Seite 9 von 29 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 287

Es geht weiter mit der Verfassungsreform

Erstellt von waanjai_2, 14.12.2012, 15:13 Uhr · 286 Antworten · 12.343 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Ich bin eigentlich kein Freund von diesen Umfragen.
    Der rote Waehler ist auf "Geschenke" fixiert!
    Die Haushaltskassen sind leer! Was will man den Isaaner versprechen?

    Die Schulden, die fuer das Defizit im Verwaltungsgaushalt aufnehmen muss, sind "Bananenrepublik"-Schulden. Das hat ueberhaupt nichts damit zu tun, wenn Schulden fuer Investiotionen aufgenommen werden.

    Also was soll man den Leuten versprechen? Sichere Arbeitsplaetze, indem man 2 Mio Wanderarbeiter rausschmeisst? Die 30 Bath-Versicherung auf 60 Bath-Versicherung anheben.

    Ich denke. in der (!) Situation werden viele lieber nicht zur Abstimmung gehen.
    ... und eine niedrige Wahlbeteiligung wird das AUS sein, weil fuer das Referendum braucht es 23 mio der Stimmen! Wenn nur 21 Mio kommen, ist das Ding um.
    "Falsch ausgefuellt" waere uebrigens auch "nein"!

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Warum dann nicht gleich auch noch ein paar Dinge in die Verfassung mit reinnehmen. Maximale Neuaufnahme von Schulden z.B. in höhe der Investitionen, in besonderen Fällen bei Erklärung einer ausserordentlichen wirtschaftlichen Situation kann da bis zu y % für max. 3 Jahre davon abgewichen werden. Wie werden Investitionen ermittelt. Da gibt es zwischen dem Deutschen und amerikanischen System massive Unterschiede.
    Entscheiden über die Situation macht eine Gremium. x Regierung, x Opposition, x Wirtschaftswissenschaftler, dann 1 oder 2 Stimmen des Königs (Präsidenten), so ist teilweise auch der Machtmissbrauch einer Regierung reduziert und orientiert eine Verschuldung an besonderen äusseren Umständen wie der Krise. Sowas muss nicht unbedingt in der Verfassung direkt stehen, könnte aber in die Kommentierung mit aufgenommen werden.

    Was meinst mit versprechen? Denke es geht um eine Verfassung, die Leitlinien festlegt. 30 und 60 Bath Vers ist Aufgabe der Tagespolitik aber kein Verfassungsproblem.

    Selbstverwaltung bzw. Kontrolle von Schulen/Hochschulen, .... Aufgabe des Staates im Bildungssystem. Recht auf staatliche Grundsicherung (Ausbau der allgemeinen Rente von 500 baht/Monat)

  4. #83
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Was meinst mit versprechen? Denke es geht um eine Verfassung, die Leitlinien festlegt. 30 und 60 Bath Vers ist Aufgabe der Tagespolitik aber kein Verfassungsproblem.

    Selbstverwaltung bzw. Kontrolle von Schulen/Hochschulen, .... Aufgabe des Staates im Bildungssystem. Recht auf staatliche Grundsicherung (Ausbau der allgemeinen Rente von 500 baht/Monat)
    Direkte Wahlversprechen würde ich sogar vor der Wahl verbieten. Ein Parteiprogramm, wo man die Schwerpunkte vorstellt, aber keine Geldgeschenke, wie Garantiepreis für Reis usw. - die dann hunderte Milliarden Steuergelder kosten.
    Ist hier schon bei kleineren Provinzwahlen der Fall. Keine Geschenke, keine Versprechen vor der Wahl. Nur halt ein Programm vorstellen ist erlaubt, keine direkten Wahlversprechen, die von den Steuernzahlern dann berappt werden müssen.

  5. #84
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit, genau 86,1% - waren nicht für einen Auftritt. Nur 13,9% fanden es ok.
    Reine Geschichtsklitterung. 49.4% haben sich bei der Frage enthalten.
    Nur weiter so mit Schaum vorm Mund.

  6. #85
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Reine Geschichtsklitterung. 49.4% haben sich bei der Frage enthalten.
    Nur weiter so mit Schaum vorm Mund.
    hab ja das "für" unterstrichen - 49,4% waren nicht dafür (auch nicht dagegen). Dann halt dich halt einfach nur an den Titel - ich seh es wie die Medien, du halt wie ein rosarote-Brillenträger.

  7. #86
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    hab ja das "für" unterstrichen - 49,4% waren nicht dafür (auch nicht dagegen). Dann halt dich halt einfach nur an den Titel - ich seh es wie die Medien, du halt wie ein rosarote-Brillenträger.
    Die waren unentschieden, hast Du davon schon einmal gehoert?

    Willst aber lieber wie ein Ochsenfrosch von Dir gewünschte Mehrheitsverhältnisse künstlich erzeugen. Durch Aufblasen. Mit so Leuten diskutiert man nicht.

    Mal eine richtig schoene Mehrheit in dieser Angelegenheit gab es dann Tage später:

    "The majority or 75.4% of the respondents said the comments on Thaksin were politically motivated involving politicians who wanted to cover up their weaknesses"
    Wahrheitsverdreher, Verleumder und Lügner sollte man vielleicht noch hinzufügen.

    Jedenfalls kriegst Du mit diesem Scheiß keinen Fuß auf den Boden.

    Poll: End Thaksin TV problem | Bangkok Post: news

  8. #87
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, ich halt es da lieber mit den Medien. Die stärkste Gruppe ist nun mal die, die einen Auftritt nicht gut fand. Also die Mehrheit.
    Das ist natürlich völliger Blödsinn und Bukeointerpretation.
    Die stärkst Gruppe der 1.200 Befragten war die, denen es völlig am Popo vorbeiging, ob Thaksin im TV war oder nicht.
    Das waren dann 49,4%.

  9. #88
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich völliger Blödsinn und Bukeointerpretation.
    Die stärkst Gruppe der 1.200 Befragten war die, denen es völlig am Popo vorbeiging, ob Thaksin im TV war oder nicht.
    Das waren dann 49,4%.
    ihr könnt schwurbeln was ihr wollt, die Mehrheit war nicht für einen Auftritt im TV. Sind das nun eure letzten Zuckungen, oder was...

  10. #89
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    die Mehrheit war nicht für einen Auftritt im TV.
    Der Mehrheit war es egal, ob oder ob er nicht auftrat.

    Das wird so nix mit einem Mini-Amsterdam-Verschnitt. Du mußt dafür endlich aufhoeren, die Wahrheit zu verdrehen und die Fakten nicht aufzählen zu koennen.

  11. #90
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ihr könnt schwurbeln was ihr wollt, die Mehrheit war nicht für einen Auftritt im TV. Sind das nun eure letzten Zuckungen, oder was...
    da scheint aber jemand gereizt zu sein, nur weil er eine andere Meinung ertragen muss. Köstlich

Seite 9 von 29 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. papiere da- was nun - wie geht es weiter
    Von Falco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 13:07
  2. s`Lebe geht weiter....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 23:24
  3. Wie geht es weiter?
    Von destinationkho im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 21:12
  4. verheiratet! wie geht es weiter?
    Von Pappaya-salad im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 23:14
  5. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43