Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

Erstellt von UweFFM, 26.05.2009, 11:25 Uhr · 44 Antworten · 2.468 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    Zitat Zitat von Bukeo",p="729594
    Zitat Zitat von llcoolm",p="729568
    Da muss ich dir leider mitteilen das dies so nicht stimmt. Das wurde aber so wie du es sagst von der Nation verbreitet. Der Gegenbeweis ist aber leicht zu erbringen, da diese Rede inklusive dem Zwischenruf von Giles in Youtube vorhanden ist.
    nicht nur in der Nation, auch in engl. Medien.
    Ich muss mich ja irgendwie festlegen, daher glaube ich den offiziellen Medien - vor allem, wenn es ihn mehreren seriösen erscheint - eher, als den privaten YouTubes oder Blogs.
    Auch YouTube-Filmchen kann man schneiden und bearbeiten, ohne das es der Betrachter merkt. Siehe Thaksin-Rap :-)
    Das mit den anderen englisch-sprachigen Medien wäre dann aber noch nachzuweisen. Und wenn die dann das Hetzblatt "The Nation" - einige wenige Journalisten ausgenommen - als Quelle zitieren, dann bliebe es bei der Lüge der Nation, der man so etwas schon zigmal nachweisen konnte.

    Wie oft habe ich schon empfohlen, je nach Thema und "politischer Interessenslage" nicht die Parteiblätter als Quelle zu akzeptieren.
    Im Falle von Giles sollte man nach Möglichkeit regierungskritische Medien nehmen. Findet man dann auch dort diesselbe Behauptung aufgrund eigener Berichterstattung - also mehr als eine Quelle-Prinzip - dann kann man wohl der Meldung trauen.

    Machen doch die Journalisten auch nicht anders. Warum sollte man Gleiches nicht von denjenigen verlangen, die in Foren behaupten, seriöse Inhalte zu veröffentlichen?

    Nix mit festlegen - aber viel mit kritischer Prüfung.
    Zumindest immer dann, wenn etwas umstritten ist und als wichtig erachtet wird. Wenn Du zum 2117. Mal die Ode auf Abhisit singen willst, dann brauchst Du gar keine Quellen mehr.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="729659

    Wie oft habe ich schon empfohlen, je nach Thema und "politischer Interessenslage" nicht die Parteiblätter als Quelle zu akzeptieren.
    besser noch als private Blogs von wordpress.
    Wenn man den Rap-Song von Thaksin ansieht, so kann man leicht erkennen, was man aus einem Video alles herausschneiden kann.
    Meine Empfehlung:
    engl. Thai-Zeitungen lesen und danach diese Meldungen auch in anderen westlichen Medien suchen.
    Danach eine Meinung bilden und dies mit Thais diskutieren - dann hat man einigermassen eine Richtlinie.


    Im Falle von Giles sollte man nach Möglichkeit regierungskritische Medien nehmen. Findet man dann auch dort diesselbe Behauptung aufgrund eigener Berichterstattung - also mehr als eine Quelle-Prinzip - dann kann man wohl der Meldung trauen.
    Giles ist momentan genausowenig ein Thema in TH, wie Jakrobob. Beide sind auf der Flucht und somit schon mal out of order!

    Nix mit festlegen - aber viel mit kritischer Prüfung.
    Zumindest immer dann, wenn etwas umstritten ist und als wichtig erachtet wird. Wenn Du zum 2117. Mal die Ode auf Abhisit singen willst, dann brauchst Du gar keine Quellen mehr.
    wenn man deine Thread-Eröffnungen ansieht, die ja alle mehr oder weniger gegen Abhisit laufen - dann brauchst du auch langsam keine Quelle mehr. :-)

  4. #33
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="729659
    ...

    Und wenn die dann das Hetzblatt "The Nation" - einige wenige Journalisten ausgenommen - als Quelle zitieren, dann bliebe es bei der Lüge der Nation, der man so etwas schon zigmal nachweisen konnte.

    Wie oft habe ich schon empfohlen, je nach Thema und "politischer Interessenslage" nicht die Parteiblätter als Quelle zu akzeptieren.
    Im Falle von Giles sollte man nach Möglichkeit regierungskritische Medien nehmen. Findet man dann auch dort diesselbe Behauptung aufgrund eigener Berichterstattung - also mehr als eine Quelle-Prinzip - dann kann man wohl der Meldung trauen.

    Machen doch die Journalisten auch nicht anders. Warum sollte man Gleiches nicht von denjenigen verlangen, die in Foren behaupten, seriöse Inhalte zu veröffentlichen?
    .

    Hoert, hoert, der Mann mit der Wahrheit!

    "The Nation" ein "Hetzblatt"...




    Deine Post's lesen sich als waerst du bei Eduard Schnitzler , im Volksmund spaeter auch als "Sudel-Ede" bezeichnet, in die Lehre gegangen!

    zur Erinnerung was der "Spezialist" so von sich gab:


    Na Gott sei Dank [...] haben wir die Mauer gebaut. Das war völlig richtig.“

    Im weiteren Verlauf des Gesprächs bezeichnete er die Mauer als segensreiches Bauwerk.


    Neben seiner Fernsehtätigkeit drehte Schnitzler auch etliche Dokumentarfilme. Bei einigen Werken wird ihm in einer Untersuchung (Lit.: Prase und Kretzschmar) von Medienwissenschaftlern der Universität Leipzig auch vorgeworfen, seine Thesen mit manipuliertem Filmmaterial vertreten zu haben.

    Aus dem YouTube VDO geht ganz klar hervor das sich Giles mit seiner Aeusserung geoutet hat - denn weggelaufen ist er, da gibt es keine Frage!

    Jetzt soll aber die Frage auf "weglaufen" verbogen werden, nein, das bin ich nicht, nein das ist er nicht, nein, nein, nein - er ist nur nicht mehr hier! Er sit in England weil dort das kuehle Klima besser bekommt! Thaksin braucht trockenes Wuestenklima!

    Ist wie mit den 60 Toten....

    "Nachrichten aus dem schwarzen Kanal"!

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="729659
    ...

    Und wenn die dann das Hetzblatt "The Nation" - einige wenige Journalisten ausgenommen - als Quelle zitieren, dann bliebe es bei der Lüge der Nation, der man so etwas schon zigmal nachweisen konnte.
    ich werde dich daran erinnern, wenn du wieder mal die The Nation als Quelle angibst.
    Du bist nach der Anzahl der TheNation-Quellenangaben - der absolute TheNation Fan.
    Wordpress mal ausgenommen.

  6. #35
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    @bukeo: ich weiss nicht was für ein zeug du nimmst

    aber das was ich geschrieben habe ist doch einfach zu verstehen- versuche einmal zu antworten- nicht allzuviele schachtelzitate zu verwenden- und nach möglichkeit ein bischen das thema zu beachten.

    was das mit der angeblichen langeweile in thailand zu tun hat ist mir unverständlich.

    das mir die informationen gefallen haben-ist dir auch entgangen- das war die kurze und einfache aussage für den berichterstatter-

    das kann ja so schwer nicht zu erfassen sein.

    M.

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    Zitat Zitat von michael59",p="730012

    aber das was ich geschrieben habe ist doch einfach zu verstehen- versuche einmal zu antworten- nicht allzuviele schachtelzitate zu verwenden- und nach möglichkeit ein bischen das thema zu beachten.
    ich denke, ich bin einer der wenigen - die nicht so leicht vom Thema abkommen, um z.B. Members hier zu beleidigen, aber nichts zum Thema beizutragen.

    was das mit der angeblichen langeweile in thailand zu tun hat ist mir unverständlich.
    das bezog sich darauf, das unter Abhisit jetzt Ruhe eingekehrt ist und es somit keinen richtigen Stoff mehr gibt, um darüber zu diskutieren.
    Der einzige, der seinen Rachefeldzug unbeirrt gegen Abhisit weiterführt, ist wohl waanjai2.
    Ich betrachte es mehr als unterhaltsam, auf so verdrehte Ansichten wie z.B. bei knarfi usw. zu antworten.
    Vergib mir also, wenn ich mich bei bestimmten Members immer wiederhole.

  8. #37
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Gelb und rot Vortrag in FFM 26.5.

    es gibt noch eine weitere Veranstaltung in Frankfurt am morgigen Samstag:

    Das Königlich Thailändische Generalkonsulat lädt zum Vortrag über politische Lage in Thailand ein:
    Datum: Samstag, 30.05.2009
    Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr
    Ort: Tagungsraum, Haus der Jugend Frankfurt am Main, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main
    Vortragssprache: Thai
    Kontakt: thaifra@mfa.go.th (bis 26. Mai 2009)

    leider nur in Thai.

    Grumpy, leider nicht vor Ort

  9. #38
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    So es gibt mal wieder nen Vortrag zum Thema, falls es noch jemanden interessiert:
    http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb09/...an_McCargo.pdf

    Termin 25. Januar 2011, um 16.00 Uhr

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    das bezog sich darauf, das unter Abhisit jetzt Ruhe eingekehrt istle.
    Nicht wirklich, aber natuerlich auch nicht seine Schuld. In Bangkok hampeln immer mal wieder ein paar Tausend Rote rum. Abhisit toleriert das, ich an seiner Stelle wuerde sie hart anfassen.

  11. #40
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... Abhisit toleriert das, ich an seiner Stelle wuerde sie abknallen lassen.
    So ist er halt, unser Dietööör007. Menschenfreund und ein praktizierender Vertreter des demokratischen Rechtsstaats bis auf die Knochen. Manche sagen ja auch deshalb, dass er zu Thailand passen würde, wie Arsch auf Eimer.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. analyse der ARD: rot vs. gelb
    Von LJedi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.03.10, 14:58
  2. Rot und gelb
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.04.09, 14:40
  3. Ob Gelb oder Rot
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 20:05
  4. Vortrag in Bangkok
    Von Khun Han im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.08, 13:48
  5. Vortrag über Regenwälder
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.06, 14:59