Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 258

Gibt es doch noch Zeugen?

Erstellt von Labyrinthfisch, 20.04.2009, 22:20 Uhr · 257 Antworten · 8.230 Aufrufe

  1. #71
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="719519
    Abbhisit koennte sich nach meiner Meinung als einer der besten Premiers, die das Land je hatte erweisen, als ein wohltuender Kontrast zum "Thailand ueber alles" Gebruelle eines Despoten wie Thaksin hat er sich bereits erwiesen.

    Wie er beim letzten Umsturzversuch Thaksins gehandelt hat war aeusserst besonnen und laesst auf ein ebensolches Regieren hoffen.
    sehe ich auch so - aber manchmal denkt man sich, das einige Members hier lieber einen korrupten, machtsüchtigen Thaksin als Premier haben wollen.
    Viele lehnen Abhisit und Thaksin ab - wen wollen eigentlich diese als Premier - Newin, Chalerm?
    Ich schätze nach einer Verfassungsänderung werden ev. Neuwahlen ausgerufen - wenn Abhisti diese gewinnt, dann wird es glaub ich sehr ruhig im Forum :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="719524
    wenn Abhisti diese gewinnt, dann wird es glaub ich sehr ruhig im Forum :-)
    Aber erst nachdem sie viele Jahre behauptet haben die Wahlen seien gekauft gewesen.

  4. #73
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Page",p="719526
    Zitat Zitat von Bukeo",p="719524
    wenn Abhisti diese gewinnt, dann wird es glaub ich sehr ruhig im Forum :-)
    Aber erst nachdem sie viele Jahre behauptet haben die Wahlen seien gekauft gewesen.
    das sowieso...:-)
    Da werden sie strampeln wie Kleinkinder

  5. #74
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="719519
    ..........als ein wohltuender Kontrast zum "Thailand ueber alles" Gebruelle eines Despoten wie Thaksin hat er sich bereits erwiesen.
    .......
    Dieter, wenn er dies hinbekommt hat er meine Sympathie.
    Dies ist nämlich einer der Punkte, die mich als geläuterter Deutscher immer wieder zusammen zucken lassen oder besser liessen.

    Also: Dein Wort in Gottes Ohr.
    Aber ich gebe auch gern zu - alter Zweifler der ich nun einmal bin - dass ich vermute, dass dies eine Herkulesaufgabe sein dürfte an der er sich verhebt.
    Denn dies wäre nach meinen Erfahrungen in SEA ein absolutes Alleinstellungsmerkmal einer asiatischen Nation, wenn sie sich nicht selbst als die grösste und beste in dieser Area sähe.

    Drücken wir ihm also die Daumen.

    Gruss,
    Strike

  6. #75
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Page",p="719526
    Aber erst nachdem sie viele Jahre behauptet haben die Wahlen seien gekauft gewesen.
    Auch wenn dieses Argument durchaus geeignet ist, den ein oder anderen Kalauer zu formulieren: Historisch und systematisch ist dies nicht stimmig.
    Der Vorwurf des Wahlbetruges wurde ganz überwiegend von den politischen Kräften aufgestellt, die sich parlamentarisch bei den Democrats und außerparlamentarisch bei den Gelbhemden zu Hause fühlten.

    Nicht dass bei der DP kein Wahlbetrug vorgekommen sei. Erst vor ca. 6 Wochen erhielt eine DP-Abgeordnete die "Rote Karte" der Wahlkommission und war damit weg vom Fenster. Glücklicherweise gehörte sie nicht zu den hauptamtlichen Funktionären, sonst stünde die DP vor einem Auflösungsverfahren (Ersatzparteien sind bereits gegründet).

    Nein, ganz überwiegend wurde den Parteien TRT und PPP, sowie die mit ihnen kooperierenden Partnern Wahlbetrug vorgeworfen. Und natürlich Newin, der war ja schon mit seinem 110-Baht-Stimmenkäufen zur lebenden Legende geworden. Jetzt gehört er zu den Guten.

    Die Parteien, die die Mehrheit der thail. Bevölkerung, also die Bevölkerung im Norden und Nordosten Thailands politisch repräsentierten, haben diesen Vorwurf selten gegen die DP erhoben.

    Wäre ja auch ein Widerspruch in sich gewesen. Warum sollten die Gewinner von demokratischen Wahlen, die Institution der Wahlen schon im Ansatz, im Prinzip angreifen? Das kam eigentlich erst durch die Verlierer der letzten landesweiten Wahlen in Thailand in Mode. Was sollten die schließlich der Legitimität der gewählten Regierung anders entgegensetzen?

    Wobei ja Abhsisit wieder ein Sonderfall war. Der hat ja nach den letzten landesweiten Parlamentswahlen im Dezember 2007 - nach einigen Wochen der Überprüfung aller Vorwürfe durch die EC - öffentlich zugegeben, dass die Wahl im Großen und Ganzen sauber gelaufen sei. Die Gelbhemden haben sich bloß bei ihrer Argumentation nicht beirren lassen, brauchten sie doch Begründungen für die Idee der Abschaffung von freien Wahlen für ca. 70% der Abgeordnetensitze.

    Man sieht: Die Ferndiagnose thail. Politik ist nicht ganz ohne Schwierigkeiten. :-)

  7. #76
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Page",p="719510
    ........... auf normalen Weg .......
    Was ist denn für Dich der "normale" Weg und daraus schlussfolgernd der "unnormale"?
    Gern auch in einem neuen Thread.
    Info bzw. Link bitte kurz mitteilen.
    Danke.

    Gruss,
    Strike

  8. #77
    Avatar von Page

    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    243

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von strike",p="719557
    Zitat Zitat von Page",p="719510
    ........... auf normalen Weg .......
    Was ist denn für Dich der "normale" Weg und daraus schlussfolgernd der "unnormale"?
    Gern auch in einem neuen Thread.
    Info bzw. Link bitte kurz mitteilen.
    Danke.

    Gruss,
    Strike
    Du hast das schon verstanden.

  9. #78
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="719524
    .......... wenn Abhisti diese gewinnt, dann wird es glaub ich sehr ruhig im Forum :-)
    Möglich.
    Möglicherweise aber nicht nur sehr ruhig in diesem Forum.
    Einige Aussagen aus dem vorher genannten Link beschäftigen mich schon noch:

    ......Abhisit´s middle-class supporters are not reformers, but antidemocratic reactionaries. Their perceived status as progressives clouds the truth, and it also throws a veil over one of the most confusing evolutions in developing countries over the last decade: the rise of the democracy-hating middle class.....


    Vielleicht hängt es mit der mir von Sami unterstellten Englischschwäche zusammen, aber ich interpretiere diese Aussage als Bestätigung für die Ausführungen und Charakterisierung der "demokratischen Freiheitskämpfer von der Gelben Front" von Human Right Watch Asia - auf die hier übrigens nie wirklich von Buki und Sami eingegangen wurde und der Vorwurf, dass sich diese Bewegung faschistisch geriert vom Tisch gewischt wurde kann.

    Keine Ahnung wer da wen kauft, aber so lange der Preis für das Singha, die LV-Tasche, das Tommy-Hilfinger-Shirt und die Kosten für den Besuch des Nana Plaza nicht wesentlich steigen, sollte man als FarangIn gelassen über eventuelle "Kollateralschäden an der thailändischen Demokratie" hinwegsehen können.

    Euch allen einen schönen 1.Mai 2009.
    Immerhin in manchen Teilen dieser Welt offiziell Feiertag als "Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde".
    Sucht Euch was aus.

    Gruss,
    Strike

  10. #79
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Page",p="719560
    .....
    Du hast das schon verstanden.
    Würde ich dann wirklich fragen bzw. um Aufklärung bitten?

    Und die Ausführungen einer FarangIn - so Dein Profil und die Unterstellung, dass Du europäischer/westlicher Herkunft bist, stimmt - zu dem Thema sind ja schon gewichtig.
    Das war nicht anzüglich gemeint

    Gruss,
    Strike

  11. #80
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="719553
    Nicht dass bei der DP kein Wahlbetrug vorgekommen sei. Erst vor ca. 6 Wochen erhielt eine DP-Abgeordnete die "Rote Karte" der Wahlkommission und war damit weg vom Fenster. Glücklicherweise gehörte sie nicht zu den hauptamtlichen Funktionären, sonst stünde die DP vor einem Auflösungsverfahren (Ersatzparteien sind bereits gegründet)
    .

    nicht in diesem Ausmass wie bei Thaksin. Auch wurden hier keine Wahltische umgestellt, um die Wähler besser beobachten zu können usw.
    Bei der DP gab es auch keine vorgefertigten Wahlzettel, Listen u.dgl. und kein Kamnan oder Puh Ya Baan ging mit Koffer voller Kuverts durch das Dorf.

    Nein, ganz überwiegend wurde den Parteien TRT und PPP, sowie die mit ihnen kooperierenden Partnern Wahlbetrug vorgeworfen. Und natürlich Newin, der war ja schon mit seinem 110-Baht-Stimmenkäufen zur lebenden Legende geworden. Jetzt gehört er zu den Guten.
    Newin gehört auch heute nicht zu den Guten - du lebst an dier Realität vorbei.

    Wobei ja Abhsisit wieder ein Sonderfall war. Der hat ja nach den letzten landesweiten Parlamentswahlen im Dezember 2007 - nach einigen Wochen der Überprüfung aller Vorwürfe durch die EC - öffentlich zugegeben, dass die Wahl im Großen und Ganzen sauber gelaufen sei. Die Gelbhemden haben sich bloß bei ihrer Argumentation nicht beirren lassen, brauchten sie doch Begründungen für die Idee der Abschaffung von freien Wahlen für ca. 70% der Abgeordnetensitze.
    wie schon erwähnt, Abhisit und PAD nicht unbedingt in einen Topf werfen.

    Man sieht: Die Ferndiagnose thail. Politik ist nicht ganz ohne Schwierigkeiten. :-)
    genau, deshalb sollte man das eher den Expats überlassen

Seite 8 von 26 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gibt es noch Besuchervisum?
    Von smile im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 00:05
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.12.09, 18:47
  3. Gibt es die Suedostasienzeitung noch?
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 16:45
  4. Die moderne Thai Frau >> es gibt sie doch
    Von Tomcat im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.04.04, 09:10