Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

ER WAR GARNICHT DRIN....

Erstellt von Samuianer, 08.05.2009, 05:52 Uhr · 37 Antworten · 1.899 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Zitat Zitat von Bukeo",p="722172
    dann sind meine Links schon handverlesener
    Das stimmt, ist wie mit den Statistiken. Denen man ja auch nur trauen sollte, wenn....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722181
    Zitat Zitat von Bukeo",p="722172
    dann sind meine Links schon handverlesener
    Das stimmt, ist wie mit den Statistiken. Denen man ja auch nur trauen sollte, wenn....
    nur hab ich noch keine Fälschungen oder Fotomontagen als Beweis angegeben, du jedoch schon - auch wenn es Fotomontagen der The Nation waren - also trifft das o.g. eher auf dich zu.

    Aber kein Problem, ich habe Verständnis für Poster, denen durch immer neue Situationen, die Argumente weglaufen :-)

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Wenn Abhisti und Suthep NICHT in dem Wagen waren warum wurde der dann von den Rotjoeppchen dermassen attackiert - die wollten nur malihre Wut an "toten Gegenstaenden auslassen und demonstrieren was waere wenn....!"

    Weil sie in die "Irre" gefuehrt wurden und "nur glaubten" das der Premier drin war?

    Oder aus "Wut" weil sie "wussten" das der Premier nicht drin war?



    Ich begreif nicht wer hier wen, vor allem fuer was so vehement zu verteidigen sucht.

    Das Naechste ist das die Demokraten und die PAD die Rothemden gefaked haben!

    Um Thaksin den ganzen Aerger in die Schuhe zu schieben - infamer geht es ja wohl nicht!

    Haette Thaksin und seine, VON IHM ERWAEHLTEN Vasallen, nicht die entsprechende Vorlaufzeit, waere ich u.U. ebenfalls etwas zurueckhaltender, aber in dem Falle, ist es wie Perlen auf einer Schnur....

    Alle seine "Versprechen":

    "Ich werde die Armut beseitigen.."


    "ich werde mich aus der Politik fuer immer zurueckziehe...!"

    "Ehrliche Fehler..."

    "In 6 Monaten ist das Verkehrsproblem in Bangkok Geschichte..!"

    "Ich kam zurueck um fuer meinen guten Ruf zu kaempfen und meine Unschuld zu beweisen..!"

    und, und, und...

    und Samak wohl eine der schillerndsten Figuren in seiner Sammlung, einer seiner Schleppentraeger den seine Nachfolgepartei zum Premier machte:


    "It's no sin to kill communists." More recently, Samak was mayor of Bangkok and hosted a cooking program on Thai television, in which the opinionated politician freely expressed himself on various issues.


    .............edited......

    . Like termites, however, Thai communists later burrowed into the "bourgeois" TRT/PPP. Indeed, "former" communist Prommin Lertsuridej was Thaksin's Minister of Energy. The Secretary General of both the TRT and PPP, moreover, is Surapong Suebwonglee, a former communist rebel. Thus, an ardent anti-communist and a stealth communist jointly control the PPP, while Surapong has also been appointed as Samak's finance minister......


    .....capitalism still needed to be established by a grand patriotic coalition of leftists and capitalists in order to fight the feudalists. This explains why many ex-communists in Thailand support Thaksin." In the same article, Ungpakorn explains: "Thaksin’s Populism was about buying social peace in response to possible struggle and of course the mass protests of the Peoples’

    ah... well... deswegen die Farbe Rot!

    Passt alles drunter, auch Luegengeschichten!

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="722191
    Wenn Abhisti und Suthep NICHT in dem Wagen waren warum wurde der dann von den Rotjoeppchen dermassen attackiert - die wollten nur malihre Wut an "toten Gegenstaenden auslassen und demonstrieren was waere wenn....!"
    Alles nur Spekulationen.
    Ein vor Spekulationen nur so strotzender Beitrag.

    Ich weiß nicht, warum der Streit in dieser Sache wirklich ausgebrochen ist.

    1. Zunächst stelle ich nüchtern fest, dass von Regierungsseite schon längst zurückgerudert wird.

    "Niphon Promphan, secretary-general to the prime minister, dismissed the allegation made by Jatu...., saying the red shirts did not attack an empty car ..."
    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30102274.php

    Das hat ja nun wirklich auch keiner behauptet. Zumindest der Fahrer saß unbestritten im Auto. Andere Quellen berichteten auch von einer Sekretärin.

    2. Was so auf viel Unverständnis stoßen könnte, wäre demgegenüber die These, das Abhisit die These von "that he was facing a life-threatening situation" nur gern formuliert habe, um sozusagen einen ganz persönlichen, emotionalen Grund für die Entscheidung, den Notstand auszurufen, zu haben. Jetzt, wo die ersten kühlen Köpfe sich fragen, ob der "Einsatz des Militärs gegen die Bevölkerung" wirklich politisch ein weiser Schritt war.

    Übrigens, die These "that he was facing a life-threatening situation" wäre natürlich immer noch wahr, selbst wenn er gar nicht ins Auto gestiegen ist, sondern noch im Innenministerium selbst gesehen habe, was sich da draußen entwickelte. Ist der Rest deshalb vielleicht nur Erfindung von den Pressesprechern, die mal wieder nicht mitbekommen haben, was in den Medien bereits verbreitet worden war?

    Ich halte es mit Suthichai Yoon, der schrieb:



    "The "red-shirts" say they will "expose the lie" that Premier Abhisit Vejjajiva was actually in the Mercedes Benz that was crushed by the reds in front of the Inteior Ministry on that almost-fatal day last month.
    ...
    Premier Abhisit has insisted all along, of course, that he was in that car. He has even told CNN and BBC that "they were after my life" when he witnessed the angry red-shirted demonstrators attacking his car.

    Well, it shouldn´t be too difficult to establish the fact and to prove who´s actually lying. No matter how hard they try, nobody could really manage to twist things around to THAT extent."

    http://suthichaiyoon.blogspot.com/20...-this-car.html

    Der Ausgang ist dennoch spannend. Wer hat gelogen oder lügen lassen? Für viele in der Beobachtung politischer Ereignisse immer noch eine äußerst wichtige Fragestellung. Vielleicht ein wenig naiv, aber für Viele immer noch sehr wichtig für die Gesamteinschätzung von Akteuren.

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="722199
    Zitat Zitat von Samuianer",p="722191
    Wenn Abhisti und Suthep NICHT in dem Wagen waren warum wurde der dann von den Rotjoeppchen dermassen attackiert - die wollten nur malihre Wut an "toten Gegenstaenden auslassen und demonstrieren was waere wenn....!"
    Alles nur Spekulationen.

    [highlight=yellow:810726e946]Ein vor Spekulationen nur so strotzender Beitrag.[/highlight:810726e946]

    Ich weiß nicht, warum der Streit in dieser Sache wirklich ausgebrochen ist.

    1. Zunächst stelle ich nüchtern fest, dass von Regierungsseite schon längst zurückgerudert wird.

    Nach der beeindruckenden Feststellung schreibst du "Ich weiss nicht" um dan aber zu folgern das "Zunächst stelle ich nüchtern fest....."


    Bist du sicher das du "nuechtern" bist?

    Mit welcher Begruedung "rudert wer zurueck"?

    Keiner hat bisher in dem Falle "zurueck gerudert" d.h. irgendwas wiederrufen!

    Die DAAD das am Sonntag vornehmlich die Songkran Aufstaende diskutiert werden, welche die Demokraten, allen voran Abhist vom Zaun gebrochen haben?

    Meinst du im Ernst Abhisit und einige andere Leute aus der jetzigen Regierung wuerden sich wegen einer solchen Lapalie, die Bloesse geben sich einer vollen Breitseite auszusetzen und dem Rotjoeppchen-Punker-Clan das Brecheisen in die Hand geben, die Koalition und das Land erneut in politisches Chaos und Ungewissheit zu stuerzen....?



    Hier nochmal ein Auszug aus dem CNN Interview mit DAn Rivers:


    Dan Rivers: Let’s talk about events on the weekend. When the red shirts attacked your convoy, just tell me how that was, it must have been terrifying for you personally, just tell me what happened.

    PM Abhisit Vejjajiva: Well of course I was in the car, although I must say that I had two similar but maybe less serious incidents of the same kind. It was clear that they were very violent and very determined to get at me and I know people also saw some armed protesters coming in as well, but I was fortunate enough to get out of the compound.

    Rivers: Was there any point at which you were scared for your life?

    PM Abhisit Vejjajiva: There was no question that my life was seriously threatened.

    Rivers: And so there was a moment where you seriously thought you were going to be killed?

    PM Abhisit Vejjajiva: oh yes…yes.

    Link:
    http://blog.nationmultimedia.com/Tha.../04/20/entry-1

    ....wenn das wiederlegt werden kann ist er und seine Koalition - Geschichte!


    von deiner eaeusserst kuehnen Behauptung:


    die ersten kühlen Köpfe sich fragen, ob der "Einsatz des Militärs gegen die Bevölkerung" wirklich politisch ein weiser Schritt war.
    mal gaenzlichst abgesehen!



    "gegen die Bevoelkerung" der ist echt gut!

    keine Randalierer, keine brennenden Busse, keine Gastanklastwagen, keine aufgebrachten Buerger in Din Daeng, keine Toten in Daeng Laerng....nee, das war ALLES ein Spuk - von den Wiedersachern "echter Demokratie" inszeniert!


  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="722191
    Wenn Abhisti und Suthep NICHT in dem Wagen waren warum wurde der dann von den Rotjoeppchen dermassen attackiert - die wollten nur malihre Wut an "toten Gegenstaenden auslassen und demonstrieren was waere wenn....!"
    vor allem ist es strafrechtlich ziemlich irrelevant, weil auch die Bedrohung/Nötigung von Fahrern und das Beschädigen von Regierungseigentum strafbar ist.

    Das Naechste ist das die Demokraten und die PAD die Rothemden gefaked haben!
    das wird mittlerweile bereits behauptet.
    Jatu.... erklärte, das Soldaten sich als Rothemden unter die Demonstranten gemischt hätten und diese für die Gewalt verantwortlich waren.
    Also Rothemden, nein sorry - Militär schiesst auf Militär


    Als nächstes kommt dann - das der Aufruf zur Revolution nicht von Thaksin abgegeben wurde - nein, das war Abhisit mit Gesichtsmaske :-)

  8. #27
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Zitat Zitat von Bukeo",p="722208


    ...................gekuerzt...............

    Als nächstes kommt dann - das der Aufruf zur Revolution nicht von Thaksin abgegeben wurde - nein, das war Abhisit mit Gesichtsmaske :-)

    Na klar, da sind sie ja schon, mit kraeftiger Unterstuetzung des Mitglieds waanjai_2 feste bei....!






    ....die UDD Fuehrung laesst einen schoenen Gruss, von diesem vertrauenserweckenden Menschen, an Alle Freunde der "echten Demokratie" senden!


    war er nun da drin oder...nicht?




    wer sitzt auf dem Beifahrersitz?






    sind die Scheiben so "stark getoent" das man nicht sehen konnte wer drinen sitzt?

    Das Armaturenbrett ist deutlich erkennbar...





    Dem Mann, Niphon Promphan, dem Sekretaer von Abhisit, wurden "nur" Glueckwuensche der DAAD ueberreicht...






    kann Mensch nicht reinschauen in dieses Fahrzeug...?





    Das ist das Fahrzeug von Niphon Promphan... ein BMW, bei dem anderen Gefaehrt handelt es sich um einen Benz!

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Die ja grundsätzlich regierungsfreundliche Nation bringt heute 'mal wieder eine Story, bei der man nicht so recht weiß, was die eigentliche Botschaft ist bzw. sein sollte.

    Da behaupten die Rothemden bei der Attacke auf Abhisists Mercedes und der sonstigen Auto-Kolonne vor dem Innenministerium seien jede Menge Typen gewesen, die sich als Rothemden verkleidet hätten und die Regierung widerspricht vehement solchen Meldungen ......

    und die Nation hat nichts Intelligenteres zu tun als in ihrem Bericht zu schreiben:

    "Niphon was helped out by a policeman, who disguised himself as a red-shirted protester. The man yelled that Niphon had a broken rib so the protesters allowed him out of the scene. The secretary-general later was sent to a hospital. During his physical examination, he received a phone call from "a high-ranking figure" asking Niphon to meet him immediately. Niphon then left the hospital without paying the bill."

    Können die denn garnicht ein wenig mitdenken?

    Oder vernebelt die Abneigung gegenüber Newin die ansonsten "klare Linie" der Nation?

    Man lese selbst:
    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30102435.php

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Bei einer Befragung der Bangkok Post bezueglich der Frage, ob Abhsit nun in dem Fahrzeug war oder nicht, wem die Leser/Befragten glauben schenken wuerden...


    UDD

    oder dem
    PM

    stimmten von 5682 eingereichten Stimmen 91% fuer Abhisit und nur 9% wuerden der UDD Glauben schenken!

    Von 5682 Personen wuerden ganze 511 Personen der UDD trauen!

    Das Ergebniss spricht, bezueglich der Glaubwuerdigkeit der UDD, des Rotjoeppchen-Punker-Clubs Baende....

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: ER WAR GARNICHT DRIN....

    Wie oft hast Du eigentlich in dem Poll abgestimmt?
    Und hatten wir diese Methode nicht schon einmal im Visier?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 30.11.13, 05:14
  2. Was ist im Thai Bier drin?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.11.08, 08:44
  3. trau mich garnicht
    Von Connie im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.09.06, 09:44
  4. Sven ist drin !!!
    Von Claus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.10.02, 23:07