Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 94

Festgeld in Thailand

Erstellt von siam999, 23.01.2012, 05:56 Uhr · 93 Antworten · 15.920 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Peter 1 #23
    Fazit nur das Notwendigste in THB halten, den Rest ausser Landes, gute Zinsen zahlt Neuseeland 5.75 % fuer 5 Jahre min 10.000 NZD.
    Du darfst nicht vergessen, dass viele hier 800k Bath nur auf Konten halten, weil das die Verlaengerung des Visums vereinfacht.
    Und 3 % bei SCB sind besser als 0.05 % bei der UBS in CH.

    Dazu kommt dann aber noch, dass man so den Thais keine Papiere betreffend Einkommen vorlegen muss. Man weiss ja nie, wann
    TH auf die Idee kommt unser Einkommen zu besteuern.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    Dazu kommt dann aber noch, dass man so den Thais keine Papiere betreffend Einkommen vorlegen muss. Man weiss ja nie, wann
    TH auf die Idee kommt unser Einkommen zu besteuern.
    Theoretisch sind ja alle die dort residieren auch in Thailand unbeschränkt steuerpflichtig. Ob man das noch so auf die leichte Schulter nehmen sollte, wo jetzt offensichtlich mit dem Schlendrian aufgeräumt wird, muss jeder selbst entscheiden.

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Theoretisch sind ja alle die dort residieren auch in Thailand unbeschränkt steuerpflichtig.
    Nein, nur fuer Mittel, die ins Land verbracht werden. Man kann also z.B. in Singapore bezahlt werden, aus Thailand, dort ist das foreign sourced income, damit steuerfrei. Solange das Geld in Singapore bleibt, fallen auch in Thailand keine Steuern an.

  5. #34
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Bei der SCB seit kurzem an der Tuer: 4 %, 15 Monate.
    Klingt ziemlich viel.
    Habe noch nicht geprueft, ob ein Haken dabei ist.
    Auf der Webseite habe ich es nicht gefunden.

  6. #35
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Bei der SCB seit kurzem an der Tuer: 4 %, 15 Monate.
    Klingt ziemlich viel.
    Habe noch nicht geprueft, ob ein Haken dabei ist.
    Auf der Webseite habe ich es nicht gefunden.
    Ist sicher wieder so eine Microfinanzierung, maximal 25000B, sowas. Bieten mehrere Banken an. Wenn man keine 100 Konten aufmachen will, ist das nicht interessant.

    Hatte das in dem anderen Thread geschrieben, aktuell das Meiste gibt es mit 3% bei der Islamic Bank.

  7. #36
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nein, nur fuer Mittel, die ins Land verbracht werden. Man kann also z.B. in Singapore bezahlt werden, aus Thailand, dort ist das foreign sourced income, damit steuerfrei. Solange das Geld in Singapore bleibt, fallen auch in Thailand keine Steuern an.
    Wegen dir musste ich mir nun das DBA Thailand-Singapur zu Gemüte führen.

    Ich fürchte, du liegst falsch was die Steuern in Thailand anbelangt. Es merkt bisher nur keiner, wie in so vielen Fällen.

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wegen dir musste ich mir nun das DBA Thailand-Singapur zu Gemüte führen.

    Ich fürchte, du liegst falsch was die Steuern in Thailand anbelangt. Es merkt bisher nur keiner, wie in so vielen Fällen.
    Nein, liege nicht falsch, da ich Tax-Resident in Singapoe bin. Nur Geld, das nach Thailand verbracht wird, ist auch in Thailand steuerpflichtig. Wir hatten die Diskussion aber glaube ich schonmal. Es gibt da auch eine Abhandlung drueber, die Thailand, Hongkong und Singapore vergleicht. Weiss nicht, ob ich das auf die Schnelle wiederfinde. Moment.

  9. #38
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Glaube war dieses, nicht Singapore, aber Thailand, Hongkong und China. Mein Internet ist zu lahm, geht nicht alles auf, da sind aber eine Reihe interessanter Dokumente auf der Seite: http://www.lorenz-partners.com/de/ne...kong-und-china
    (Link geht so nicht, Dokument ist N94)

    L&P Rechtsanwalts- & Steuerberaterkanzlei in Bangkok/Thailand, HCMC/Vietnam & Hongkong - Newsletter & Broschüren | Downloads | Thailand

  10. #39
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    In N94 geht es um Entsendung eines Arbeitnehmers. Das trifft ja bei dir aus verschiedenen Gründen nicht zu.

    Zu dem Tax-Resident oder Permanent Resident oder sonst irgendeinem Meldestatus weise ich noch einmal eindringlich alle darauf hin, entscheidend für die Steuer ist nicht wo man sich meldet, sondern wo man wohnt (um es vereinfacht auszudrücken).

    Alles andere ist im Einzelfall zu prüfen.

  11. #40
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Sicher, kann man nicht pauschal beantworten, fuer die Meisten ist es eh irrelevant, da im Ruhestand. War ja auch nur ein Hinweis um aufzuzeigen, dass es auch ohne Steuern funktionieren kann .

    Gibt da auch richtige Spezialisten fuer, CXC zum Beispiel. Das sind die kommerziellen Steuersenker

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte