Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Frage zu einem Angebot, 49% einer bestehenden Thai Firma zu übernehmen

Erstellt von TenCent, 22.03.2015, 08:39 Uhr · 40 Antworten · 4.237 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von TenCent

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    15

    Frage zu einem Angebot, 49% einer bestehenden Thai Firma zu übernehmen

    hallo community

    ich weiss, dass ich bei meiner frage nicht herum kommen werde, auch einen rechtsanwalt einzuschalten oder
    eben die AHK bemühen, da ich dies mit legalem geld von meinem deutschen konto aus finanzieren werde..

    aber vorher möchte ich versuchen, meine angelegenheit etwas mehr für mich selbst zu "beleuchten", da ich
    ehrlich gesagt, kaum informationen dazu habe

    ich habe ein angebot erhalten, in einen bestehendes resortgeschäft einzusteigen

    man erwartet von mir, dass ich diesen einstieg bezahle - und bietet mir 49% der eingetragenen firma

    was sind die nachteile bei einer solchen konstruktion? worauf muss ich achten?

    ich suche nach informationen zu diesem thema - links im internet, aber auch gerne euere meinungen dazu

    vielen dank für jedes posting zu diesem thread

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    was Du willst, ist ein DD, damit die die Risiken bewerten kannst.

    Ob in der jeweiligen Gegend brauchbare Anwälte sind, die einen Due Diligence Bericht erstellen können ???

    Due-Diligence-Prüfung ? Wikipedia

  4. #3
    Avatar von TenCent

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    15
    danke für dein posting

    nein, ich bin mir sicher, die martkchancen - auch durch eigene mitarbeit - gut einschätzen und beeinflussen zu können

    es ist eher die frage,welche rechte man mit 49 % hat ...

  5. #4
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    bei 49% hast Du das Recht abzunicken was immer der/die Mehrheitseigner entscheiden.

    Alles andere wäre Inhalt eines besonderen Vertrages, den wir nicht kennen.

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Da braucht jemand Geld und Du als Dummer kommst offensichtlich gerade recht. Du hast keinerlei Rechte, selbst vorher moegliches Management wurde im letzten Jahr ausgehebelt. Haende weg. Gerade bei einem Resort in der Nachsaison (die werden gern so an den Mann gebracht).

  7. #6
    Avatar von TenCent

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    15
    ich sehe, dass vieles müsste in einem gesonderten vertrag hinzugefügt werden - hier würde ich auch sofort sehen, ob das angebot fair ist oder nicht, falls der eigentümer gewissen bedingungen ablehnen würde..

    oder besser, ich frage gleich an, welche zusätzliche konditionen in einem gesonderten vertrag angeboten werden

  8. #7
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von TenCent Beitrag anzeigen

    oder besser, ich frage gleich an, welche zusätzliche konditionen in einem gesonderten vertrag angeboten werden
    ich würde nicht fragen was angeboten wird, sondern selbst entscheiden was mir absolut wichtig ist. Das wären dann meine Bedingungen, aber die Chance das es sich hier um ein faires Geschäft handelt ist sehr gering.

    Frag Dich mal wozu der andere Dich wirklich brauchen sollte.

  9. #8
    Avatar von TenCent

    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    15
    laut den aussagen des momentanen lease inhabers ( noch 25 jahre offen ) sucht er jemanden, der die leitung übernimmt, wenn er nicht vor ort sein kann, da er geschäftlich viel auf reisen ist

    welche vorschläge habt ihr, um gewisse bedingungen in dem zusatzvertrag einzubringen?

    und was ist wirklich auch umsetzbar in einem zusatzvertrag?

  10. #9
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von TenCent Beitrag anzeigen
    laut den aussagen des momentanen lease inhabers ( noch 25 jahre offen ) sucht er jemanden, der die leitung übernimmt, wenn er nicht vor ort sein kann, da er geschäftlich viel auf reisen ist
    tolle Wurst, und warum nimmt er dann Dich als Teilhaber ?

    er könnte dir ja genauso eine erfolgsbasierte Bezahlung anbieten

    offensichtlich bist du kein Geschäftsmann, lass dir mal die monatliche Auswertung bezüglich Kosten, Umsatz und Gewinn zeigen. Schau Dir anhand der Bilanzen die letzten Jahre hinsichtlich wirtschaftlichen Erfolg und Entwicklung an.

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    welche Information erhoffst Du Dir ?

    Wir haben 2 Ebenen, die juristische und die praktische, - insbesondere, wenn wir von Thailand sprechen.

    Diese praktische Realität in Thailand kann dann sehr schnell jegliche juristische relativieren,
    insbesondere, wenn das Projekt in Nahkon Irgendwo liegt,
    also fern jeglicher "Touristenpolizei."

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.15, 13:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 18:48
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 13:25
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 18:18
  5. Fotos einer wunderschönen Thai
    Von mai pen rai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 16:12