Seite 24 von 29 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 287

Es geht weiter mit der Verfassungsreform

Erstellt von waanjai_2, 14.12.2012, 15:13 Uhr · 286 Antworten · 12.299 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Normalerweise halte ich nichts von solchen Umfragen, da oft Ungenauigkeiten von 10-15 % vorkommen.

    ABER, bei Ergebnissen um 85 % muss ich meine Bedenken dann doch zurueckziehen!

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Normalerweise halte ich nichts von solchen Umfragen, da oft Ungenauigkeiten von 10-15 % vorkommen.

    ABER, bei Ergebnissen um 85 % muss ich meine Bedenken dann doch zurueckziehen!
    ja, hier würden auch Ungenauigkeiten um die 15% ausreichen, um die Verfassungsänderung zu stoppen. Wobei ich eigentlich gar nicht gegen eine
    Änderung wäre - nur halt zusammen mit der Opposition, um den Versöhnungsprozess zu beschleunigen. Die hat ja auch nichts gegen eine Änderung, solange sie
    nicht nur einem einzelnen Flüchtigen zugute kommen.

  4. #233
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Nach dieser nicht-repräsentativen Umfrage, werden die Kakerlaken wohl ihre ständig erhobenen Bedenken gegen eine Fortführung der Verfassungsänderung nun aufgeben

  5. #234
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nach dieser nicht-repräsentativen Umfrage, werden die Kakerlaken wohl ihre ständig erhobenen Bedenken gegen eine Fortführung der Verfassungsänderung nun aufgeben
    jetzt müssten sich halt mal alle einige werden, was sie möchten, Thaksin, Jatu....,Militär,Yingluck - alle wollen was anderes.

  6. #235
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Warum sollten sich die anderen politischen Kräfte einig werden, wenn es allein schon genügen würde, wenn die Kakerlaken (andere verwenden auch noch den Kürzel Dems) ihre opportunistische Mitwirkungs-Verweigerung endlich aufgeben würden. Denn dann koennte im Parlament alles weitere debattiert werden.

  7. #236
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Warum sollten sich die anderen politischen Kräfte einig werden, wenn es allein schon genügen würde, wenn die Kakerlaken (andere verwenden auch noch den Kürzel Dems) ihre opportunistische Mitwirkungs-Verweigerung endlich aufgeben würden. Denn dann koennte im Parlament alles weitere debattiert werden.
    nein, hab ich nicht so in Erinnerung. Die fordern wohl step-by-step, mit Recht. Weil es gäbe keine Verfassungsänderung, wenn Thaksin dadurch nicht ermöglicht werden
    könnte, zurückzukehren. Nicht mal dafür gibt es eine Mehrheit, weil alle Angst haben, es könnte dann wieder Probleme geben.

    Kann er nicht mal sein Versprechen halten: ich ziehe mich aus der Politik zurück!

  8. #237
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    nein, hab ich nicht so in Erinnerung. Die fordern wohl step-by-step, mit Recht.
    Nein, die fordern das Referendum vorab. Wie auch vom Verfassungsgericht empfohlen, nicht etwa gefordert.

    Den Chalerm-Weg - step by step - werden sie als Kakerlaken erst dann fordern, wenn das Referendum kommen sollte.

    Du darfst die Kakerlaken in ihrem Opportunismus nicht terminlich überfordern. Die eiern doch schon seit Jahren bei dem Thema von einer Position zum Gegenteil.

  9. #238
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Nein, die fordern das Referendum vorab. Wie auch vom Verfassungsgericht empfohlen, nicht etwa gefordert.

    Den Chalerm-Weg - step by step - werden sie als Kakerlaken erst dann fordern, wenn das Referendum kommen sollte.
    ja, beides nicht schlecht. Könnte helfen, Ärger zu vermeiden. Ich hoffe, das die Dems mal beginnen, wie Kakerlaken zu denken, nur dann schaffen sie die Ober-Kakerlake.


    Du darfst die Kakerlaken in ihrem Opportunismus nicht terminlich überfordern. Die eiern doch schon seit Jahren bei dem Thema von einer Position zum Gegenteil.
    naja, eiern tun in Thailand momentan wohl alle. Immerhin dürfte das die schlechteste Regierung sein, die Thailand je hatte. Eine PM, die keine Ahnung hat, ein Rottweiler neben ihr, der Ahnung hat, aber von den eigenen Leuten als Verbrecher-Politiker beschimpft wird und selbst in Mordfällen seiner Söhne verwickelt ist (Giles Ungpakorn) usw.

    Aber das hatten wir schon alles. Die Dems müssen eben versuchen, diese angeblichen Schein-Demokraten mit den eigenen Waffen zu bekämpfen. Wenn nicht, sollten sie sich
    besser in einem Tempel verziehen und Mönche werden.

  10. #239
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Einen gemeinsamen Versoehnungsweg wird es erst geben, wenn die rote Basis nicht mehr auf die "Fluesterer" hoert, die sie staendig damit berieselt, der Rest von Thailand waere schlecht und gegen sie.
    Das wird aber nie passieren, weil die rote Basis sich lieber "beschallen" laesst, als selbst zu denken. Und damit das immer so bleibt, bekommen die Kinder auch eine schlechte Schulausbildung,.....

  11. #240
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Einen gemeinsamen Versoehnungsweg wird es erst geben, wenn die rote Basis nicht mehr auf die "Fluesterer" hoert, die sie staendig damit berieselt, der Rest von Thailand waere schlecht und gegen sie.
    Das wird aber nie passieren, weil die rote Basis sich lieber "beschallen" laesst, als selbst zu denken. Und damit das immer so bleibt, bekommen die Kinder auch eine schlechte Schulausbildung,.....
    ich bin hier ganz der Meinung vom ARD-SEA-Experten, der einmal erklärte: ZUerst muss Thaksin ruhig gestellt werden, dann könnte es in Thailand bezüglich Demokratie was werden.

    Recht hatte der Mann. Man sieht nun auch schön langsam, das sich immer mehr Rothemden, Politiker usw. wünschen, das er sich raushält. Nur der harte Kern um ihn, die
    beten ihn noch immer an und reisen regelmässig zum Rapport nach Dubai oder sonst wohin. Werden aber auch immer weniger...
    Deswegen muss er sich nun wieder in Erinnerung bringen und möchte als Dozent bei der Wahlkommission dabei vortragen. Wieder Öl ins Feuer...., was bezweckt er damit. Hat er Angst, bei einer Versöhnung könnte er etqa geopfert werden. Wäre leicht möglich, mit ihm wird es nämlich nichts mit einer Versöhnung.

Seite 24 von 29 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. papiere da- was nun - wie geht es weiter
    Von Falco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 13:07
  2. s`Lebe geht weiter....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.07, 23:24
  3. Wie geht es weiter?
    Von destinationkho im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 21:12
  4. verheiratet! wie geht es weiter?
    Von Pappaya-salad im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 23:14
  5. Terror in Süd-TH geht weiter
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 14:43