Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 124

Folter und Massenmord durch das Militär unter Abhisit?

Erstellt von J-M-F, 19.08.2011, 08:40 Uhr · 123 Antworten · 7.784 Aufrufe

  1. #111
    Antares
    Avatar von Antares
    Natürlich ist es absurd davon auszugehen das in einem Grab mit mehreren Leichen diese so einfach ausgetauscht werden
    könnten. Das würde jedes 2.Semester Forensik / Pathologie sofort bemerken.

    Da gibt es internationale Standards nach welchen vorgegangen wird sobald ein Massengrab entdeckt wird. Da kann man nix vertuschen.
    Ich halte das Ganze auch für eine Zeitungsente, welcher Militär währe so blöd in einem Land in dem es in jedem Kaff ein Krematorium gibt
    die gemeuchelten zu verscharren anstatt die Beweise zu vernichten, zu verbrennen.

    M.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.519
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es absurd davon auszugehen das in einem Grab mit mehreren Leichen diese so einfach ausgetauscht werden
    könnten. Das würde jedes 2.Semester Forensik / Pathologie sofort bemerken.

    Da gibt es internationale Standards nach welchen vorgegangen wird sobald ein Massengrab entdeckt wird. Da kann man nix vertuschen.
    Ich halte das Ganze auch für eine Zeitungsente, welcher Militär währe so blöd in einem Land in dem es in jedem Kaff ein Krematorium gibt
    die gemeuchelten zu verscharren anstatt die Beweise zu vernichten, zu verbrennen.

    M.
    Dann kannst du uns ja jetzt die Antwort geben, warum man 169 Leichen von Südthailand heimlich nach Rayong überführt. Sind im Süden die Krematorien auf Jahre ausgebucht?

  4. #113
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen

    aber wahrscheinlich ist man jetzt fertig mit dem Austausch der Leichen. Wir erinnern uns die Polizei durfte nicht weitermachen.
    ja, und das unter einer PT-Regierung.
    Dann könnten es eigentlich nur Leichen aus dem Drogenkrieg Thaksins sein. Lt. Forensiker sollen die Leichen mind. 5 Jahre alt sein. Das kommt dann genau hin.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dann kannst du uns ja jetzt die Antwort geben, warum man 169 Leichen von Südthailand heimlich nach Rayong überführt. Sind im Süden die Krematorien auf Jahre ausgebucht?
    in der Tat werden in Thailand Leichen von einer Provinz zu anderen übergeben. Keine Ahnung warum - dafür sind Foundations zuständig.
    Ich erinnere hier an den Leichentransporter, der einen Unfall am Highway hatte - und wo dann Leichen auf die Strasse kollerten.
    Nach Überprüfung der Papiere, war die Überführung angemeldet und somit legal.

    Wenn durch Massenmord, Tsunami, Taifuns usw - Hunderte von Leichen geborgen werden, kann ich mir schon vorstellen, das die Krematorien dann überlastet sind und daher die Leichen auf andere Tempel aufgeteilt werden. Warum man die dann aber nicht nach und nach verbrannt hat, kann ich nicht nachvollziehen. Ev. kein Geld vorhanden...

  5. #114
    Antares
    Avatar von Antares
    Yogi unterstellt ja indirekt, das unter der gegenwärtigen Regierung Yinglucks ein Massaker an Rothemden vertuscht werden soll. Das ist schon Bizarr.
    Eine Erklärung für das vorhanden sein der Gräber wäre das es sich bei den Toten um "herrenlose" Leichen von Gastarbeitern aus Burma handelt welche über
    einen längeren Zeitraum gesammelt wurden. Warten wir doch das Ergebniss der Untersuchung ab.
    Überigens gibt es im tiefen Süden von Thailand etwas weniger Krematorien da die dort ansässigen Muslime es vorziehen ihre Verstorbenen nicht zu verbrennen
    sondern innerhalb von 24h zu beerdigen.

  6. #115
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Warten wir doch das Ergebniss der Untersuchung ab.
    richtig, erste Untersuchungen ergaben, das die Leichen mind. 5 Jahre alt sind. Das wäre dann aber in der Regierungszeit Thaksins - könnten also Leichen vom Tsunami sein, oder auch vom Drogenkrieg.

  7. #116
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.519
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Yogi unterstellt ja indirekt, das unter der gegenwärtigen Regierung Yinglucks ein Massaker an Rothemden vertuscht werden soll. Das ist schon Bizarr.
    Antares unterstellt Yogi, er würde indirekt unterstellen, dass unter der gegenwärtigen Regierung Yinglucks ein Massaker an Rothemden vertuscht werden soll. So wird ein Schuh draus. Mit dir geht wohl ein bisschen die Phantasie durch.

  8. #117
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.519
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    in der Tat werden in Thailand Leichen von einer Provinz zu anderen übergeben. Keine Ahnung warum - dafür sind Foundations zuständig.
    Ich erinnere hier an den Leichentransporter, der einen Unfall am Highway hatte - und wo dann Leichen auf die Strasse kollerten.
    Nach Überprüfung der Papiere, war die Überführung angemeldet und somit legal.
    Dann gehen wir erst einmal davon aus, dass es für diese Transporte auch legalisierte Dokumente gibt. Die hat zwar noch keiner gesehen, aber die Unschuldsvermutung greift hier.

    Wenn durch Massenmord, Tsunami, Taifuns usw - Hunderte von Leichen geborgen werden, kann ich mir schon vorstellen, das die Krematorien dann überlastet sind und daher die Leichen auf andere Tempel aufgeteilt werden. Warum man die dann aber nicht nach und nach verbrannt hat, kann ich nicht nachvollziehen. Ev. kein Geld vorhanden...
    Die Frage die sich hier, wie du das richtigerweise erkannt hast, lieber Bukeo, stellt, ist doch, warum ich Leichen erst einmal verbuddel, wenn ich sie verbrennen will. Und wie man es schafft, 5 Jahre kein Budget für die Verbrennung zu erhalten, dann über die Dörfer zieht, um zu sehen, wer noch Geld hat dieses zu übernehmen, darf man doch auch mal hinterfragen.

  9. #118
    Antares
    Avatar von Antares
    Bitte nochmal die Quelle zu nennen welche gemeldet hat das die Leichen ursprünglich aus Chumphon stammen.

    M.

  10. #119
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.519
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Bitte nochmal die Quelle zu nennen welche gemeldet hat das die Leichen ursprünglich aus Chumphon stammen.

    M.
    Ach du Deibel, ich war der schlimme Finger, der das hier reingebracht hat.
    Folter und Massenmord durch das Militär unter Abhisit?

  11. #120
    Antares
    Avatar von Antares
    Ah danke, jetzt hab ich den Faden wieder gefunden.......

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Populismus kommt zurück - nun unter der Flagge von Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.01.11, 21:19
  2. Rundum Sorglos Versicherung fuer Abhisit durch Amulette
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.09, 11:44
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.02.09, 22:56
  4. Schäuble und die Folter
    Von resci im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.05.07, 01:12
  5. Einfuehrung der Folter,
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 14.04.04, 15:22