Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89

Fälschungen in thail. Medien

Erstellt von waanjai_2, 19.06.2009, 22:23 Uhr · 88 Antworten · 3.055 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768583
    wahrscheinlich steht in der naechsten Kopie, die uns die DP-Oeffentlichkeitsarbeiter prasentieren, ganz unten der Hinweis auf:
    Copyright by Th. S.

    Und es wird keinen wundern!

    Deine "Redekuenste" stehen denen deines selbsterkorenen "Meisters" nichts nach, der hat auch Alles verdreht nur heute weiss er nicht mehr was er Alles verdereht hat!

    Uebrigens auf die Verbreitung (sharing etc.) des gedoktorten Tapes, der "Soundfile" stehen mindestens 500.000 ThB Strafe!

    Da heute schon 2 Verhaftungen von Mitarbeitern der SC Assets Corp. von Yinluck Shinawatra durchgefuehrt wurden deutet die Herkunft dieser gedoktorten Files nicht gerade auf die PR der Dems - sondern wie gehabt auf einen Defamierungsversuch der Gruppe von Abnickern um den Justizfluechtling herum.... !

    Wo sind eigentlich jetzt die Beweise der unzaehligen Toten der "friedlichen Demo" am Songkrantag in Bkk?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von Samuianer",p="768609

    Wo sind eigentlich jetzt die Beweise der unzaehligen Toten der "friedlichen Demo" am Songkrantag in Bkk?
    das Video ist noch nicht fertig gefälscht - soll ja echt aussehen, oder?
    Angekündigt wurde es schon vor langer Zeit - naja, ev. im nächsten Leben :-)

  4. #53
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von Bukeo",p="768611
    Zitat Zitat von Samuianer",p="768609

    Wo sind eigentlich jetzt die Beweise der unzaehligen Toten der "friedlichen Demo" am Songkrantag in Bkk?
    das Video ist noch nicht fertig gefälscht - soll ja echt aussehen, oder?
    Angekündigt wurde es schon vor langer Zeit - naja, ev. im nächsten Leben :-)

    Das ThaiRath Foddo mit dem Fotografen... der ausgemachter PAD Scherge sein soll, weil er 'ne Foddotasche samt Apperat um hat kennt die Audienz in allen Facetten und Faelschungen nun schon.. ich haette da gerne mal was bahnbrechendes also einen BEWEIS!

    Einer wuerde ja erstmal genuegen, derweil bemueht sich die Polizei der Justiz diese Beweise (siehe die Tape Affaere) zu erbringen - wie sich das normalerweise gehoert!

    Und nicht wie gehabt erst schiessen und dann fragen!


    Ich meine es wird allerdings schwierig wenn ein rechtskraeftig Verurteilter als ein "Benachteiligter, von der Justiz aus politischen Gruenden Verurteilter" der nachgewiesener Massen, massive Vorteilsnahem im Amt begangen hat, als Schneeweisschen, als politisches Opfer der "Elite" hingestellt wird, dann ist auf der rationalen Ebene erstmal nicht all zu viel erwarten!

    Daher haben wir hier wohl gelegentlich "the flying circus" zu Gast!

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Gab's schon unter Thaksin. Dass immer erst in eine ganz bestimmte Richtung recherchiert wurde. Hat sich nicht veraendert, nur die Richtung hat gewechselt. War ja auch teuer genug fuer die alten Eliten. Die eine Faelschung wurde Bild des Jahres, mal sehen wer jetzt offentsichtlicher Dummheit ueberfuehrt werden soll.

  6. #55
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768631
    War ja auch teuer genug fuer die alten Eliten. Die eine Faelschung wurde Bild des Jahres, mal sehen wer jetzt offentsichtlicher Dummheit ueberfuehrt werden soll.
    Geld scheint die neue Ein-Mann-Elite auch genug zu haben - du gehst immer davon aus, das nur die alte Elite "sponsort". Ich denke aber, als "Sponsor" ist Thaksin aber sicher nicht zu schlagen :-)

  7. #56
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768631
    Gab's schon unter Thaksin. Dass immer erst in eine ganz bestimmte Richtung recherchiert wurde. Hat sich nicht veraendert, nur die Richtung hat gewechselt. War ja auch teuer genug fuer die alten Eliten. Die eine Faelschung wurde Bild des Jahres, mal sehen wer jetzt offentsichtlicher Dummheit ueberfuehrt werden soll.

    Wer von euch ist nun das Original?

  8. #57
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von Bukeo",p="768633
    Geld scheint die neue Ein-Mann-Elite auch genug zu haben - du gehst immer davon aus, das nur die alte Elite "sponsort". Ich denke aber, als "Sponsor" ist Thaksin aber sicher nicht zu schlagen
    Vielleicht loest Du Dich auch irgendwann einmal von der Wahnvorstellung bei der neuen Elite haette es sich nur um eine Person gehandelt. Es ging um die neue Wirtschaftselite, die Thailand nach vorne bringen wollte. Inkl. globaler oekonomischer Verflechtung.

  9. #58
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768663
    Zitat Zitat von Bukeo",p="768633
    Geld scheint die neue Ein-Mann-Elite auch genug zu haben - du gehst immer davon aus, das nur die alte Elite "sponsort". Ich denke aber, als "Sponsor" ist Thaksin aber sicher nicht zu schlagen
    Vielleicht loest Du Dich auch irgendwann einmal von der Wahnvorstellung bei der neuen Elite haette es sich nur um eine Person gehandelt. [highlight=yellow:71c3da484a]Es ging um die neue Wirtschaftselite, die Thailand nach vorne bringen wollte. Inkl. globaler oekonomischer Verflechtung[/highlight:71c3da484a].



    ja, waanni der Ajarn Taksin!

    Wenn der Mann, was von einigen immer wieder postuliert wird, wirklich so clever und so ein "guter" Geschaeftsmann/Oekonom, gewesen waere, dann waere er Heute nicht da wo er ist!

    Das mit dem Elite-Krimskarm ist BS!


    Erstmal hat er (uuuuupppssss) ganz aus Versehen natuerlich nur an sich und seinen Clan gedacht!

    Und wegen "globaler oekonomischer Verknuepfungen" hat er Shin.Corp. an Themasek nach Singapore verkauft und ganz aus Versehen (ehrliche Fehler) halt vorher, ganz kurz vorher ein Gesetz zu seinen GUNSTEN geaendert und ein riesiges Aktienpaket verscherbelt ohne einen einzigen Satang Steuer dafuer bluten zu muessen - und das dann auch noch ganz "legal" - jep dem Mann geht es tatsaechlich um das Wohlergehen des Landes!

    Einwandfrei - selbstloser Philanthropist! und "gewiefter" Geschaeftsmann oberndrein!

    Wie auch all seine anderen kleinen Kunststueckchen gezeigt haben... also zumindest hat es ihn aus der Armut katapultiert!

    Verstaendlich, mann muss ja erstmal selbst sehen wo man so bleibt.... und die Kinder, die Frau, die Schwester, der Schwager, Parteieliten, muessen ja Alles versorgt sein... um dem Wohl des Volkes dienen zu koennen - sicher, ganz sicher!

    Sicher, ganz sicher?

  10. #59
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="768663
    Vielleicht loest Du Dich auch irgendwann einmal von der Wahnvorstellung bei der neuen Elite haette es sich nur um eine Person gehandelt. Es ging um die neue Wirtschaftselite, die Thailand nach vorne bringen wollte. Inkl. globaler oekonomischer Verflechtung.
    bei der alten Elite gibt es wohl ca 5 gleichberechtigte, reiche Familien.
    Bei Thaksin sehe ich auf weiter Strecke nichts vergleichbares

    hier mal eine recht gute Zusammenfassung über Thaksin:

    http://www.welt.de/wams_print/articl...opulisten.html

    So etwas benötigt TH nicht.

  11. #60
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Fälschungen in thail. Medien

    Wie sich halt der kleine Max die grosse Politik vorstellt. Als gab es nicht auch in diesem Forum genuegend links zu historisch-politologischen Analysen der Zeit des Aufstiegs von Thaksin. Z.B. von Chris Baker und Koll. Aber wenn man ihn ja noch nicht einmal unter seinem Pseudonym Chang Noi kennt, was will man erwarten

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die thail. Medien und die Wirklichkeit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 04.04.12, 07:46
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 07:15
  3. Fälschungen im Urlaub erkennen
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 10:32
  4. 1000 Baht Fälschungen
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.08.04, 21:50