Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 101

Fast alle Rothemden wegen politischer Willkür der Demokraten im Knast?

Erstellt von J-M-F, 12.08.2011, 08:38 Uhr · 100 Antworten · 6.117 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    in jedem Interview erklärte er stolz - er hätte für den CIA gearbeitet und 20 Thai-Kommunisten eigenhändig erledigt.
    Das macht ihn ja fast wieder symphatisch!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    in jedem Interview erklärte er stolz - er hätte für den CIA gearbeitet und 20 Thai-Kommunisten eigenhändig erledigt. Liest du keine Medien?
    Er hat im Auftrag der CIA hinter den Linie operiert und wurde von der CIA dazu ausgebildet - sicher nicht in traditioneller Massage.
    Khattiya Sawasdipol - Wikipedia, the free encyclopedia

    Scheint wohl ein Verständnisproblem zu sein.
    Mit der CIA zusammen gearbeitet zu haben ist für mich etwas anderes als ein CIA Killer zu sein. Kommt aber im Endeffekt auf das gleiche raus.

  4. #43
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das macht in ja fast wieder symphatisch!
    ja, hab ich auch gedacht, aber was ich nicht verstehe -warum arbeitet er dann mit Kommunisten wie Dr. Weng und viele andere Rothemden-Kommunisten (der bekannteste wohl mit der Mao Tse Tung Mütze) zusammen - eigentlich war er auf der falschen Seite :-)

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Scheint wohl ein Verständnisproblem zu sein.
    Mit der CIA zusammen gearbeitet zu haben ist für mich etwas anderes als ein CIA Killer zu sein. Kommt aber im Endeffekt auf das gleiche raus.
    richtig, aber wenn das von der CIA finanziert worden ist - dann kann man ihn wohl als CIA-Killer bezeichnen, also im Auftrag der CIA.

  6. #45
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, hab ich auch gedacht, aber was ich nicht verstehe -warum arbeitet er dann mit Kommunisten wie Dr. Weng und viele andere Rothemden-Kommunisten (der bekannteste wohl mit der Mao Tse Tung Mütze) zusammen - eigentlich war er auf der falschen Seite :-)
    Verstehe, wäre besser gewesen wenn er Demonstranten gekillt hätte.

  7. #46
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    richtig, aber wenn das von der CIA finanziert worden ist - dann kann man ihn wohl als CIA-Killer bezeichnen, also im Auftrag der CIA.
    Das kannst du selbstverständlich tun, er kann sich auch nicht mehr wehren.
    Ich behalte mir aber vor ihn nicht als CIA-Killer zu bezeichnen.
    Ich denke dass er ein durchgeknallter, überheblicher, selbstverliebter Mörder war.

  8. #47
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Verstehe, wäre besser gewesen wenn er Demonstranten gekillt hätte.
    das hat er, glaub mir - du weisst gar nicht, wie recht du damit hast. Er hat Rothemden gekillt, indem er Rekruten - die keine Ahnung von Angriffen, gut ausgebildeter tahan pawns haben - niederschiessen hat lassen. Das die dann in Panik, wild um sich geschossen haben, sollte verständlich sein. Ich hab das im TV miterlebt.
    Die haben tw. weinerlich um Hilfe von Kollegen gerufen, andere lagen in einer Blutlache am Boden - totales Chaos. Dann erklärt er nächsten Tag lächelnd, das der Plan leider nicht funktioniert hätte, er möge seinen Frieden finden. Daraufhin hat sich Jatu.... bei ihm auch noch bedankt.
    Ein Soldat, der seinen eigenen Oberst und seine eigenen Kollegen erschiessen kann, der hat auch keine Skrupel, Rothemden umzulegen - um Abhisit und die Regierung als Mörder hinzustellen.

  9. #48
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das kannst du selbstverständlich tun, er kann sich auch nicht mehr wehren.
    Ich behalte mir aber vor ihn nicht als CIA-Killer zu bezeichnen.
    Ich denke dass er ein durchgeknallter, überheblicher, selbstverliebter Mörder war.
    und wo ist der Unterschied? Stört sich das CIA?
    Man muss seine gesamte Vita kennen, dann weiss man auch - was er im AUftrag des CIA´s gemacht hat. Hat er in seinem Buch auch deutlich beschrieben.
    Leider finde ich den Ausschnitt der englischen Übersetzung nicht mehr - er hat auf jeden Fall damit geprallt, Thais umgebracht zu haben und das hat er auch in fast jedem Interview wiederholt.
    Hast du seine Webeite gesehen?

  10. #49
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    und wo ist der Unterschied? Stört sich das CIA?
    Man muss seine gesamte Vita kennen, dann weiss man auch - was er im AUftrag des CIA´s gemacht hat. Hat er in seinem Buch auch deutlich beschrieben.
    Na dann lieg ich ja mit meiner Meinung über diesen Psychophaten vollkommen richtig.

  11. #50
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na dann lieg ich ja mit meiner Meinung über diesen Psychophaten vollkommen richtig.
    ja, der hatte ein grosses Problem - aber nun nicht mehr.

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rothemden wegen Mordes verurteilt
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 09:16
  2. Knast wegen Bierdeckel
    Von Chris61 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.09, 13:29
  3. Unfassbare Willkür
    Von Sulin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 22.11.08, 16:13
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.08.06, 21:32
  5. Fast alle Hürden geschafft !
    Von sawatdi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.03.06, 20:05