Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 95

Geldanlagezinsen in LOS

Erstellt von strato, 03.05.2012, 12:53 Uhr · 94 Antworten · 5.946 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von nidda Beitrag anzeigen
    Die korrekte Bezeichnung ist ja Lao PDR, also Lao People Don't Rush

    Aber zum Kip.
    Inflation (Preissteigerung) hin oder her, ich sehe das so:
    Wenn jemand Baht in Kip umtauscht und fuer z.B. 1Jahr zu ca.10% fest anlegt, verlierten seine Kip in diesem Jahr gegenueber Baht (oder Euro, oder Dollar) allerhoechstwahrscheinlich nicht an Wert. Zu Erwarten sind lediglich die ueblichen Kursschwankungen zwischen 250kip-260Kip pro Baht. Im Verhaeltnis zum Euro hat der Kip sogar deutlich zugelegt. Light or Long, oder habe ich etwas uebersehen??
    Ich weiß nicht, ab welcher Gesamtsumme sich das wirklich lohnt. KIP hat in den letzten 90Tagen gegenüber dem BHT von ca. 258 auf 240 zugenommen. Das Verhältnis zum Euro (da hat der KIP ganz leicht angezogen) kann man ja vergessen, wenn man sein Geld in TH haben will. Abziehen muss man dann die Bankgebühren (deren Höhe ich nicht kenne) und die Inflation in TH. Ob da dann noch soviel von den 10% übrig bleiben... Es sei denn, man macht das mit enormen Summen.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Ganz allgemein: Solange man kein Privatier ist (d.h. wenn man nicht vom Zinsertrag seines Vermögens leben kann), lohnt es sich nicht, sein Geld einer Bank zu geben. Dadurch vermehrt man allenfalls deren Geld und vermindert allenfalls moderat seine Inflationsverluste. Wenn man aber Geld vermehren will, muss man andere für sich arbeiten lassen, sprich: Unternehmer werden. Anders geht es halt nicht.

  4. #63
    Avatar von strato

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    88
    Aber was macht man wenn die Zeit als Unternehmer vorbei ist?? dann ist der Zinsertrag sowie die dafür abzuführenden
    Kapitalertragssteuern nicht unwichtig. Anlagen mit hohem Risiko sind nicht das Thema. Das hierbei keine Geldvermehrung
    zu erzielen ist, ist schon klar. Ehemalige Unternehmer haben in der Regel keine großen Rentenansprüche und müßen sich
    mit Anlagen über Wasser halten.

  5. #64
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Wenn man aber Geld vermehren will, muss man andere für sich arbeiten lassen, sprich: Unternehmer werden. Anders geht es halt nicht.
    Damit kannst Du ganz genauso, wenn nicht noch schlimmer, ins Klo greifen. Besonders in Thailand. Aber darum geht es ja auch nicht. Anlagen sollte man vernuenftig mischen, und dazu gehoert eben auch eine gewisse Menge Festgeld. Und das ist, worum es sich in diesem Thread drehen sollte .

  6. #65
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von strato Beitrag anzeigen
    Aber was macht man wenn die Zeit als Unternehmer vorbei ist?? dann ist der Zinsertrag sowie die dafür abzuführenden
    Kapitalertragssteuern nicht unwichtig. Anlagen mit hohem Risiko sind nicht das Thema. Das hierbei keine Geldvermehrung
    zu erzielen ist, ist schon klar. Ehemalige Unternehmer haben in der Regel keine großen Rentenansprüche und müßen sich
    mit Anlagen über Wasser halten.
    Wenn ein Unternehmer nicht privat vorgesorgt hat, bleibt ihm wohl kaum etwas anderes, als weiter Unternehmer zu sein, dann eben in TH. Entweder das angehäufte Vermögen reicht, oder es reicht halt nicht.

    P.S.: So eine Strato hätte ich auch gern :-)

  7. #66
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Damit kannst Du ganz genauso, wenn nicht noch schlimmer, ins Klo greifen. Besonders in Thailand. Aber darum geht es ja auch nicht. Anlagen sollte man vernuenftig mischen, und dazu gehoert eben auch eine gewisse Menge Festgeld. Und das ist, worum es sich in diesem Thread drehen sollte .
    Mit Anlagen kannst Du ebenso Pech haben, da kannst Du ruhig mischen. Ohne Risiko läuft nichts. Und wenn man eine "gewisse Menge" für Festgeld übrig hat, legt man es eben da an, wo man die größte Rendite erzielt.
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, worauf Du hinaus willst...

  8. #67
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Mit Anlagen kannst Du ebenso Pech haben, da kannst Du ruhig mischen. Ohne Risiko läuft nichts. Und wenn man eine "gewisse Menge" für Festgeld übrig hat, legt man es eben da an, wo man die größte Rendite erzielt.
    Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, worauf Du hinaus willst...
    Musst halt mal den Thread lesen
    Geldanlagezinsen in LOS

  9. #68
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Musst halt mal den Thread lesen
    Geldanlagezinsen in LOS
    Eben. Problem ist ja, dass Dein Beitrag keiner zum Thema ist

  10. #69
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von johjoh Beitrag anzeigen
    Eben. Problem ist ja, dass Dein Beitrag keiner zum Thema ist
    Lesen Jungchen, lesen!

  11. #70
    Avatar von johjoh

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Lesen Jungchen, lesen!
    Ich sehe, Du machst Deinem Forennick alle Ehre

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte