Seite 24 von 29 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 289

Gelingt eine politische Lösung?

Erstellt von waanjai_2, 01.04.2010, 18:55 Uhr · 288 Antworten · 8.338 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von Silom",p="848777
    Übrigens lt. neuestem Stand gibt es einen Toten, 75 Verletzte darunter 1 Ausländer.
    Also husch, husch ins Körbchen. Zurück an die Steintische.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von Silom",p="848777

    Sorry, schon etwas primitiv.
    Genauso gut könntest Du sagen es war ein Thai.

    Übrigens lt. neuestem Stand gibt es einen Toten, 75 Verletzte darunter 1 Ausländer. :-(
    und vier verhaftete Ex-Soldaten. Mal sehen was die zu sagen haben.
    Wie man ja weiss, besteht die Gruppe Saeh Daengs aus aktiven und ehem. Soldaten. Mal sehen, was unsere Rothemden-Fans machen, wenn die plaudern. Vermutlich werden sie dann behaupten die Armee hätte sie gefoltert...
    In der USA würde man denen waterboarding näherbringen.

  4. #233
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="848776

    Also könnten so Leute wie Sondhi L ein Motiv haben, die Vorgänge zu beschleunigen.
    Sondhi - spielt der noch mit. Ich dachte der ist ins Ausland umgezogen. Chamlong hat das Kommando glaube ich, sah zumindest bei der letzten Kundgebung keine Sondhi.

    Auch einzelne Redakteure der Nation sitzen seit Tagen mit Schaum vorm Mund vor der Setzmaschine.
    wohl auch ein paar Rothemden-Expats vom Nittaya :-)

  5. #234
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848783
    In der USA würde man denen waterboarding näherbringen.
    Wäre doch nur zu schön, wenn dies auch in Thailand passieren würde. Vergiss Dein Essigessenz nicht in den nächsten Stunden.
    Und am nächsten Tag kann Du ja immer noch den Biedermann von Biedermann & Brandstifter spielen.

  6. #235
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Die Leute, die versuchen, den König zu bewegen in die gegenwärtige Krise schlichtend einzugreifen, haben sich heute mit einem längeren Schriftsatz näher erklärt.

    Den Schriftsatz gibt es zur Zeit nur in Englisch, ob und wann es eine deutsche Übersetzung geben wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab.


    Chavalit explains why he needs a royal audience
    By The Nation - Published on April 23, 2010

    Pheu Thai Party chairman Chavalit Yongchaiyudh yesterday issued a statement justifying the reasons behind his petition to seek audience with His Majesty the King.

    On Tuesday, Chavalit petitioned to be granted a meeting with the King in his capacity as the main opposition party chairman. He wants His Majesty to prevent the government from using force to ..... down on the red-shirt protesters.

    In the first part of his statement, he raises nine points to argue that the monarchy is not above and beyond politics as many people believe. Here is a summary of his argument:

    - Under the principles of international law, a monarch represents the country's sovereignty. In Thailand, the monarchy is the oldest and most powerful pillar of society, while the King exercises his discretion for royal initiatives and royal rulings in accordance with royal traditions.

    - During the period of modernisation, Kings Rama IV, V, VI and VII safeguarded the country's independence in the face of colonisation. The monarchy nearly succeeded in introducing democracy but was interrupted by the 1932 revolution, resulting in an incomplete transformation into genuine democracy.

    - Under Article 3 of the Constitution, the King exercises sovereign power via the Parliament, Government and Judiciary. In theory and reality, the dispensation of power is within the realm of politics. Therefore the monarchy is not above and beyond politics as understood.

    - In the Thai experience, the monarchy has always guided the country to overcome turbulent situations and when deemed necessary, the King has the full power to exercise royal discretion. The King's intervention during the 1973 student uprising and the 1992 Black May incidents are examples of the monarchy's involvement in overcoming crises.

    - The monarchy has been a counter-balancing force to check the runaway power of a dictatorship, be it military or parliamentary.

    - The monarchy is just, and therefore, the only viable institution to mend social divisions.

    - When the Democrat Party called for a royally bestowed government, His Majesty countered that the Constitution did not allow him to intervene in the formation of a government. Similarly, critics should not give him flak for seeking an audience with His Majesty until the monarch himself speaks on the subject.

    - It is a long-established tradition that the monarchy will accept and review all petitions filed by citizens. Therefore, it is inappropriate to try and prevent a Thai citizen from having access to their King.

    -The main reason for seeking an audience with His Majesty is concern over bloodshed. Under the government's order, about five to six soldiers lost their lives and more than 800 Thai citizens were injured. Yet the government appears undeterred by the casualties.

    Therefore, he needs to seek His Majesty's benevolence to stop the tragedy.

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30127729.html

  7. #236
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848783
    ... und vier verhaftete Ex-Soldaten. Mal sehen was die zu sagen haben.
    Wie man ja weiss, besteht die Gruppe Saeh Daengs aus aktiven und ehem. Soldaten. Mal sehen, was unsere Rothemden-Fans machen, wenn die plaudern.

    Was Du alles weisst.
    Keine Ahnung auf welche Aussagen Du wartest, aber es wird wohl noch eine Weile dauern.
    Manchmal lohnt es sich wirklich abzuwarten:

    Police [highlight=yellow:cf4baf91b7]release[/highlight:cf4baf91b7] Silom suspects

    * Published: 23/04/2010 at [highlight=yellow:cf4baf91b7]12:23 AM[/highlight:cf4baf91b7]
    * Online news: Breakingnews

    Police have released the [highlight=yellow:cf4baf91b7]five suspects[/highlight:cf4baf91b7] in the five bombings at Silom intersection on Thursday night.

    [highlight=yellow:cf4baf91b7]One of the suspects[/highlight:cf4baf91b7], Jaturon Noppakit, 36, [highlight=yellow:cf4baf91b7]was a red-shirt supporter[/highlight:cf4baf91b7] of the anti-government United Front for Democracy against Dictatorship (UDD).

    Mr Jaturon said he was travelling from Wong Wian Yai to join the red-shirt protesters in Silom but insisted he was not involved with the bomb attacks.

    [highlight=yellow:cf4baf91b7]The other four were supporters of the multi-coloured group[/highlight:cf4baf91b7] who opposed the red-shirt´s movement. They had digital cameras and video cameras containing footages of the soldiers working at Silom intersection.
    Quelle

    Uppps.
    Ahnst Du warum ich bestimmte Stellen markiert habe?
    Aber wahrscheinlich sind die "multi-coloured" nur verkappte Gelbe, die eigentlich Rote sind, die wiederum sind dann nach Deiner Lesart "Ex-Soldaten. ... Wie man ja weiss, besteht die Gruppe Saeh Daengs aus aktiven und ehem. Soldaten."
    Ganz schnell durchschauen tust eben nur Du diese schwierigen Konstellationen.
    Die Bangkok Post wird richtig neidisch sein .....

  8. #237
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von strike",p="848874


    Was Du alles weisst.
    Keine Ahnung auf welche Aussagen Du wartest, aber es wird wohl noch eine Weile dauern.
    Manchmal lohnt es sich wirklich abzuwarten:
    da hast du recht.

    Mal sehen was das junge Bürschchen noch so alles von sich gibt. Die Waffenverstecke hat er ja schon verraten, auch wer die schwarzen Söldner sind.
    Nun steht auch noch fest, das die Rothemden - entgegen eigenen Aussagen doch bewaffnet sind.

    THE NATION: [highlight=yellow:bdf7689027]Tharid said actor-turned-activist Methi Amornwuttikul, who was arrested yesterday, was involved in armed attacks against troops.[/highlight:bdf7689027]

    MCOT: DIS: [highlight=yellow:bdf7689027]Detained Red Shirt ally Mathee confesses protesters seized army weapons during April 10 clashes, distributed them to use against troops[/highlight:bdf7689027]

    wusste ich schon vorher - nun endlich mal eine Zeugenaussage, die direkt die Rothemden belastet.
    Das aus den Reihen der Rothemden M79 abgeschossen wurden, hat ja Saeh Daeng und Nattawut schon bestätigt.

  9. #238
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="848908
    MCOT: DIS: [highlight=yellow:2a5536462f]Detained Red Shirt ally Mathee confesses protesters seized army weapons during April 10 clashes, distributed them to use against troops[/highlight:2a5536462f]
    Ach Du liebe Güte. Das hat uns Tante Sansern doch schon vor einer Woche erzählt. Dass die Armee viele Waffen verloren habe und die nicht zurückgegeben wurden.
    Die liegen jetzt wohl alle schön versteckt im Keller von Paragon.

  10. #239
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zitat Zitat von strike",p="848874
    Wie man ja weiss, besteht die Gruppe Saeh Daengs aus aktiven und ehem. Soldaten."
    ja, diese Leute vorne sind mit Sicherheit aktive oder Ex-Soldaten. Mit denen ist Saeh Daeng vor dem 10.04. zu den Rothemden gestossen. Wurde live im TV gezeigt.
    Mittlerweile wurde aber schon vom verhafteten roten Schauspieler bestätigt, das die Rothemden ebenso bewaffnet waren. Deckt sich mit der Aussage Nattawuts und Saeh Daengs.

    ist schon alles so wie ich es bisher gepostet habe. :-)


  11. #240
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelingt eine politische Lösung?

    Zurück zum Thema dieses threads:


    Peace groups call for dissolution within 5 months

    Peace advocates are proposing that the House be dissolved within five months as a compromise to end the political stand-off between the government and the red shirts.

    Gothom Arya, director of Mahidol University's Research Centre on Peace Building, said yesterday the Santi Prachatham Network, a coalition of scholars and social advocates, were promoting the idea of the compromise dissolution timetable.

    The United Front for Democracy against Dictatorship is calling for an immediate dissolution of the House to clear the way for new elections, but Prime Minister Abhisit Vejjajiva said he needed nine months to prepare.

    Mr Gothom said the proposed five-month time frame should provide enough time for the government to prepare the 2011 central budget and solve other pressing issues.

    He and other activists yesterday met UDD leader Veera Musikhapong and called on the red shirts to renew peace talks with the government.

    Weiter hier:

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...ithin-5-months

    Es sieht so aus, als könnten die Rothemden zustimmen. Nur die Regierung hält sich bedeckt:
    "PM's Office Minister Sathit Wongnongtoey received the documents."

    Sie wird abzuwägen haben, was ihr lieber ist, ein ungewisses Abenteuer bei der Räumung oder ein weiteres Entgegenkommen um einen Monat.

Seite 24 von 29 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lösung für Methan-Rätsel
    Von Red_Mod_Ant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.10, 22:11
  2. Exel Problem...... Lösung?
    Von heini im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.07.09, 20:50
  3. Eine politische Lösung des Konflikts
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.04.09, 03:49
  4. Programm für Backup-Lösung
    Von mawi im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.07, 11:01