Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 92

Ein Jahr Abhisit

Erstellt von waanjai_2, 13.12.2009, 22:02 Uhr · 91 Antworten · 4.261 Aufrufe

  1. #31
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="804179

    57% Pardon zurueckziehen, Putschisten bestrafen
    wollen und können sind zwei paar Schuhe.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Dennoch, es ist zumindest beruhigend, dass 57% es wollen. So militaerglaeubig wie oft dargestellt, sind sie halt doch nicht.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="804189
    Dennoch, es ist zumindest beruhigend, dass 57% es wollen. So militaerglaeubig wie oft dargestellt, sind sie halt doch nicht.
    57% sind wohl die Isaaner - würde hinkommen :-)

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Jetzt kann Abhisit wieder reden. Ist ja seine Staerke. Wenn es nicht auch erforderlich waere, als Regierung zu handeln.

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...it-takes-stock

    Das Gesamtbild ist sehr durchwachsen, wobei Partikularinteressen eben so reagieren, wie erwartet werden konnte. Waren sie Gewinner, gibt es Zustimmung. Bekamen sie nichts, dann eher Ablehnung.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30118886.php

    Jetzt, wo die Regierung Angst vor vorgezogenen Neuwahlen hat, wird es diese auch nicht geben. Also weiterwursteln wie bisher bis zur naechsten gesetzlich vorgeschriebenen Wahl. Hoffentlich koennen sie das geliehene Geld noch rechtzeitig verteilen - lautet die derzeitige Sorge.

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805261
    Jetzt kann Abhisit wieder reden. Ist ja seine Staerke. Wenn es nicht auch erforderlich waere, als Regierung zu handeln.




    Hammerhart ich dachte das "kann er nicht"... also was waani, wann kommst du mal zu Potte?


    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805261
    Das Gesamtbild ist sehr durchwachsen, wobei Partikularinteressen eben so reagieren, wie erwartet werden konnte. Waren sie Gewinner, gibt es Zustimmung. Bekamen sie nichts, dann eher Ablehnung.
    Das "Gesamtbild" das DU hier zu malen versuchst! Bist du sicher das du, so frueh am Tage noch nuechtern bist


    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805261
    [highlight=yellow:5c090d11a8]Jetzt, wo die Regierung Angst vor vorgezogenen Neuwahlen hat[/highlight:5c090d11a8], wird es diese auch nicht geben. Also weiterwursteln wie bisher bis zur naechsten gesetzlich vorgeschriebenen Wahl. Hoffentlich koennen sie das geliehene Geld noch rechtzeitig verteilen - lautet die derzeitige Sorge.


    ;-D

    waani, waani, waani, du wirst immer besser, uebertriffst dich immer wieder selbst, mit dem dargebotenen Scharfsinn, also was nun?

    Wenn "gesetzlich vorgeschrieben" wovor sollte dann die derzeitige Regierung "Angst haben"?


    Ist doch Alles rechtens, waani, hast du Fieber?

    Achte auf deine Gesundheit und sorge dich nicht um Geld das andere ausgeben!



    Aber mal abgesehen von deiner privaten, wie perseonlichen Meinung list sich das in "The nation" Heute so:


    among the attackers were admirers. Most business leaders gave scores above "6", but complained about slow action.

    Bangkok Bank executive chair Kosit Panpiemras did not give a rating, but noted that the government came to power in a tough situation. In economic terms, it just got a passing grade.

    Santi Vilassakdanont, chairman of the Federation of Thai Industries, was the biggest admirer, giving a "9" due to government determination to tackle political and economic woes.

    "The government launched many programmes to improve the overall economic situation and reduce political conflicts," he said. But he gave an "8" when it came to action, saying the government could go faster. And it could have drawn up a policy to mitigate the damage over Map Ta Phut.

    ....silp Patcharintanakul, deputy head of the Board of Trade, gave a "9" for Abhisit dealing with problems calmly, and a "7" for bids to bolster the economy amid tough times. But the government needed to speed up implementation of the Thai Khemkhaeng scheme, he said.

    Sombat Chalermwutinan, president of Asia Golden Rice, assigned a "7-8", just for the government's decision to replace the farm product pledging programme with the price insurance scheme.

    Sura.... Simakulthorn, president of Kulthorn Kirby group, gave a "7" for doing well in the first year despite the turbulence.

    Several developers gave a "7", because of the Bt300,000 tax allowance for homebuyers. Prasert Taedullayasatit, director and chief operating officer of Preuksa Real Estate, said that without the incentive, the industry could have shown a contraction this year.

    Atip Bichanond, president of the Thai Condominium Association, said that without the political conflicts and unclear success of other policies, he could have given a "10" instead of "7".

    Dayana Bunnag, president of Ocean Life Insurance, assigned a "8" and said the government deserved more time to prove itself.

    "The first year's performance was not bad and it should be given more time to do more. What we want next is transparency," she said.
    Ja, am Beginn des Artikel shagelt es auch einige Kritiken, die fast allesamt von Intellektuellen der Chula-Uni stammen... fuer weit wichtige haltesind imho die Aussagen von Leuten aus dem Industrie-Finanzsektor!

    Und die haben viel Gutes zu sagen, ja wuenschen der Regierung sogar mehr Zeit als ein Jahr, das von massiven, installierten Problemen ueberschttet war...

    das passt so garnicht in dein "schoenes?"-Thailand Konzept....komisch oder sogar so'n Schiet, was?


    Tja, waani, befuerchte damit wirst du klar kommen muessen - Takki, kommt sobald nicht zurueck ans Ruder!

    Siehst ja selbst, es geht auch ohne ihn, ohne "Krieg gegen Drogen", ohne Repressalien und Ausnahmezustand im Sueden...ohne Entfuehrungen, Anschlaege etc.

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Die Regierung setzt inzwischen fast alle ihre Hoffnungen auf den neuen oekonomischen ..... Thai khemkaeng.

    Hier hat jemand einmal zusammengestellt, wie dies z.Zt. in Chiang Mai aussieht:

    http://thaipoliticalprisoners.wordpr...in-chiang-mai/

  8. #37
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805261

    Jetzt, wo die Regierung Angst vor vorgezogenen Neuwahlen hat, wird es diese auch nicht geben.
    stimmt so nicht.
    Abhisit hat soeben erklärt - er würde sofort das Parlament auflösen und Neuwahlen ausrufen, wenn man bei Verfassungsänderung einen Kompromiss finden würde.

    Da ja lt. Polit-Experten auch die Verfassung von 1997 nicht gerade demokratie-freundlich war - sehe ich keinen Grund, eine 2007-Verfassung, die ja auch von der Mehrheit abgesegnet wurde - dahingehend zu ändern, das alle beide Seiten damit leben könnten.

  9. #38
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805338
    Die Regierung setzt inzwischen fast alle ihre Hoffnungen auf den neuen oekonomischen ..... Thai khemkaeng.
    natürlich, alle Staaten setzen Hoffnungen in ihre Stimulus-Pakete - warum sollte das in TH anders sein.
    Zu verhindern gilt jedoch, das hier wieder grössere Beträge durch Korruption versickern.

    Hier hat jemand einmal zusammengestellt, wie dies z.Zt. in Chiang Mai aussieht:
    ja, man kennt ja mittlerweile die Qualität der Anti-Thai-Blogs bei Wordpress.

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von Bukeo",p="805342
    sehe ich keinen Grund, eine 2007-Verfassung, die ja auch von der Mehrheit abgesegnet wurde - dahingehend zu ändern, das alle beide Seiten damit leben könnten.
    Genau, dass koennte ja ein Schritt zur Versoehnung sein und den will Abhisit ja nicht.

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Ein Jahr Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="805353
    Zitat Zitat von Bukeo",p="805342
    sehe ich keinen Grund, eine 2007-Verfassung, die ja auch von der Mehrheit abgesegnet wurde - dahingehend zu ändern, das alle beide Seiten damit leben könnten.
    Genau, dass koennte ja ein Schritt zur Versoehnung sein und den will Abhisit ja nicht.
    doch, eigentlich schon.

    PM to dissolve House if Opposition helps amend charter

    Die Rothemden fordern aber die Verfassung von 1997 - die natürlich Thaksin recht gut gefällt :-) - aber von Politologen auch nicht als ok befunden wird.

    Also was nun...

    Die PT könnte sich ja mal nur kurz von Thaksin lösen und mal eine eigene Entscheidung treffen - Chalerm wollte das wohl - und weg war er.
    Veera ebenso - scheint auch abgekanzelt worden zu sein - man hört nichts mehr von den Massen-Demos - wo 1 Million Demonstranten zusammen kommen sollten.
    Aber ev. kommt das ja noch - wenn Abhisit in Rente geht. :-)

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abhisit
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 04:19
  2. Abhisit besucht Prem um ihm ein Gutes Neues Jahr zu wuensche
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.01.10, 04:07
  3. Abhisit vor dem Aus?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 15:58
  4. Abhisit´s Watergate
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 21.05.09, 04:19
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31