Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 101

Fast alle Rothemden wegen politischer Willkür der Demokraten im Knast?

Erstellt von J-M-F, 12.08.2011, 08:38 Uhr · 100 Antworten · 6.112 Aufrufe

  1. #71
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von rambus Beitrag anzeigen
    Die Regierung ist erst seit ein paar Tagen installiert und du motzt hier nur rum,
    dass noch nicht alle Versprechen geliefert sind.
    es geht nicht darum, ob Versprechen jetzt oder in ein paar Wochen umgesetzt werden. Einige Versprechen wurden schon gecancelt. So gibt es keine landesweite Mindestlohn-Anhebung, wie bei der Wahl versprochen.
    Zweites Versprechen, das alle Uni-Abgänger einen Mindestlohn von 15.000 Baht erhalten sollen, wurde auch schon gebrochen - erhalten jetzt nur Staatsangestellte.

    Bei der Reisgarantie wird es ebenfalls eng, weil dann der Export einbricht usw.

    Mal sehen, ob überhaupt ein Versprechen voll umgesetzt wird.

    Abhisit hatte auch keine 100 Tage Zeit, sich einzuarbeiten, dem hat man die Verantwortung für die Rohyngias schon 14 Tage nach Amtseintritt um die Ohren gehauen.

    Welche Medien meinst du, verlinke doch mal.
    Höherer Mindestlohn zuerst in Bangkok - FARANG Magazin


    Du schreibst , dass das Monatsgehalt jetzt nach Gewicht, Fläche etc. bezahlt wird.
    Dicke und hochgewachsene verdienen jetzt mehr.
    nein, unser Neffe und auch andere Baufirmen zahlen jetzt nach Fläche, z.B. pro qm² Fliesen 50 Baht o.ä. - Reisarbeiter werden nun ebenfalls nach Ertrag des Reises (Gewicht am Ende der Ernte) oder nach Fläche bezahlt - 1 Rai z.B. für 1000 Baht, egal wie viele Personen dann da arbeiten.

    Sollten Reinigungskräfte dann auch einen Mindestlohn erhalten müssen, rechnen wir unsere nach Putzfläche ab. Pro Monat für 120m² á 30 Baht = 3600 Baht.
    Somit ist uns dann der Mindestlohn egal :-)

    Du weisst nicht mehr was du schreibst, und wenn dich Jemand aufmerksam macht
    verstehst du es auch nicht, warum setzt du dich nicht zur Ruhe?
    doch, keine Sorge - ich weiss genau was ich schreibe.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    abend bukeo

    dieser artikel stammt vom 7 august 2011 heute ist der 1 sep. die mindestlöhne setzen sich langsam durch
    ob du das warhaben willst oder nicht. zumindestens erst mal in der umgebung bangkok . auserdem was erwartest du nach einem monat?
    die anderen haben so viel schmutz hinterlassen das kann man gar nicht so schnell bereinigen.

  4. #73
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend bukeo

    dieser artikel stammt vom 7 august 2011 heute ist der 1 sep. die mindestlöhne setzen sich langsam durch
    ob du das warhaben willst oder nicht. zumindestens erst mal in der umgebung bangkok . auserdem was erwartest du nach einem monat?
    die anderen haben so viel schmutz hinterlassen das kann man gar nicht so schnell bereinigen.
    ja, du hast recht, heute sind es 7 Provinzen - dort wo es schon länger weit über 200 Baht gab.
    Wir reden aber vom Wahlversprechen - landesweite Mindestlohnanhebung. Hätte das Abhisit so gemacht - der Aufschrei hier wäre bis nach China zu hören.
    Es sind aber nicht nur die Mindestlöhne im allgemeinen - sondern auch die Mindestlöhne für Uni-Abgänger - die gibts nun in der Privatwirtschaft überhaupt nicht - also auch gebrochenes Wahlversprechen. Mal sehen, was von die table pc übrigbleibt. Aber das könnte schon eingeführt werden - weil da der Meister sicher mitverdient.

  5. #74
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, du hast recht, heute sind es 7 Provinzen - dort wo es schon länger weit über 200 Baht gab.
    Wir reden aber vom Wahlversprechen - landesweite Mindestlohnanhebung. Hätte das Abhisit so gemacht - der Aufschrei hier wäre bis nach China zu hören.
    .
    Gibt es denn eine Quelle, in der man nachlesen kann, wieviel der Mindestlohn unter Absinth gestiegen ist?
    Da könnte man ja mal schön vergleichen, nach 2, 3 Jahren.
    O.k., der hatte damals keine Wahlversprechen gegeben. Vieleicht aber auch nur, weil es keine Wahlen gab.

  6. #75
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Gibt es denn eine Quelle, in der man nachlesen kann, wieviel der Mindestlohn unter Absinth gestiegen ist?
    Abhisit wollte in seiner Zeit schon den Mindestlohn anheben, landesweit erst auf 250 Baht - damit kleinere Betriebe das auch verkraften.
    Wurde von der PT abgelehnt und blockiert.

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Das Thema Mindestlohn in Thailand wird nie etwas anderes sein als eine Illusion fuer Romantiker.

  8. #77
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das Thema Mindestlohn in Thailand wird nie etwas anderes sein als eine Illusion fuer Romantiker.
    auf 300 Baht mit Sicherheit - das wird unterlaufen, letztendlich erhalten dann die Arbeiter gleich viel wie vorher - müssen dann halt für Kost/Logis usw. zahlen - wo es momentan frei ist, z.B. in Hotels usw.

    Da war Abhisits Plan, schrittweise zu erhöhen, m.E. wesentlich weniger populistisch, wurde aber von der PT abgelehnt.

    http://www.thailandtip.de/tip-zeitun.../85/?tx_ttnews

  9. #78
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.711
    da steht aber nur das diese 250 baht abgelehnt wurden,aber mit keiner silbe das dies die pt war die abelehnt hat.
    ein bischen sachlicher solltest du schon sein.

  10. #79
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    auf 300 Baht mit Sicherheit ...
    Nein, generell.

    Schau Dir doch mal das Angebot an Arbeitskraeften an, die in der Lage sind die Taetigigkeiten auszuueben, bei denen dann ein Mindestlohn greifen soll.

  11. #80
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    auf 300 Baht mit Sicherheit - das wird unterlaufen, letztendlich erhalten dann die Arbeiter gleich viel wie vorher - müssen dann halt für Kost/Logis usw. zahlen - wo es momentan frei ist, z.B. in Hotels usw.

    Da war Abhisits Plan, schrittweise zu erhöhen, m.E. wesentlich weniger populistisch, wurde aber von der PT abgelehnt.

    Jetzt doch: Mindestlohn wird angehoben: TIP Zeitung Thailand
    Bist wohl auch gegen den Mindestlohn in Deutschland.

    Mann was für ne Type, schreibt sich wegen 8 € für einen 8-Std Tag Mindestlohn in Rage.

    Wie Du ja schon mal gepostet hast, würdest Du dann deiner Haushaltshilfe das kostenlose Essen streichen.
    Würde ich mir an deiner Stelle dann aber von der nichts mehr kochen lassen bzw. davon essen.

    Und wahrscheinlich wäre sie bei nächster Gelegenheit weg (zu einem anständig zahlenden und fairen Chef).

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rothemden wegen Mordes verurteilt
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 09:16
  2. Knast wegen Bierdeckel
    Von Chris61 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.09, 13:29
  3. Unfassbare Willkür
    Von Sulin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 22.11.08, 16:13
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.08.06, 21:32
  5. Fast alle Hürden geschafft !
    Von sawatdi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.03.06, 20:05