situation eskalierte immer mehr. Ich glaube die Toten von Takbai und das Massaker in der Krue Se Moschee sind wohl allseits bekannt, darüber wurde sehr ausführlich berichtet. Man trat immer offener auf und griff zunächst nur die staatlichen Behörden, Polizei und Armee an.

    Doch mit den Jahren wurde es immer schlimmer und es gab immer mehr Angriffe auch auf Zivilpersonen, heute werden sogar Züge angegriffen, dass der Zugverkehr in den Süden zeitweilig bereits eingestellt wurde. Es vergeht doch kein Tag, wo es nicht in einer der drei Provinzen Tote und Verletzte gibt. Selbst auf die eigenen Leute wird keine Rücksicht mehr genommen.

    Die eigentlichen Anführer sitzen sicher mit Asyl in Schweden und hatten einmal sogar ein Gesamttreffen in Deutschland stattfinden lassen.

    Das Ziel der Bewegung: man will wieder ein unabhängiges Sultanat Pattani in den alten Grenzen gründen, die Scharia soll eingeführt werden und man will, soweit man das durchdrücken kann, auch nur „unter sich sein“. So wurden Flugblätter verteilt, dass es allen Muslimen nicht gestattet sei, Grundbesitz oder Häuser von Ungläubigen zu kaufen, weil die ja sowieso vertrieben werden und alles dann gerecht unter den Muslimen aufgeteilt werden soll.

    /////////////////////////////////////////////////////////////////
    Isaan - Forum • Anmelden

  11. #70
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Die meisten Bkkler interessiert es schon, ob demnaechst geputscht wird....
    Das wuerde die meisten Bangkoker sicher sehr interessieren, wenn das ein Thema waere.

    Es ist aber kein Thema.

Seite 7 von 69 ErsteErste ... 567891757 ... LetzteLetzte