Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

Erstellt von thurien, 09.03.2010, 04:48 Uhr · 17 Antworten · 1.564 Aufrufe

  1. #1
    thurien
    Avatar von thurien

    Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    The Nation 7.3.2010

    ....did not rule out the possibility of copying the yellow-shirt group's tactics, including seizing government offices as well as Suvarnabhumi Airport, the source said....


    der durch die derzeitige "aristokratische Regierung" u. deren Steigbügel "Yellow Shirts" hervorgerufene Unwillen in der Bevölkerung führt möglicherweise zu einer erneuten Belagerung des Flughafens u. wiederum hilflos über Tage gestrandeten Passagieren (wie von den Gelbhemden ja schon straffrei praktiziert)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Die Versuchung wäre sicherlich groß, wenn sie wirklich soviele Menschen mobilisieren.

    Andererseits führt eine Blokade der Flughäfen zu Schäden an der Wirtschaft, die auch die Rothemden nicht wollen und deshalb schon einmal von ihren Führern abgelehnt wurden.

    Deshalb könnte ich mir gut vorstellen, dass - wenn man mit der Begründung: Zweierlei Maß für gleiches Verhalten hadern will, man eher Regierungsgebäude besetzt.

    Ich glaube auch, dass die Rothemden-Führer selbst wissen, dass sie machen können, was sie wollen; dies aber nicht dazu führen wird, dass die Regierung stürzt. War doch 2008 schon genau so: Da mußten erst recht kurzfristig die Gerichte "mitspielen".

    Aber ob nun die Entscheidung die Democratic Party wegen Korruption aufzulösen wirklich so schnell fallen wird?

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="834212
    Die Versuchung wäre sicherlich groß, wenn sie wirklich soviele Menschen mobilisieren.

    Andererseits führt eine Blokade der Flughäfen zu Schäden an der Wirtschaft, die auch die Rothemden nicht wollen und deshalb schon einmal von ihren Führern abgelehnt wurden.

    So,so so z.B. ist das Abfackeln von oeffentlichen Transportmitteln demnach kein wirschaftlicher Schaden!

    ????????????




    Zitat Zitat von waanjai_2",p="834212
    Ich glaube auch, dass die Rothemden-Führer selbst wissen, dass sie machen können, was sie wollen; dies aber nicht dazu führen wird, dass die Regierung stürzt.

    Hoffe waani, die Hoffnung stirbt zuletzt!


    Zitat Zitat von waanjai_2",p="834212
    Aber ob nun die Entscheidung die Democratic Party wegen Korruption aufzulösen wirklich so schnell fallen wird?


    Gruebel nur weiter...

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="834212
    Die Versuchung wäre sicherlich groß, wenn sie wirklich soviele Menschen mobilisieren. ...
    Dies würde sie die Sympathie im Ausland kosten und das wissen sie auch.
    Die Ungleichbehandlung ist eh bekannt und muss nicht spektakulär erneut bewiesen werden.
    Deswegen haben es "die Roten" deutlich schwerer und werden nach meiner Einschätzung auch keinen Erfolg mit ihren Protesten haben.
    Selbst wenn die Kritik berechtigt ist/wäre, werden sie für die immer noch vorhandene Nähe zu Mr T kaum beachtet und ihnen weiter immer nur die Vertretung dessen Interessen unterstellt.

  6. #5
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Dies würde sie die Sympathie im Ausland kosten und das wissen sie auch.


    Sympathie im Ausland? Das ist doch den Thais egal, die sind doch eh die Grössten. Juckt dann höchstens wenn Sie wieder merken dass aus dem Ausland keine Kohle mehr kommt, da ja das ja das allerwichtigste für einen Thai ist.

    Eine kleinere Demo auf dem Flughafen habe ich im November mal mitbekommen. Es war ein bunter Haufen. Zurodnung Rot oder Gelb war nicht mögliich. Haben beim Abflug den ganzen Weg versperrt. Man musste einen Umweg nehmen. Die Polizei war zwar präsent aber ziemlich uninteressiert. Die konnten machen was sie wollten....

    Grumpy, der eine erneute Besetztung der Schlagader Thailands nicht ganz ausschließen würde

  7. #6
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von Grumpy",p="834304
    ...Zurodnung Rot oder Gelb war nicht mögliich. Haben beim Abflug den ganzen Weg versperrt. ...
    War wahrscheinlich Wani und Bukeo. ;-D

  8. #7
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="834217
    So,so so z.B. ist das Abfackeln von oeffentlichen Transportmitteln demnach kein wirschaftlicher Schaden!

    ????????????
    Das erinnert mich an die Warnung des Auswärtigen Amtes:
    In China ist ein Sack Reis umgefallen. Daher warnen wir ausdringlich vor Reisen nach China.

    Und so würde es wohl auch mit einem brennenden Bus aussehen. Wie sollen sich die Touristen nun fortbewegen. Auch nicht auszudenken, wenn mal ein Taxi bschädigt wird. Was ist dagegen schon die läppische mehrtägige Besetzung des internationalen Flughafens?

    Samuianer hat mal wieder die Wertigkeiten richtig gestellt. Was wären wir ohne ihn? Ein Sack Reis, der umfällt?

    Von daher: sollen die Roten doch den Flughafen besetzen. ist ja nicht so schlimm. Hauptsache, sie brennen kein Tuk-Tuk ab

    Samuianer, pass mal lieber auf, dass du heute nicht ins Wasser gehst - wegen der Horrorqallen, die Thaksin bewusst in Thailand ausgesetzt hat.

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="834332
    Samuianer, pass mal lieber auf, dass du heute nicht ins Wasser gehst - wegen der Horrorqallen, die Thaksin bewusst in Thailand ausgesetzt hat.
    Bin ich also doch nicht der Einzige, der darüber nachgedacht hat.
    Falls ja, gilt dann nicht auch internationales Gesetz - weil: die Quallen halten sich ja bestimmt auch ab und zu ausserhalb der ??-Meilen-Zone auf?
    Wieviel Jahre drohen Thaksin dafür - falls seine Schuld auch nur ansatzweise angedeutet bzw. vermutet werden kann?
    Wo ist ein Schadensersatzanspruch an ihn - bei Kontakt von Farangs mit solchen Viechern im Meer - einklagbar?
    In Den Haag oder Phuket?

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="834332
    .... wegen der Horrorqallen, die Thaksin bewusst in Thailand ausgesetzt hat.
    Autsch, haben das die ersten Medien schon mitbekommen? Der Mann kämpft mit allen Mitteln.

  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Flughafenbesetzung (die Zweite) ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="834332
    Zitat Zitat von Samuianer",p="834217
    So,so so z.B. ist das Abfackeln von oeffentlichen Transportmitteln demnach kein wirschaftlicher Schaden!

    ????????????
    Das erinnert mich an die Warnung des Auswärtigen Amtes:
    In China ist ein Sack Reis umgefallen. Daher warnen wir ausdringlich vor Reisen nach China.

    Und so würde es wohl auch mit einem brennenden Bus aussehen. Wie sollen sich die Touristen nun fortbewegen. Auch nicht auszudenken, wenn mal ein Taxi bschädigt wird. Was ist dagegen schon die läppische mehrtägige Besetzung des internationalen Flughafens?

    Samuianer hat mal wieder die Wertigkeiten richtig gestellt. Was wären wir ohne ihn? Ein Sack Reis, der umfällt?

    Von daher: sollen die Roten doch den Flughafen besetzen. ist ja nicht so schlimm. Hauptsache, sie brennen kein Tuk-Tuk ab

    Samuianer, pass mal lieber auf, dass du heute nicht ins Wasser gehst - wegen der Horrorqallen, die Thaksin bewusst in Thailand ausgesetzt hat.


    Ja nur tuk-uks, nee waren es nicht nur Rikschas und die Tanklaster waren von "The nation" erfunden!

    Da verpeilst du ein paar Realitaeten, aber ist halt dein Versuch auchmal "keck" zu sein...nee' ich wuerde es aeusserst geil finden wenn es die Rotjoeppchen Punks schaffen wuerden bis zum Flugplatz zu kommen um den dann zu besetzen, wenn es ihnen schnellst moeglich gelingen wuerde diese Marionettenregierung, diese Militaerstieffellecker zu stuerzen und postwendend Onkel Thaksin wieder her zu bringen wuerden, was dann passieren wuerde, das wuerde mich brennend interessieren.... echt!

    Schauen wir mal was die Jungs so drauf haben!






    Mach dir mal bezueglich deiner Zwangsvorstellungen mit den Quallen, keine Sorgen ich habe ein Strahlenschutzschirm, den ich an und aus schalten kann, da kommt auch die fieseste Qualle nicht durch, dachte du weisst das!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweite Bildungsreform in Thailand
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 12:03
  2. Reisebericht BKK-Samui-BKK die Zweite
    Von dear im Forum Literarisches
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 14:35
  3. Das zweite Mal, es reicht.
    Von dutlek im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.06.06, 20:43
  4. Zweite Ehe mit Thaifrau
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.06.02, 08:29