Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Ein Jahr nach den Demonstrationen

Erstellt von Yogi, 24.04.2011, 03:31 Uhr · 83 Antworten · 5.028 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Yogi,
    selbst wenn nicht, da es ja auch keinerlei Belege fuer die andere Darstellung zu geben scheint, muss dann die alte aber immer noch richtige Frage "Cui bono?" gestellt werden.

    Mal ganz nuechtern: die politische Fuehrer der Roten haben ja einige Steilvorlagen geliefert.
    Es waere fahrlaessig, wenn man die Chance liegen gelassen haette.

    Das Volk liebt Klarheit, ein praesentierter Marinus van der Lubbe hat damals bei uns fuer diese gesorgt.
    Da wuerde ich also an Stelle der Herrschenden noch nachlegen: hier bedarf es Greifbarem.

    Gut kaeme aktuell sicher ein Rothemd mit mindestens kambodschanischen Aussehen - besser noch wirklichen Khmer - Wurzeln.
    Wenn der dann auch noch dem Namen "Shinawatra"*) traegt: BINGO!


    *) "Hung" oder "Sen" als Bestandteil waere auch okay, aber nicht ganz so ueberzeugend.
    Klasse hinter.otziges Statement.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jatu.... Prompan ist ja wirklichein schlimmer Finger. Jetzt behauptet der doch tatsächlich während einer Pressekonferenz, er könnte beweisen, dass das Anzünden vom Central World vom Militär durchgeführt wurde. Er nennt Videoaufnahmen und Fotos, die er gesichtet hat, als Beweis. O.k., fairerweise muss man sagen, dass er die Beweise noch nicht vorgelegt hat.
    Dafür hättest Du aber auch eine seriöse Quelle benennen können: Das Nittaya.de

    Denn hier wurde schon am 10.12.2010 über die Fotos berichtet, die nun auch der Jatu.... als Beweise eingebracht sehen möchte.
    http://www.nittaya.de/thailand-news-...tml#post848782

    Es handelt sich um 73 Photos, die bei Google-Docs gespeichert sind.:

    "An analysis of the Facebook photographs from May 19th and 21st

    By Anonymous

    This past Saturday, December 4, a set of 73 photographs (now 74) surfaced on Facebook purportedly portraying events at CentralWorld (CTW) mall on and after May 19th, 2010. These photos constitute useful new evidence as to the goings-on at CTW during those confusing days."

    Als ich soeben den link dorthin (s.o.) erneut öffnen wollte, mußte ich mich zu meinen Google-account anmelden. Was vielleicht Google verhindern hilft, dass die "IT-Schutzkolonnen des thail. Zensurministeriums" diese nicht nachträglich löschen können, was ja bereits mit vielen Belegsammlungen passiert ist. Dann wenn sie mal wieder nix Neues zu blockieren haben, gehen die gerne auch "Bildern, die die nationale Sicherheit gefährden putzend nach".

    Aber hier noch einmal der Link zu dieser Analyse:
    https://docs.google.com/Doc?docid=0A...Nz&hl=en&pli=1

    Die damalige Analyse endete mit den folgenden Feststellungen:

    "Conclusions
    The photographs show that were at least three groups of people inside CTW in the hours just before the fire: (1) small numbers of protesters, who may have been looting; (2) CTW security guards, who apparently fled the mall after being fired at; and (3) unseen gunmen. Whether there was more than one group of gunmen, and whether the same gunmen shot the security guards in Photos 15-28 and the protester with the slingshot in Photo 9 (if he was indeed shot), we simply do not know based on these photographs.

    The photographs also show at least three different sources of apparent gunfire: (1) unseen shooter(s) inside CTW, who fired upon security guards and possibly fired at a protester; (2) unseen shooter(s) located near the northeast corner of Siam Paragon; and (3) unseen shooter(s) on the west side of Siam Paragon, possibly connected to the camouflaged man in the ski mask photographed on the Siam BTS platform.


    As discussed above, the photographer was almost certainly a security guard for CTW. This raises an important question: Have the security guards from inside the mall been questioned as to what they saw at CTW before the fire? Many faces can be clearly seen. No doubt they saw more than was photographed here. Will any journalists step up and track down these witnesses?"


    Mit so Bilder-Sammlungen verhält es sich so wie mit Urlaubsbildern ohne Erklärung. Man weiß nicht so recht, worauf man achten soll.
    Jetzt kommen endlich externe Kommentare hinzu, die das Bildmaterial ein wenig interessanter machen:

    Jetzt sagte Jatu....:
    "Das Anzünden von Central-World war eine zeitlich gut abgestimmte Aktion zur Ablenkung des Staates vom Massaker innerhalb von Wat Pathum und um der Welt zu zeigen, dass die Rothemden Terroristen sind. Video-Aufnahmen und Bilder von innerhalb des Central-World sind enthüllend. Die Sicherheitsfirma war zwei Monate vor dem Brandanschlag beauftragt worden und diese Firma hatte keine speziell trainierten Mitarbeiter, um Feuer von diesem Ausmaß zu bekämpfen. Es war erwartet worden, dass das Gebäude abbrennen würde. Die Bilder der "Männer in Schwarz" zeigten, dass ihre Schuhe militärischen Ursprungs waren. "

    Und jetzt schreibt ST über Akteninhalte in Thailand und New York:
    „Die Angelegenheit mit den unerfahrenen Feuerwehrleuten jener Sicherheitsfirma ist nur Teil einer etwas komplizierteren Geschichte. Das Central-World Management hatte eine eigene Feuerwehrtruppe angestellt, die sich während der gesamten Krise in mehreren Schichten,... 24 Stunden im Gebäudekomplex aufhielt. Es wurden sogar extra Schlafstellen für diese Leute eingerichtet. Ich habe die Interviews mit diesen Feuerwehrleuten gelesen. Sie sagten aus, dass sie sehr wohl in der Lage waren, die ersten kleineren Brandherde in den unteren zwei Geschossen rasch unter Kontrolle zu bringen, während die Sprinkleranlage lief. Dazu gibt es auch noch unveröffentlichte Foto und Videoaufnahmen. Sie sagten sogar aus, dass sie überzeugt sind, dass sie von innen her auch das spätere Hauptfeuer hätten eindämmen können. Die Feuerwehrleute wurden aber ab etwa 16 Uhr von "Allerhöchster Stelle" aufgefordert, das Gebäude zu verlassen und hatten keine Chance mehr irgendeinen Brandherd zu bekämpfen. Nachdem mehrmals Gruppen von nicht identifizierten, in schwarz gekleideten Männern in Militärstiefeln ins Gebäude einzudringen versuchten und die Sicherheitsbeamten mit Granaten und Handfeuerwaffen beschossen, wurden Spezialeinheiten der Polizeistation angefordert, welche auch prompt schwer bewaffnet im Gebäude eintrafen.
    Ich habe die noch nicht veröffentlichten Fotos von diesen mit Maschinenpistolen bewaffneten Spezialeinheiten ( der Polizei ) im Central-World,.... selbst gesehen.
    Schließlich erhielten diese Einheiten wie auch die Sicherheitsleute und die Feuerwehrleute des CW den Befehl das Gebäude zu verlassen. Danach sah man dann die Soldaten leger und frisch und fröhlich auf Ratchadamri herumspazieren und erst danach ist der Hauptbrand ausgebrochen.“


    Was im Parlament nicht gesagt werden durfte | Schönes? Thailand - Nachrichten, Meinungen, Analysen | Dass, Gebäude, War, Poli

    Die jetzt gemachten Aussagen passen also sehr gut zu den Fotos. Und wenn die dann bald im Wahlkampf den Thais, die ja gewohnt sind Bild-Zeitungsmäßige Medien zu lesen, gezeigt werden, dann werden die auch ihre Wirkung haben.
    Denn nichts ist ja "dummer gelaufen" als die regierungsinternen Vereinbarungen, an was man denn so alles glauben sollte, was vor einem Jahr geschehen sei. Zur Zeit ist die Vereinigungsmenge ja Null.

    P.S. Und CW war als einer der ganz wenigen gegen Vandalismus u.ä. versichert und hat die Kernsanierung sich bezahlen lassen.

  4. #33
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dafür hättest Du aber auch eine seriöse Quelle benennen können: Das Nittaya.de

    Denn hier wurde schon am 10.12.2010 über die Fotos berichtet, die nun auch der Jatu.... als Beweise eingebracht sehen möchte.
    waanjai, irgendwie bist du doch ein zynischer Drecksack. Es hätte doch gereicht, einfach mal zu sagen, ,,Hallo Yogi, trotz deiner Demenz, danke für die Wiedereinstellung der Geschehnisse,,

  5. #34
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Jetzt sagte Jatu....:
    Die Bilder der "Männer in Schwarz" zeigten, dass ihre Schuhe militärischen Ursprungs waren. "
    richtig, auch Wassermelonen-Soldaten, Saeh Daeng Söldner hatten Schuhe militär. Ursprungs - was beweist das: NICHTS

    Nachdem mehrmals Gruppen von nicht identifizierten, in schwarz gekleideten Männern in Militärstiefeln ins Gebäude einzudringen versuchten und die Sicherheitsbeamten mit Granaten und Handfeuerwaffen beschossen, wurden Spezialeinheiten der Polizeistation angefordert, welche auch prompt schwer bewaffnet im Gebäude eintrafen.
    wäre möglich - Fotos von diesen Männern hab ich ja schon hier reingestellt - alles Männer von Saeh Daeng.

    Ich habe die noch nicht veröffentlichten Fotos von diesen mit Maschinenpistolen bewaffneten Spezialeinheiten ( der Polizei ) im Central-World,.... selbst gesehen. [/B]
    Schließlich erhielten diese Einheiten wie auch die Sicherheitsleute und die Feuerwehrleute des CW den Befehl das Gebäude zu verlassen. Danach sah man dann die Soldaten leger und frisch und fröhlich auf Ratchadamri herumspazieren und erst danach ist der Hauptbrand ausgebrochen.“
    von wem erhielten sie den Befehl, das Gebäude zu verlassen - bis jetzt ist noch kein einziger Name aufgetaucht. Warum sagen diese Leute nicht aus, wer den Befehl gegeben hat.
    Ein Wassermelonen-General - der nachher von Prayuth auf einen inaktiven Posten versetzt wurde?

    Die jetzt gemachten Aussagen passen also sehr gut zu den Fotos. Und wenn die dann bald im Wahlkampf den Thais, die ja gewohnt sind Bild-Zeitungsmäßige Medien zu lesen, gezeigt werden, dann werden die auch ihre Wirkung haben.
    da müssen sich die Rothemden-Führer beeilen. Wenn ich jetzt hier jemanden frage, wer denn wohl CW abgefackelt haben könnte, kommt von allen wie aus der Pistole geschossen: wer denn schon - Freunde Saeh Daengs.
    Ich glaube nicht, das die Thais so blöd sind, solche Verschwörungstheorien zu schlucken - die Amis glauben ja auch nicht, das WTC von der CIA zerstört wurde.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    waanjai, irgendwie bist du doch ein zynischer Drecksack
    naja, recht spät erfasst :-)

  6. #35
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, recht spät erfasst :-)
    Hier mein Freund, rede ich dir entschieden dagegen, dass du ein Recht hast das auch nur zu kommentieren., auch wenn es den Forenregeln gemäss, konform ist.
    Zynismus ist ja wohl eher deine ureigenste Stärke. Ich würde mich freuen, wenn du dich aus persönlichen Aussagen heraushältst.

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hier mein Freund, rede ich dir entschieden dagegen, dass du ein Recht hast das auch nur zu kommentieren., auch wenn es den Forenregeln gemäss, konform ist.
    Zynismus ist ja wohl eher deine ureigenste Stärke. Ich würde mich freuen, wenn du dich aus persönlichen Aussagen heraushältst.
    und ich dachte, ich unterstützte dich mal

  8. #37
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    und ich dachte, ich unterstützte dich mal
    Du begreifst, wie immer, nichts

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Du begreifst, wie immer, nichts
    da könntest du recht haben - gibt viele Sachen von den Farang-Reds, die ich nicht begreife - aber da bin ich wohl nicht alleine.

  10. #39
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    da könntest du recht haben - gibt viele Sachen von den Farang-Reds, die ich nicht begreife - aber da bin ich wohl nicht alleine.
    Du bist ein Lügner.
    Dir noch mal ins Stammbuch geschrieben, ich bin kein
    Farang-Red
    Wo sind die Links, wo hast du schon mal von mir eine Aussage gelesen, dass ich ein Farang-Red bin.
    Diese Behauptung bitte mit Link belegen.

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wo sind die Links, wo hast du schon mal von mir eine Aussage gelesen, dass ich ein Farang-Red bin.
    Diese Behauptung bitte mit Link belegen.
    wer lesen kann ist im Vorteil.

    Ich habe geschrieben, es gibt viele Farang-Reds...
    Ob du dazu gehörst, diese Antwort überlasse ich dir und anderen.

    Aber ärgere dich nicht, ich werde auch immer zu den Gelbhemden gezählt, obwohl ich Sondhi, Veera usw. überhaupt nicht leiden kann.
    Ich bin Pro-Regierung - mag aber bei den Rothemden die gemässigten (Veera, Thida usw), ebenso bei den Gelbhemden.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bonusmeilen verfallen nicht nach einem Jahr
    Von tira im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 22:00
  2. Demonstrationen im LOS
    Von ede im Forum Thailand News
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 02.07.07, 14:02
  3. Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.12.05, 01:01
  4. Krawalle&Demonstrationen
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.05, 18:58
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31