Seite 24 von 26 ErsteErste ... 142223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 258

Gibt es doch noch Zeugen?

Erstellt von Labyrinthfisch, 20.04.2009, 22:20 Uhr · 257 Antworten · 8.252 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="726221
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726085

    Wer will - und insbesondere soll - schon die Wahrheit wissen? Wenn man mit Nicht-Wissen "Ruhe schaffen kann". Glauben viele eine zeitlang. Da muß man einfach Verständnis für haben. Skandale gehören verschleiert, nicht aufgeklärt. Bei uns anders?
    wo liegt das Problem - dann sollen sie doch einfach die Videos der ausl. Presse übergeben - oder sind die Videos ev. nicht echt :-)

    Ja, da kann er nicht drauf eingehen - warum wohl?

    Nur das Abhisit zweck "Damage-Control" keine weiteren VDO's zulaesst, wen bekannt ist das NICHTS weiter egeschehen ist als das was ohnehin bekannt ist warum den Roten dan erlauben weitere Propaganda-Kontorversen aufzustellen?!

    Das geht ja nun hin bis zu diesen Containern von Sattahip, moeglicherweise wurden die mit Industriemuell versenkt.. wir werden die Erbgebnisse der von ....thip gefuehrten Untersuchung noch zeitig genug zu lesen bekommen... bis dahin....



    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726085
    Wie berichtete Abhisit heute so schön bei der Vernehmung durch das "fact finding committee into the political violence in April":

    "The government did not allow the opposition to show video clips about the crackdown on the protesters because it would only exacerbate the problem, he said."

    Wer will - und insbesondere soll - schon die Wahrheit wissen? Wenn man mit Nicht-Wissen "Ruhe schaffen kann". Glauben viele eine zeitlang. Da muß man einfach Verständnis für haben. Skandale gehören verschleiert, nicht aufgeklärt. Bei uns anders?


    http://www.bangkokpost.com/news/poli...lence-to-panel

    PM testifies at Songkran riots inquiry

    Published: 18/05/2009 at 12:33 PM

    The fact finding committee into the political violence in April on Monday summoned Prime Minister Abhisit Vejjajiva and Deputy Prime Minister Suthep Thaugsuban to explain the incidents surrounding the crackdown on red-shirt supporters of the United Front for Democracy against Dictatorship (UDD)by military and police forces.

    Mr Abhisit said afterwards he outlined the events from April 7 to 13 and explained his decision to declare and enforce an emergency while the country was hosting the Asean summits in Pattaya.

    He said the emergency decree had to be imposed to ensure that Asian leaders attending the regional meetings could depart safely.

    The decree was also enforced in Bangok and nearby provinces to allow the general public to move around the capital without difficulty. It was not aimed at dispersing the protesters.

    No protesters died during the crackdown, he said

    The government had already assigned appropriate agencies to look into the UDD's claims that protesters died, he said.

    The premier insisted he was inside his car when red-shirt protesters attacked it at the Interior Ministry.

    [highlight=yellow:a7decc8e3a]The government did not allow the opposition to show video clips about the crackdown on the protesters because it would only exacerbate the problem, he said.[/highlight:a7decc8e3a]

    Metropolitan Police chief Lt-Gen Vorapong Chiewpreecha and other high-ranking police and security officials also attended the hearing.

    Sollten da tatsaechlich VDO"s die was auch immer BEWEISENwuerden existieren, die echt sind, dan waeren die schon laengst, aber laengst auf allen kanaelen und bei internationalen Medien gelandet... hoer auf mit diesen intriganten Unterstellungen in dem du die Dinge zu Halbwahrheiten verdrehst die deinem Ansinnen dienen sollen - der derzeitigen Regierung Unaufrichtigekeit und aehnliche Vorwuerfe zu unterstellen!

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="726243
    Nur das Abhisit zweck "Damage-Control" keine weiteren VDO´s zulaesst, wen bekannt ist das NICHTS weiter egeschehen ist als das was ohnehin bekannt ist warum den Roten dan erlauben weitere Propaganda-Kontorversen aufzustellen?!
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726085
    "The government did not allow the opposition to show video clips about the crackdown on the protesters because it would only exacerbate the problem, he said."
    [highlight=yellow:1a47e567e9]The government did not allow the opposition to show video clips about the crackdown on the protesters because it would only exacerbate the problem, he said.[/highlight:1a47e567e9]
    Ah, die Zensur hat einen neuen Namen bekommen. Heißt jetzt Damage Control. Klingt positiver. Sprachhygienisch durchgefeilter.

    Das verblüffend offene Eingeständnis der Zensur sieht übrigens gegilbt auch sehr schön aus. Einfach positiver und freundlicher. :-)

    Der Merkel wird man bald auch die nächste Wahlrede verbieten. Man kennt ja inzwischen, was sie immer so sagt.

  4. #233
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726298

    Das verblüffend offene Eingeständnis der Zensur sieht übrigens gegilbt auch sehr schön aus. Einfach positiver und freundlicher. :-)
    was wird den zensiert?
    Das Video kann ja weitergegeben werden, an ausl. Presse usw.
    Die werden das dann schon überprüfen und ggf. publizieren.
    Abhisit muss es nicht vorführen, vor allem dann nicht - wenn es wieder ev. von dem selbsternannten Reporter ist - dem dauernd bei wichtigen Szenen die Batterie ausgeht.

    Warum denkst du, durften die Reporter im Irakkrieg nicht alles aufnehmen - mit Fotos kann man Menschen recht leicht täuschen.

    Jetzt ist Frieden, das ist wichtiger.

  5. #234
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="726299
    was wird den zensiert?
    "Ja, wo laufen sie denn?"

  6. #235
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726318
    Zitat Zitat von Bukeo",p="726299
    was wird den zensiert?
    "Ja, wo laufen sie denn?"
    [picture]
    erst wenn die Zensur deutsche Qualität erreicht, mache ich mir Sorgen.

    Was denkst du was passiert, wenn Chalerm an die Macht kommen sollte - da wirst du wehmütig an die Zeit unter Abhisit zurückdenken :-)

    Mich wundert auch, warum es unter Thaksin kein Geschrei nach PRessefreiheit gab, obwohl er alle Medien aufgekauft und anschliessend die Redakteure - die neutral geschrieben haben - gefeuert hat.

    Das war ok, oder?

  7. #236
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="726447
    Mich wundert auch, warum es unter Thaksin kein Geschrei nach PRessefreiheit gab, obwohl er alle Medien aufgekauft und anschliessend die Redakteure - die neutral geschrieben haben - gefeuert hat. Das war ok, oder?
    Nein, war nicht ok.
    Wann hörst Du endlich damit auf, neues Unrecht durch altes Unrecht begründen zu wollen? Du kommst aus diesem Teufelskreis sonst nie heraus. Und die Wahrnehmung bleibt getrübt. Was haben die Leser davon?

  8. #237
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726507
    Zitat Zitat von Bukeo",p="726447
    Mich wundert auch, warum es unter Thaksin kein Geschrei nach PRessefreiheit gab, obwohl er alle Medien aufgekauft und anschliessend die Redakteure - die neutral geschrieben haben - gefeuert hat. Das war ok, oder?
    Nein, war nicht ok.
    Wann hörst Du endlich damit auf, neues Unrecht durch altes Unrecht begründen zu wollen? Du kommst aus diesem Teufelskreis sonst nie heraus. Und die Wahrnehmung bleibt getrübt. Was haben die Leser davon?
    Der ist gut , mit deinen Faehigkeiten kannst du das gewiss noch steigern, selten so gelacht!

    Spricht dein Monitor zu dir?

    ;-D

  9. #238
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726507
    Zitat Zitat von Bukeo",p="726447
    Mich wundert auch, warum es unter Thaksin kein Geschrei nach PRessefreiheit gab, obwohl er alle Medien aufgekauft und anschliessend die Redakteure - die neutral geschrieben haben - gefeuert hat. Das war ok, oder?
    Nein, war nicht ok.
    Wann hörst Du endlich damit auf, neues Unrecht durch altes Unrecht begründen zu wollen? Du kommst aus diesem Teufelskreis sonst nie heraus. Und die Wahrnehmung bleibt getrübt. Was haben die Leser davon?
    Dies solltest vor allem aber du beachten. Läuft nämlich immer auf das selbe hinaus: Abhisit macht etwas, was kritisierbar ist, das wird angeprangert, ignorierend, dass Taksin und "Nachfolger" das selbe nur viel schlimmer gemacht hatten.
    Verklärt wird dabei zudem die Wahrnehmung für das, was alles gut läuft.


  10. #239
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von LJedi",p="726513
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726507
    Zitat Zitat von Bukeo",p="726447
    Mich wundert auch, warum es unter Thaksin kein Geschrei nach PRessefreiheit gab, obwohl er alle Medien aufgekauft und anschliessend die Redakteure - die neutral geschrieben haben - gefeuert hat. Das war ok, oder?
    Nein, war nicht ok.
    Wann hörst Du endlich damit auf, neues Unrecht durch altes Unrecht begründen zu wollen? Du kommst aus diesem Teufelskreis sonst nie heraus. Und die Wahrnehmung bleibt getrübt. Was haben die Leser davon?
    Dies solltest vor allem aber du beachten. Läuft nämlich immer auf das selbe hinaus: Abhisit macht etwas, was kritisierbar ist, das wird angeprangert, ignorierend, dass Taksin und "Nachfolger" das selbe nur viel schlimmer gemacht hatten.
    Verklärt wird dabei zudem die Wahrnehmung für das, was alles gut läuft.


    Er hat da in einem Lexikon und in Tante Gertrudes gesammelten Zeitungsausschnitten was von "Watergate" mitbekommen und fand das ganz toll, das er daraus, da sich dieser Skandal unter "Altlasten der Regierungsskandale" befindet, was zeitgemaesses, geschmacklich "Richtiges" basteln kann, nun in seiner Therapiebastelstube, zum Abbau seiner beklemmenden, wie neurotisch nagenden Frustrationen, hat er sich entschieden ein neues "Abhisit-gate" zu falten und kniffen, ungeachtet der Tatsachen, voellig versessen in seine teufliche Idee vertieft: "dem wisch ich jetzt eins aus!" Egal ob recht oder Unrecht getan wird - nur eben so - weil man "neues Unrecht, nicht mit altem Unrecht begruenden kann"!



    Daraus wiederum laesst sich per juristischem Salto Mortale ableiten, das Thaksin unschuldig ist und die Rotjoeppchen Punks die einzig wahre, echte Demokratie bringen koennen - das kann er ungesehen der Tatsachen, die ALLE dagegen sprechen - schon aus seiner Basteltherapiestube her sehen, nein WISSEN!

    Kniff, kniff, dreh, dreh' , schraub, schraub.... wie er es auch wendet, dreht, knifft an den Tatsachen aendert er Nichts, das verstaerkt seine Frustration Stund' um Stund', was ihn in einen boesen Teufelskreis treibt - Catch 22!

  11. #240
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gibt es doch noch Zeugen?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="726507
    Zitat Zitat von Bukeo",p="726447
    Mich wundert auch, warum es unter Thaksin kein Geschrei nach PRessefreiheit gab, obwohl er alle Medien aufgekauft und anschliessend die Redakteure - die neutral geschrieben haben - gefeuert hat. Das war ok, oder?
    Nein, war nicht ok.
    Wann hörst Du endlich damit auf, neues Unrecht durch altes Unrecht begründen zu wollen? Du kommst aus diesem Teufelskreis sonst nie heraus. Und die Wahrnehmung bleibt getrübt. Was haben die Leser davon?
    nein, es war vorher viel, viel schlimmer und keiner hat sich aufgeregt.
    Jetzt ist es wesentich besser - keine aufgekauften und zensierten TV-Stationen, keine Drohungen gegen die The Nation, keine entlassenen Redakteure usw.
    Nur ihr schreit hier jetzt rum, als ob alles viel schlimmer geworden ist.
    Dann sagt doch klipp und klar - es war vorher sehr schlimm, aber es ist jetzt noch nicht perfekt, aber besser.
    TH ist nun erst auf dem Weg dorthin - aber jede kleine Verbesserung ist schon ein Gewinn und festigt Abhisit als guten Premier.

    Ich warte immer noch, auf eine bessere Alternative :-)
    Aber ich bin geduldig.

Ähnliche Themen

  1. gibt es noch Besuchervisum?
    Von smile im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 00:05
  2. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.12.09, 18:47
  3. Gibt es die Suedostasienzeitung noch?
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 16:45
  4. Die moderne Thai Frau >> es gibt sie doch
    Von Tomcat im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.04.04, 09:10